Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Lightweight Design

Die Fachzeitschrift für den Leichtbau bewegter Massen

Das könnte Sie auch interessieren

21.11.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Bainitischer Werkstoff für besondere Leichtbaukomponenten

Mit dem Spezialstahl Bainidur 1300 lassen sich künftig Leichtbaukomponenten kosteneffizient fertigen. Nicht nur, weil kein zusätzliches Vergüten notwendig ist, sondern auch weil es kein Verzugsrisiko gibt.

21.11.2017 | Automobilproduktion | Nachricht | Onlineartikel

Folgeverbundhybridschmieden ermöglicht günstigen Leichtbau

Wissenschaftler am Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) entwickeln ein neues Fertigungsverfahren für den automobilen Leichtbau. Das Folgeverbundhybridschmieden soll Zeit und Kosten sparen.

20.11.2017 | Strukturmechanik | Nachricht | Onlineartikel

Was Mikrostrukturen über Materialeigenschaften verraten

Wie die Mikrostruktur eines Werkstoffs dessen makroskopische Eigenschaften bestimmt, erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitätsallianz  Ruhr. Sie haben unter anderem ein Modell entwickelt, das voraussagen soll, wie sich ein Material bei Verformung verhalten wird.

Unsere nächste Veranstaltung

21.11.2017 - 22.11.2017 | Tribologie | Editor´s Pick | Veranstaltung

Reibungsminimierung im Antriebsstrang 2017

Nachhaltige technische und wirtschaftliche Lösungen für den Elektroantrieb werden aktuell mit Hochdruck entwickelt und getestet. Neben der Optimierung von Einzelkomponenten müssen auch die Potenziale der Reibungsreduzierung im Gesamtsystem betrachtet und verstanden werden. 

Verwandte Zeitschriften

Mediadaten Icon
Erreichen Sie Ihre Zielgruppe treffsicher und nachhaltig.
Mediadaten ansehen
Calendar Icon
Unsere Fachkonferenzen, Tagungen und Seminare
Konferenzangebot ansehen
shoppingcart
Lernen Sie Printausgabe und E-Magazin kostenlos kennen!
Jetzt Probeheft anfordern

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Mit der Herausgabe des Magazins lightweight design wird der konsequente Einsatz von Leichtbauwerkstoffen und Leichtbaustrukturen zwecks Gewichtsreduzierung und Einsparung von Energie gefördert. Berichtet wird über die Umsetzung von Leichtbauprinzipien bei der Entwicklung und Herstellung neuer Produkte entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Werkstoff- über die Konstruktionstechnik sowie Simulations- und Optimierungsverfahren bis hin zur Fertigungstechnik, Qualitätssicherung und zum Recycling.

Zielgruppe:

Dieses Fachmagazin richtet sich an Entscheider aller Branchen, in denen Massen bewegt werden (u. a. Transport- und Luftfahrtindustrie, Schiffbau, Maschinen und Anlagenbau)

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 und die Möglichkeiten des Digitalen Zwillings

Die Welt der industriellen Automatisierung erlebt gerade einen bedeutenden Umbruch – hin zur Industrie 4.0. Der Ansatz, Dinge zu bauen und danach irgendwie hinzubiegen, hat viel zu lange die Entwicklung neuer Projekte bestimmt. Stattdessen brauchen die Hersteller einen systemorientierten Ansatz, der sich bereits in Entwicklungsprozessen multidisziplinärer Systeme bewährt hat. Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.