Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

02.05.2018 Open Access

Linking human motions and objects to language for synthesizing action sentences

Zeitschrift:
Autonomous Robots
Autoren:
Wataru Takano, Yoshihiko Yamada, Yoshihiko Nakamura
Wichtige Hinweise
This research was partially supported by the Strategic Information and Communications R&D Promotion Program (No. 142103011) of the Ministry of Internal Affairs and Communications.

Abstract

This paper proposes a novel framework for generating action descriptions from human whole body motions and objects to be manipulated. This generation is based on three modules: the first module categorizes human motions and objects; the second module associates the motion and object categories with words; and the third module extracts a sentence structure as word sequences. Human motions and objects to be manipulated are classified into categories in the first module, then words highly relevant to the motion and object categories are generated from the second module, and finally the words are converted into sentences in the form of word sequences by the third module. The motions and objects along with the relations among the motions, objects, and words are parametrized stochastically by the first and second modules. The sentence structures are parametrized from a dataset of word sequences in a dynamical system by the third module. The link of the stochastic representation of the motions, objects, and words with the dynamical representation of the sentences allows for synthesizing sentences descriptive to human actions. We tested our proposed method on synthesizing action descriptions for a human action dataset captured by an RGB-D sensor, and demonstrated its validity.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise