Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2013 | Ausgabe 3/2013 Open Access

Argumentation 3/2013

Logical Cornestones of Judaic Argumentation Theory

Zeitschrift:
Argumentation > Ausgabe 3/2013
Autor:
Andrew Schumann

Abstract

In this paper, the four Judaic inference rules: qal wa- omer, gezerah š awah, heqe š, binyan ’av are considered from the logical point of view and the pragmatic limits of applying these rules are symbolic-logically explicated. According to the Talmudic sages, on the one hand, after applying some inference rules we cannot apply other inference rules. These rules are weak. On the other hand, there are rules after which we can apply any other. These rules are strong. This means that Judaic inference rules have different pragmatic meanings and this fact differs Judaic logic from other ones. The Judaic argumentation theory built up on Judaic logic also contains pragmatic limits for proofs as competitive communication when different Rabbis claim different opinions in respect to the same subject. In order to define these limits we build up a special kind of syllogistics, the so-called Judaic pragmatic-syllogistics, where it is defined whose opinion should be choosen in a dispute.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Basis-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf die Inhalte der Fachgebiete Business IT + Informatik und Management + Führung und damit auf über 30.000 Fachbücher und ca. 130 Fachzeitschriften.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2013

Argumentation 3/2013 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise