Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Logistikspezifisches Komplexitätsmanagement

verfasst von: Florian Klug

Erschienen in: Logistikmanagement in der Automobilindustrie

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Steigende Fahrzeugkomplexität führt zwangsläufig zu einer steigenden Komplexität der werksinternen und werksübergreifenden Logistiksysteme. Automobile Logistiknetzwerke sind heute durch eine hohe Vielzahl, Vielfalt und Dynamik geprägt. Aufgrund der Größe können nicht mehr alle Elemente sinnvoll miteinander verknüpft und alle Interdependenzen berücksichtigt werden. Es herrschen Unbestimmtheit und Unvorhersehbarkeit. Dies erfordert von den Unternehmen verschiedene Gegenmaßnahmen. Es müssen Strukturen geschaffen werden, um die Komplexitätsursachen zu erkennen und zu managen. Hauptaufgabe des Logistikmanagements ist zunächst die Bewältigung von Komplexität. Komplexitätsmanagement in der Logistik umfasst die Gestaltung, Steuerung und Entwicklung der Vielfalt des Logistikleistungsspektrums im Unternehmen. Durch die Verstärkung und Dämpfung der Komplexität wird die Fähigkeit angestrebt, die Wertschöpfungs- und Logistikstufen so zu beherrschen, dass ein maximaler Beitrag zum Kundennutzen bei gleichzeitig hoher Wirtschaftlichkeit des Automobilherstellers erzielt werden kann.
Im Kap. 3 werden sowohl logistikrelevante Konzepte der Produktstrukturierung wie Modularisierung, Plattform- und Gleichteilestrategie sowie Funktionsintegration beschrieben, als auch prozessorientierte Verfahren der Lieferantenintegration, Segmentierung und Standardisierung.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literatur
Zurück zum Zitat Alders, K. (2005): Varianten- und Komplexitätsmanagement der Audi AG - Neue Chancen durch Netzwerke, in: 9. Sächsische KFZ-Zulieferkonferenz, Leipzig, 2005 Alders, K. (2005): Varianten- und Komplexitätsmanagement der Audi AG - Neue Chancen durch Netzwerke, in: 9. Sächsische KFZ-Zulieferkonferenz, Leipzig, 2005
Zurück zum Zitat Baumgärtel, H./Hellingrath, B./Holweg, M./Bischoff, J./Nayabi, K. (2006): Automotive SCM in einem vollständigen Build-to-Order-System, in: Supply Chain Management 1/2006, S. 7–15 Baumgärtel, H./Hellingrath, B./Holweg, M./Bischoff, J./Nayabi, K. (2006): Automotive SCM in einem vollständigen Build-to-Order-System, in: Supply Chain Management 1/2006, S. 7–15
Zurück zum Zitat Baumgarten, H./Risse, J. (2001): Logistikbasiertes Management des Produktentstehungsprozesses, in: Jahrbuch Logistik 2001, Hrsg. von: Hossner, R., Handelsblatt, Düsseldorf, 2001, S. 150–156 Baumgarten, H./Risse, J. (2001): Logistikbasiertes Management des Produktentstehungsprozesses, in: Jahrbuch Logistik 2001, Hrsg. von: Hossner, R., Handelsblatt, Düsseldorf, 2001, S. 150–156
Zurück zum Zitat Becker, J./Rosemann, M. (1993): Design for Logistics – Ein Beispiel für die logistikgerechte Gestaltung des Computer Integrated Manufacturing, Arbeitsbericht des Instituts für Wirtschaftsinformatik, Institut für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Münster, 1993 Becker, J./Rosemann, M. (1993): Design for Logistics – Ein Beispiel für die logistikgerechte Gestaltung des Computer Integrated Manufacturing, Arbeitsbericht des Instituts für Wirtschaftsinformatik, Institut für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Münster, 1993
Zurück zum Zitat Becker, T. (2005a): Konzeption von Entwicklungspfaden für Zulieferparks in der Automobilindustrie, Dissertation, Universität Kassel, Kassel, 2005 Becker, T. (2005a): Konzeption von Entwicklungspfaden für Zulieferparks in der Automobilindustrie, Dissertation, Universität Kassel, Kassel, 2005
Zurück zum Zitat Bender, P. (1985): The Challenge of International Distribution, in: International Journal of Physical Distribution & Materials Management 4/1985, S. 20–25 Bender, P. (1985): The Challenge of International Distribution, in: International Journal of Physical Distribution & Materials Management 4/1985, S. 20–25
Zurück zum Zitat Bennett, D./Klug, F. (2009): Automotive Supplier Integration from Automotive Supplier Community to Modular Consortium, in: Logistics Research Network 2009 Conference Proceedings, Hrsg. von: Potter, A./Naim, M., Cardiff, 2009, S. 698–705 Bennett, D./Klug, F. (2009): Automotive Supplier Integration from Automotive Supplier Community to Modular Consortium, in: Logistics Research Network 2009 Conference Proceedings, Hrsg. von: Potter, A./Naim, M., Cardiff, 2009, S. 698–705
Zurück zum Zitat Bennett, D./ Klug, F. (2012), Logistics supplier integration in the automotive industry, International Journal of Operations and Production Management, Vol. 32 No. 11, S. 1281–1305. Bennett, D./ Klug, F. (2012), Logistics supplier integration in the automotive industry, International Journal of Operations and Production Management, Vol. 32 No. 11, S. 1281–1305.
