Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Lernen im Lebenslauf. Einführung in den Band

verfasst von: Christiane Hof, Hannah Rosenberg

Erschienen in: Lernen im Lebenslauf

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Lernen im Lebenslauf – dieser Titel verweist auf grundlegende Veränderungen im Kontext erziehungswissenschaftlicher Theoriebildung und Forschungsentwicklung. So hat sich die Erziehungswissenschaft – nicht zuletzt vor dem Hintergrund der bildungspolitischen Forderung nach Lebenslangem Lernen – zunehmend dem Thema ‚Lernen’ gewidmet. In den Blick genommen wurde dabei das Lernen diesseits und jenseits traditioneller Bildungsinstitutionen. Damit einher ging nicht nur eine Hinwendung zu unterschiedlichen Lernorten, sondern auch die empirische Untersuchung individueller Lernprozesse im Lebenslauf. Darüber hinaus entwickelte sich eine Diskussion um die ‚richtigen’ Grundbegriffe. Dies zeigt sich etwa in der Etablierung einer erziehungswissenschaftlichen Lerntheorie sowie der Hinwendung zum Kompetenzbegriff.Der Beitrag skizziert die damit verbundenen Veränderungen und entwickelt damit den Ausgangspunkt für die Frage, wie sich das Lernen im Lebenslauf theoretisch und empirisch fassen lässt.

Metadaten
Titel
Lernen im Lebenslauf. Einführung in den Band
verfasst von
Christiane Hof
Hannah Rosenberg
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-19953-1_1

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner