Skip to main content
main-content

Logistik

Aus der Redaktion

30.06.2020 | Schwere Lkw | Im Fokus | Onlineartikel

Autogas als Alternative für Diesel-Lkw

Gerade im Schwerlastverkehr müssen die Treibhausgasemissionen deutlich gesenkt werden. Eine kurz- und mittelfristige Alternative wäre Autogas, für das eine flächendeckende Infrastruktur existiert.

26.06.2020 | Betriebsstoffe | Interview | Onlineartikel

"Wir sind über den Punkt der Wirkungsgraddiskussion hinaus"

Im Interview der MTZ 7-8 2020 sprechen Dietmar Goericke (FVV) und David Bothe (Frontier Economics) über ihre Metastudie zu den Lebenszyklus-CO2-Emissionen im Verkehr. Dabei beleuchten sie auch Lehren aus der Corona-Krise.

24.06.2020 | Produktion + Produktionstechnik | Interview | Onlineartikel

"Globale Produktionsnetzwerke müssen agil und resilient werden"

Die Corona-Pandemie hat die Schwachstellen globaler Produktionsnetzwerke offengelegt. Wie die Produktion in schnelllebigen Märkten flexibel und krisenfest wird, erläutert Andreas Gützlaff im Interview.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Zeitschriftenartikel

06.07.2020 | Einführung Open Access

Die Komposition personennaher Dienstleistungen von morgen

Nach den anhaltenden Erfolgen der Digitalisierung in der Industrie und im Sektor industrienaher Dienstleistungen in den vergangenen Jahren, die unter dem Schlagwort der Industrie 4.0 zu verzeichnen sind, erfolgt nun eine Verlagerung der …

06.07.2020 | Schwerpunkt Open Access

Digitalisierung als Grundlage wertvoller Zusammenarbeit – Die Gestaltung von Service-Ökosystemen in den personennahen Dienstleistungen

Die Erwartungen von Kunden an Sach- und Dienstleistungen haben sich verändert. Einerseits stellen sie höhere Anforderungen in Bezug auf Qualität, Komfort und Personalisierung. Andererseits möchten sie gestaltend zur Erreichung dieser Werte …

01.07.2020 | Titelthema | Ausgabe 2/2020

Interoperable Prozesse für synchrone Lieferketten

In der Automobilindustrie sind perfekt abgestimmte Lieferketten nach dem Just-in-Time-Prinzip von zentraler Bedeutung. Meist werden diese über mehrere Enterprise-Lösungen gesteuert. Die Herausforderung besteht darin, verschiedene Systeme zu …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Business-to-Business-Marketing

Der Leser weiß, welche Arten organisationaler Kunden sich unterscheiden lassen. Der Leser kennt die wesentlichen Besonderheiten des Business-to-Business-Marketing auf Nachfrager- wie auf Anbieterseite. Der Leser kennt die wichtigsten Typologien …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zusammenfassung, Ausblick und Fazit

Im Verlauf dieses Essentials wurde die Komplexität der Brennstoffzellentechnologie deutlich. Durch die Analyse der Wertschöpfungsketten des Wasserstoffes, der Lithium-Ionen-Batterie und der Brennstoffzelle wurde ersichtlich, wie umfangreich das …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Analyse der Wertschöpfungsketten

Dieses Kapitel stellt den aktuellen Stand der Wertschöpfungsketten der Bauteile dar. Aufgrund des sehr großen Gesamtumfangs der Wertschöpfungsketten liegt der Fokus hier auf der Beschaffungslogistik und den damit verbundenen Rohstoffen sowie auf …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Innovationsstrategie

Die Innovationsstrategie zeigt die Ausrichtung künftiger Innovationen auf und beschreibt, mit welchen Produkten, Dienstleistungen oder Geschäftsmodellen das Unternehmen in der Zukunft wettbewerbsfähig sein will. Sie basiert auf der Gesamtstrategie …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 06.07.2020 | Wissensmanagement | In eigener Sache | Onlineartikel

    Wirtschaftszeitschriften im Springer Professional-Abo

    Aktuell können Abonnenten von springerprofessional.de auf 531 Zeitschriften zugreifen. Bei dieser Riesenauswahl fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Die Redaktion hat für Sie eine Auswahl besonders interessanter Wirtschaftszeitschriften zusammengestellt. Vielleicht ist Ihr Wunschtitel dabei?

Zeitschriften

Bücher

Bildergalerien

02.07.2018 | Nutzfahrzeuge | Bildergalerie | Galerie

ZF Technology Day 2018

ZF geht davon aus, dass sich autonome Fahrzeuge mit E-Antrieb nicht nur auf Firmengeländen schnell etablieren werden. Auf dem Technology Day 2018 zeigt der Konzern Lösungen für die smarte Logistik der Zukunft.

13.02.2014 | Energie + Umwelt | Bildergalerie | Galerie

Grafiken zur ECAR-Studie

Die am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Logistik der Hochschule Ludwigshafen durchgeführte ECAR-Studie belegt die breite Zustimmung zum Thema "Elektromobilität". Gleichzeitig zeigt sie die Diskrepanz zwischen Zustimmung und mangelnder Kaufbereitschaft auf.

Premium Partner

    Bildnachweise