Zurück zum Zitat Bennett, D./O’Kane, J./Prabhu, V. (2006): Ishikawa Inspired Synchronous Supply: Fact or Fiction in the UK Automotive Supply Industry, in: Logistics Research Network 2006 Conference Proceedings, Hrsg. von: Bourlakis, M./Cullinane, K./Mulley, C./Nelson, J., Newcastle, 2006, S. 36–41 Bennett, D./O’Kane, J./Prabhu, V. (2006): Ishikawa Inspired Synchronous Supply: Fact or Fiction in the UK Automotive Supply Industry, in: Logistics Research Network 2006 Conference Proceedings, Hrsg. von: Bourlakis, M./Cullinane, K./Mulley, C./Nelson, J., Newcastle, 2006, S. 36–41
Zurück zum Zitat Bopp, R. (1997): Design for X-Methoden, in: Forschungs- und Entwicklungsmanagement, Hrsg. von: Bullinger, H.-J./Warschat, J., Teubner, Stuttgart, 1997, S. 195–203 Bopp, R. (1997): Design for X-Methoden, in: Forschungs- und Entwicklungsmanagement, Hrsg. von: Bullinger, H.-J./Warschat, J., Teubner, Stuttgart, 1997, S. 195–203
Zurück zum Zitat Caesar, C. (1991): Kostenorientierte Gestaltungsmethodik für variantenreiche Serienproduktion, VDI, Düsseldorf, 1991 Caesar, C. (1991): Kostenorientierte Gestaltungsmethodik für variantenreiche Serienproduktion, VDI, Düsseldorf, 1991
Zurück zum Zitat Cooper, J./Griffiths, J. (1994): Managing Variety in Automotive Logistics with the Rule of Three, in: The International Journal of Logistics Management 5(2)/1994, S. 29–40 Cooper, J./Griffiths, J. (1994): Managing Variety in Automotive Logistics with the Rule of Three, in: The International Journal of Logistics Management 5(2)/1994, S. 29–40
Zurück zum Zitat Ebel, B./Zatta, D./Hofer, M. B. (2005): Plattform- und Gleichteilestrategien, in: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft 4/2005, S. 76–79 Ebel, B./Zatta, D./Hofer, M. B. (2005): Plattform- und Gleichteilestrategien, in: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft 4/2005, S. 76–79
Zurück zum Zitat Ellram, L. M./Perrott Siferd, S. (1993): Purchasing – The Cornerstone of the Total Cost of Ownership Concept, in: Journal of Business Logistics 14(1)/1993, S. 163–184 Ellram, L. M./Perrott Siferd, S. (1993): Purchasing – The Cornerstone of the Total Cost of Ownership Concept, in: Journal of Business Logistics 14(1)/1993, S. 163–184
Zurück zum Zitat Franke, H.-J./Hesselbach, J./Huch, B./Firchau, N. L. (2002): Variantenmanagement in der Einzelund Kleinserienfertigung, Hanser, München, 2002 Franke, H.-J./Hesselbach, J./Huch, B./Firchau, N. L. (2002): Variantenmanagement in der Einzelund Kleinserienfertigung, Hanser, München, 2002
Zurück zum Zitat Gareis, K. (2002): Das Konzept Industriepark aus dynamischer Sicht, Gabler, Wiesbaden, 2002 Gebhardt, J./Borgelt, C./Kruse, R./Detmer, H. (2004): Knowledge Revision in Markov Networks, in: Mathware & Soft Computing 11/2004, S. 93–107 Gareis, K. (2002): Das Konzept Industriepark aus dynamischer Sicht, Gabler, Wiesbaden, 2002 Gebhardt, J./Borgelt, C./Kruse, R./Detmer, H. (2004): Knowledge Revision in Markov Networks, in: Mathware & Soft Computing 11/2004, S. 93–107
