Skip to main content
main-content

Leichtbau bewegter Massen

Fachzeitschrift für den Leichtbau bewegter Massen

 

Neues aus dem Leichtbau bewegter Massen

20.02.2017 | Additive Fertigung | Nachricht | Onlineartikel

Projekt KitkAdd will mit additiver Fertigung Kosten sparen

Die additive Fertigung ist teuer. Das Projekt KitkAdd will das ändern. Durch die Kombination des 3-D-Drucks mit etablierten Fertigungsverfahren wollen die Forscher die Herstellungskosten von Bauteilen senken.

17.02.2017 | Werkstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Carbonfaserrecycling mit Rohstoffeffizienz-Preis ausgezeichnet

Aus recycelten Carbonfasern lassen sich Hybridgarne für CFK-Bauteile industriell fertigen. Dieses Verfahren ist mit dem Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis 2016 ausgezeichnet worden. 

15.02.2017 | Umformen | Im Fokus | Onlineartikel

Leichtbauwerkstoff Magnesium wird gezähmt

Magnesium ist nicht nur das leichteste Konstruktionsmetall, sondern auf der Erde auch in nahezu unbegrenzter Menge verfügbar und recycelbar. Allerdings zeigte sich das Material in der Verarbeitung bislang recht sperrig.

icon Abonnement

Testen Sie jetzt lightweight design, das Magazin für den Leichtbau bewegter Massen. Im Abo inklusive: E-Magazin und Zugriff auf das Online-Fachartikelarchiv. Jederzeit kündbar.

Jetzt im Shop stöbern

Mail Icon Newsletter

Verpassen Sie kein Branchen-Highlight: Bestellen Sie jetzt den kostenlosen Newsletter zum Thema Leichtbau bewegter Massen.

Kooperationspartner

AVKBayern InnovativbondexpoCFK ValleyCFK Valley ConventionComposites EuropeformnextFraunhofer IFAMRapidTechStep 4 Industries

Veranstaltungen

20.06.2017 - 22.06.2017 | Leichtbau | Basel | Veranstaltung

Step4Industries

Leichtbau | Klebtechnik | Additive Manufacturing | Robotik

Search Icon Online-Archiv

Sie sind Abonnent der Zeitschrift lightweight design und haben Fragen zur Nutzung Ihres Online-Fachartikel-Archivs? Wir helfen Ihnen gern!

Zeitschrift

lightweight design

Die Fachzeitschrift für den Leichtbau bewegter Massen

Mit der Herausgabe des Magazins lightweight design wird der konsequente Einsatz von Leichtbauwerkstoffen und Leichtbaustrukturen zwecks Gewichtsreduzierung und Einsparung von Energie gefördert. 

Buchtipps

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceZF TRWFEVWatlowHBM

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

BorgWarners elektrisch angetriebener Verdichter eBooster®

BorgWarners elektrisch angetriebener Verdichter eBooster® – elektrische Aufladung für verbesserte Kraftstoffeffizienz
Der elektrisch angetriebene Verdichter eBooster® von BorgWarner als Ergänzung zum herkömmlichen Turbolader erhöht den Ladedruck und verbessert das Anfahrverhalten des Motors bei niedrigen Drehzahlen, um so Downsizing für verbesserte Effizienz oder höhere Leistung mit exzellent schnellem Drehmomentaufbau zu ermöglichen.  Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise