Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. LNG und dessen Thermodynamik

verfasst von: Werner Hermeling

Erschienen in: Handbuch für den LNG- und CNG-Praktiker

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

LNG ist die englische Abkürzung für verflüssigtes Erdgas (Liquefied Natural Gas), welches in dieser Form zu den tiefkalt verflüssigten Gasen gehört. An der Quelle, d. h. im Gas- bzw. Ölfeld, erfolgt mit sehr viel Energie die Verflüssigung aus der Gasphase. Von dort wird es bei ca. −161 °C (Siedetemperatur bei Atmosphärendruck) mit Schiffen zu den Kunden in Europa, Japan, China usw. gebracht. Dort wird das LNG in großen Tankanlagen bei Atmosphärendruck zwischengelagert oder direkt zum Transport in den Gasfernleitungen regasifiziert. (siehe [14]).
Literatur
5.
Metadaten
Titel
LNG und dessen Thermodynamik
verfasst von
Werner Hermeling
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-28551-7_1