Zurück zum Zitat Geißler, H. (2005): Innovative Logistikprozesse haben die Varianten im Griff – Variantenvielfalt und deren Einflüsse auf Logistikprozesse bei Automobilzulieferern, in: VDI-Bericht 1905, 6. Jahrestagung Automobillogistik 2005, VDI, Düsseldorf, S. 53–63 Geißler, H. (2005): Innovative Logistikprozesse haben die Varianten im Griff – Variantenvielfalt und deren Einflüsse auf Logistikprozesse bei Automobilzulieferern, in: VDI-Bericht 1905, 6. Jahrestagung Automobillogistik 2005, VDI, Düsseldorf, S. 53–63
Zurück zum Zitat Göpfert, I./Grünert, M. (2006): Logistiktrends in den Wertschöpfungsnetzen der Automobilindustrie, in: Jahrbuch Logistik 2006, Hrsg. von: Wolf-Kluthausen, H., Free Beratung, Korschenbroich, 2006, S. 130–137 Göpfert, I./Grünert, M. (2006): Logistiktrends in den Wertschöpfungsnetzen der Automobilindustrie, in: Jahrbuch Logistik 2006, Hrsg. von: Wolf-Kluthausen, H., Free Beratung, Korschenbroich, 2006, S. 130–137
Zurück zum Zitat Göpfert, I./ Schulz, M./ Wellbrock, W. (2017): Trends in der Automobillogistik, in: Automobillogistik – Stand und Zukunftstrends, hrsg von: Göpfert, I./ Braun, D./ Schulz, M., 3. Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden, 2017, S. 1–26 Göpfert, I./ Schulz, M./ Wellbrock, W. (2017): Trends in der Automobillogistik, in: Automobillogistik – Stand und Zukunftstrends, hrsg von: Göpfert, I./ Braun, D./ Schulz, M., 3. Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden, 2017, S. 1–26
Zurück zum Zitat Götz, A. (2007): Zukunftsstandort Deutschland?, in: Automobil-Produktion 2/2007, S. 16–19 Götz, A. (2007): Zukunftsstandort Deutschland?, in: Automobil-Produktion 2/2007, S. 16–19
Zurück zum Zitat Gutzmer, P./Dworzak, U. (2000): Entwicklungsprozesse und Organisationsstrukturen für interdisziplinäre Fahrzeugentwicklungen, in: Automotive Engineering Partner 6/2000, S. 42–46 Gutzmer, P./Dworzak, U. (2000): Entwicklungsprozesse und Organisationsstrukturen für interdisziplinäre Fahrzeugentwicklungen, in: Automotive Engineering Partner 6/2000, S. 42–46
Zurück zum Zitat Harrison, A. (1995): Themes for Facilitating Material Flow in Manufacturing Systems, in: International Journal of Physical Distribution & Logistics Management 25(10)/1995, S. 3–25 Harrison, A. (1995): Themes for Facilitating Material Flow in Manufacturing Systems, in: International Journal of Physical Distribution & Logistics Management 25(10)/1995, S. 3–25
Zurück zum Zitat Harrison, A./van Hoek, R. (2008): Logistics Management and Strategy – Competing Through the Supply Chain, 3. Auflage, FT Prentice Hall, Harlow, 2008 Harrison, A./van Hoek, R. (2008): Logistics Management and Strategy – Competing Through the Supply Chain, 3. Auflage, FT Prentice Hall, Harlow, 2008
Zurück zum Zitat Holweg, M./Pil, F. (2004): The Second Century – Reconnecting Customer and Value Chain Through Build-to-Order – The Road to the 5 Day Car, The MIT Press, Cambridge, 2004 Holweg, M./Pil, F. (2004): The Second Century – Reconnecting Customer and Value Chain Through Build-to-Order – The Road to the 5 Day Car, The MIT Press, Cambridge, 2004
Zurück zum Zitat Imai, M. (1997): Gemba Kaizen – A Commonsense, Low-Cost Approach to Management, McGraw-Hill, New York, 1997 Imai, M. (1997): Gemba Kaizen – A Commonsense, Low-Cost Approach to Management, McGraw-Hill, New York, 1997
Zurück zum Zitat Jahns, C. (2003): Paradigmenwechsel vom Einkauf zum Supply Chain Management, in: Beschaffung aktuell 4/2003, S. 32–39 Jahns, C. (2003): Paradigmenwechsel vom Einkauf zum Supply Chain Management, in: Beschaffung aktuell 4/2003, S. 32–39
Zurück zum Zitat Janker, C. (2008): Multivariate Lieferantenbewertung. Empirisch gestützte Konzeption eines anforderungsgerechten Bewertungssystems, 2. Auflage, Gabler, Wiesbaden, 2008 Janker, C. (2008): Multivariate Lieferantenbewertung. Empirisch gestützte Konzeption eines anforderungsgerechten Bewertungssystems, 2. Auflage, Gabler, Wiesbaden, 2008
Zurück zum Zitat Jürgens, U. (2003): Characteristics of the European Automotive System: Is There a Distinctive European Approach? Discussion Paper SP III 2003-301, Social Science Research Center, Berlin, 2003 Jürgens, U. (2003): Characteristics of the European Automotive System: Is There a Distinctive European Approach? Discussion Paper SP III 2003-301, Social Science Research Center, Berlin, 2003
Zurück zum Zitat Kano, N./Seraku, N./Takahashi, F./Tsuji, S. (1984): Attractive Quality and Must be Quality, in: Quality Journal, 14(2)/1984, S. 39–48 Kano, N./Seraku, N./Takahashi, F./Tsuji, S. (1984): Attractive Quality and Must be Quality, in: Quality Journal, 14(2)/1984, S. 39–48
Zurück zum Zitat Kirchhof, R. (2003): Ganzheitliches Komplexitätsmanagement. Grundlagen und Methodik des Umgangs mit Komplexität im Unternehmen, Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden, 2003 CrossRef Kirchhof, R. (2003): Ganzheitliches Komplexitätsmanagement. Grundlagen und Methodik des Umgangs mit Komplexität im Unternehmen, Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden, 2003 CrossRef
Zurück zum Zitat Klauke, A./Schreiber, W./Weißner, R. (2005): Neue Produktstrukturen erfordern angepasste Fabrikstrukturen, in: Planung modularer Fabriken – Vorgehen und Beispiele aus der Praxis, Hrsg. von: Wiendahl, H.-P./Nofen, D./Klußmann, J./Breitenbach, F., Hanser, München, 2005, S. 244–256 Klauke, A./Schreiber, W./Weißner, R. (2005): Neue Produktstrukturen erfordern angepasste Fabrikstrukturen, in: Planung modularer Fabriken – Vorgehen und Beispiele aus der Praxis, Hrsg. von: Wiendahl, H.-P./Nofen, D./Klußmann, J./Breitenbach, F., Hanser, München, 2005, S. 244–256
Zurück zum Zitat Klug, F. (2000a): Konzepte zur Fertigungssegmentplanung unter der besonderen Berücksichtigung von Kostenaspekten, Herbert Utz, München, 2000 Klug, F. (2000a): Konzepte zur Fertigungssegmentplanung unter der besonderen Berücksichtigung von Kostenaspekten, Herbert Utz, München, 2000
Zurück zum Zitat Koplin, J. (2006): Nachhaltigkeit im Beschaffungsmanagement – Ein Konzept zur Integration von Umwelt- und Sozialstandards, Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden, 2006 Koplin, J. (2006): Nachhaltigkeit im Beschaffungsmanagement – Ein Konzept zur Integration von Umwelt- und Sozialstandards, Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden, 2006
Zurück zum Zitat Kottkamp, E. (1987): Logistikgerechte Neustrukturierung, in: Zeitschrift für Logistik 9/1987, S. 40–43 Kottkamp, E. (1987): Logistikgerechte Neustrukturierung, in: Zeitschrift für Logistik 9/1987, S. 40–43
Zurück zum Zitat Krog, E. H./Richartz, G./Kanschat, R./Hemken, M. (2002): Kooperatives Bedarfs- und Kapazitätsmanagement der Automobilhersteller und Systemlieferanten, in: Logistik Management 3/2002, S. 45–51 Krog, E. H./Richartz, G./Kanschat, R./Hemken, M. (2002): Kooperatives Bedarfs- und Kapazitätsmanagement der Automobilhersteller und Systemlieferanten, in: Logistik Management 3/2002, S. 45–51
Zurück zum Zitat Krüger, R. (2004): Das Just-in-Time Konzept für globale Logistikprozesse, Deutscher Universitäts- Verlag, Wiesbaden, 2004 CrossRef Krüger, R. (2004): Das Just-in-Time Konzept für globale Logistikprozesse, Deutscher Universitäts- Verlag, Wiesbaden, 2004 CrossRef
Zurück zum Zitat Krumm, S./Schopf, K. (2005): Komplexität beherrschen, in: VDI-Bericht 1905, VDI, Düsseldorf, S. 45–51 Krumm, S./Schopf, K. (2005): Komplexität beherrschen, in: VDI-Bericht 1905, VDI, Düsseldorf, S. 45–51
Zurück zum Zitat Larsson, A. (1999): Proximity Matters? Geographical Aspects of Changing Strategies in Automotive Subcontracting Relationships: The Case of Domestic Suppliers to Volvo Torslanda Assembly Plant, Department of Geography, University of Göteborg, Göteborg, 1999 Larsson, A. (1999): Proximity Matters? Geographical Aspects of Changing Strategies in Automotive Subcontracting Relationships: The Case of Domestic Suppliers to Volvo Torslanda Assembly Plant, Department of Geography, University of Göteborg, Göteborg, 1999
Zurück zum Zitat Liker, J. K. (2004): The Toyota Way, McGraw-Hill, New York, 2004 MATH Liker, J. K. (2004): The Toyota Way, McGraw-Hill, New York, 2004 MATH
Zurück zum Zitat Malik, F. (2006): Strategie des Managements komplexer Systeme, 9. Auflage, Haupt, Bern, 2006 Malik, F. (2006): Strategie des Managements komplexer Systeme, 9. Auflage, Haupt, Bern, 2006
Zurück zum Zitat Miemczyk, J./Holweg, M. (2004): Building Cars to Customer Order: What Does it Mean for Inbound Logistics Operations?, in: Journal of Business Logistics 25(2)/2004, S. 171–197 Miemczyk, J./Holweg, M. (2004): Building Cars to Customer Order: What Does it Mean for Inbound Logistics Operations?, in: Journal of Business Logistics 25(2)/2004, S. 171–197
Zurück zum Zitat Mößmer, H./Schedlbauer, M./Günthner, W. (2007): Die automobile Welt im Umbruch, in: Neue Wege in der Automobillogistik, Hrsg. von: Günthner, W., Springer, Berlin, 2007, S. 3–15 CrossRef Mößmer, H./Schedlbauer, M./Günthner, W. (2007): Die automobile Welt im Umbruch, in: Neue Wege in der Automobillogistik, Hrsg. von: Günthner, W., Springer, Berlin, 2007, S. 3–15 CrossRef
Zurück zum Zitat Neff, T./Junge, M./Köber, F./Viert, W./Hertel, G. (2001): Bewertung modularer Fahrzeugkonzepte im Spannungsfeld zwischen Kundenorientierung und Standardisierung, in: VDI-Bericht 1653, VDI, Düsseldorf, S. 373–399 Neff, T./Junge, M./Köber, F./Viert, W./Hertel, G. (2001): Bewertung modularer Fahrzeugkonzepte im Spannungsfeld zwischen Kundenorientierung und Standardisierung, in: VDI-Bericht 1653, VDI, Düsseldorf, S. 373–399
Zurück zum Zitat Paul, M/Buhl, R. (1997): Der Systemgedanke unter globalen Gesichtspunkten am Beispiel einer Fahrwerksentwicklung, in: VDI-Bericht – Neue Wege in der Fahrzeugentwicklung, VDI, Düsseldorf, 1997, S. 105–122 Paul, M/Buhl, R. (1997): Der Systemgedanke unter globalen Gesichtspunkten am Beispiel einer Fahrwerksentwicklung, in: VDI-Bericht – Neue Wege in der Fahrzeugentwicklung, VDI, Düsseldorf, 1997, S. 105–122
Zurück zum Zitat Pfohl, H.-C. (2004): Logistikmanagement, 2. Auflage, Springer, Berlin, 2004 Pfohl, H.-C. (2004): Logistikmanagement, 2. Auflage, Springer, Berlin, 2004
Zurück zum Zitat Piller, F. T./Waringer, D. (1999): Modularisierung in der Automobilindustrie – neue Formen und Prinzipien – Modular Sourcing, Plattformkonzept und Fertigungssegmentierung als Mittel des Komplexitätsmanagements, Shaker, Aachen, 1999 Piller, F. T./Waringer, D. (1999): Modularisierung in der Automobilindustrie – neue Formen und Prinzipien – Modular Sourcing, Plattformkonzept und Fertigungssegmentierung als Mittel des Komplexitätsmanagements, Shaker, Aachen, 1999
Zurück zum Zitat Proff, H./ Pottebaum, T./ Ullerich, S./ Bittrich, C. (2016): Komplexitätsmanagement in der Automobilindustrie, Deloitte, S.1–6 Proff, H./ Pottebaum, T./ Ullerich, S./ Bittrich, C. (2016): Komplexitätsmanagement in der Automobilindustrie, Deloitte, S.1–6
Zurück zum Zitat Radtke, P./Abele, E./Zielke, A. E. (2004): Die smarte Revolution in der Automobilindustrie, Redline Wirtschaft, Frankfurt am Main, 2004 Radtke, P./Abele, E./Zielke, A. E. (2004): Die smarte Revolution in der Automobilindustrie, Redline Wirtschaft, Frankfurt am Main, 2004
Zurück zum Zitat Reichhart, A./Holweg, M. (2008): Co-Located Supplier Clusters: Forms, Functions and Theoretical Perspectives, in: International Journal of Operations & Production Management 28(1)/2008, S. 53–78 Reichhart, A./Holweg, M. (2008): Co-Located Supplier Clusters: Forms, Functions and Theoretical Perspectives, in: International Journal of Operations & Production Management 28(1)/2008, S. 53–78
Zurück zum Zitat Richter, K. (2005): Forschung und Entwicklung im Wandel – Veränderung in der Zusammenarbeit zwischen Automobilherstellern und -zulieferern, in: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft 4/2005, S. 6–10 Richter, K. (2005): Forschung und Entwicklung im Wandel – Veränderung in der Zusammenarbeit zwischen Automobilherstellern und -zulieferern, in: Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft 4/2005, S. 6–10
Zurück zum Zitat Saatmann, M. (2007): Supra-adaptive Architekturen in der Automobilindustrie – eine Blaupause, in: Neue Wege in der Automobillogistik, Hrsg. von: Günthner, W., Springer, Berlin, 2007, S. 139–148 Saatmann, M. (2007): Supra-adaptive Architekturen in der Automobilindustrie – eine Blaupause, in: Neue Wege in der Automobillogistik, Hrsg. von: Günthner, W., Springer, Berlin, 2007, S. 139–148
Zurück zum Zitat Sako, M. (2006): Governing Automotive Supplier Parks in Brazil: A Comparison of Resende, Gravatai and Camacari, Working Paper, Said Business School, Oxford, 2006 Sako, M. (2006): Governing Automotive Supplier Parks in Brazil: A Comparison of Resende, Gravatai and Camacari, Working Paper, Said Business School, Oxford, 2006
Zurück zum Zitat Schlott, S. (2005): Wahnsinn mit Methode, in: Automobil-Produktion 1/2005, S. 38–42 Schlott, S. (2005): Wahnsinn mit Methode, in: Automobil-Produktion 1/2005, S. 38–42
Zurück zum Zitat Schuh, G. (2005): Produktkomplexität managen, Hanser, München, 2005 CrossRef Schuh, G. (2005): Produktkomplexität managen, Hanser, München, 2005 CrossRef
Zurück zum Zitat Schuh, G./Große Entrup, N./Ripp, S. (2003): Smart Logistics – Integriertes Komplexitätsmanagement für die Logistik, in: VDI-Bericht 1787 – Innovative Logistikkonzepte durchgängig umsetzen, VDI, Düsseldorf, 2003, S. 33–45 Schuh, G./Große Entrup, N./Ripp, S. (2003): Smart Logistics – Integriertes Komplexitätsmanagement für die Logistik, in: VDI-Bericht 1787 – Innovative Logistikkonzepte durchgängig umsetzen, VDI, Düsseldorf, 2003, S. 33–45
Zurück zum Zitat Simchi-Levi, D./Kaminsky, P./Simchi-Levi, E. (2004): Managing the Supply Chain, McGraw- Hill, New York, 2004 MATH Simchi-Levi, D./Kaminsky, P./Simchi-Levi, E. (2004): Managing the Supply Chain, McGraw- Hill, New York, 2004 MATH
Zurück zum Zitat Stockmar, J. (2001): Modulare Bauweise aus Sicht der Lieferanten, in: VDI-Bericht 1653, VDI, Düsseldorf, 2001, S. 423–445 Stockmar, J. (2001): Modulare Bauweise aus Sicht der Lieferanten, in: VDI-Bericht 1653, VDI, Düsseldorf, 2001, S. 423–445
Zurück zum Zitat Timm, H. (2005): Space-Frame, in: Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik, Hrsg. von: Braess, H.-H./Seiffert, U., 4. Auflage, Vieweg, Wiesbaden 2005, S. 343–352 Timm, H. (2005): Space-Frame, in: Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik, Hrsg. von: Braess, H.-H./Seiffert, U., 4. Auflage, Vieweg, Wiesbaden 2005, S. 343–352
Zurück zum Zitat Wallentowitz, H./Leyers, J./Parr, T. (2001): Modulare Universalfahrzeuge – Eine auch zukünftige unlösbare Aufgabe, in: Fahrzeugkonzepte für das 2. Jahrhundert Automobiltechnik, VDIBericht Nr. 1653, VDI, Düsseldorf, 2001, S. 37–48 Wallentowitz, H./Leyers, J./Parr, T. (2001): Modulare Universalfahrzeuge – Eine auch zukünftige unlösbare Aufgabe, in: Fahrzeugkonzepte für das 2. Jahrhundert Automobiltechnik, VDIBericht Nr. 1653, VDI, Düsseldorf, 2001, S. 37–48
Zurück zum Zitat Wildemann, H. (1997): Fertigungsstrategien, 3. Auflage, TCW, München, 1997 Wildemann, H. (1997): Fertigungsstrategien, 3. Auflage, TCW, München, 1997
Zurück zum Zitat Wildemann, H. (1998a): Komplexitätsmanagement durch Prozess- und Produktgestaltung, in: Komplexitätsmanagement, Hrsg. von: Adam, H., Gabler, Wiesbaden, 1998, S. 47–68 Wildemann, H. (1998a): Komplexitätsmanagement durch Prozess- und Produktgestaltung, in: Komplexitätsmanagement, Hrsg. von: Adam, H., Gabler, Wiesbaden, 1998, S. 47–68
Zurück zum Zitat Wildemann, H. (1998b): Die modulare Fabrik: Kundennahe Produktion durch Fertigungssegmentierung, 5. Auflage, TCW, München, 1998 Wildemann, H. (1998b): Die modulare Fabrik: Kundennahe Produktion durch Fertigungssegmentierung, 5. Auflage, TCW, München, 1998
Metadaten
Titel
Logistikspezifisches Komplexitätsmanagement
verfasst von
Florian Klug
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-55873-7_3

Premium Partner