Skip to main content
main-content

Lohnbuchhaltung

weitere Zeitschriftenartikel

01.01.2021 | Schwerpunkt | Ausgabe 1/2021

Verarbeitung von Beschäftigtendaten

– Sichtweisen und Wünsche von Beschäftigten

Beschäftigte haben unterschiedliche Auffassungen davon, wie ihre Daten verarbeitet werden und welchen Einfluss sie selbst darauf haben. Ihre Sicht auf die Datenverarbeitung, ihre Einflussmöglichkeiten auf diese und ihre Bedürfnisse hinsichtlich …

Autoren:
Svenja Polst, Jan Tolsdorf, Florian Dehling, Denis Feth

01.10.2020 | Schwerpunkt | Ausgabe 5/2020

Lotsen fürs Leben

Wie Unternehmer in Krisen auf Steuerberater bauen

Wie unterstützen Steuerberater konkret? Dieser Berufsstand nimmt in der Corona-Krise eine Schlüsselrolle ein. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass Steuerberater und ihre Mitarbeiter für ihre Mandanten seit Beginn der Pandemie eine wichtige …

Autor:
Prof. Dr. Hartmut Schwab

18.09.2020 | Originalartikel | Ausgabe 3/2020 Open Access

Zukunft der Arbeit – Implikationen und Herausforderungen durch autonome Informationssysteme

Autonome Informationssysteme (AIS), die lernen, schlussfolgern und entscheiden und damit eigenständig Programme zur Handlung entwickeln, stellen ein zusätzliches Element im Arbeitskontext dar. Je nach Anwendung führen sie dazu, dass sich die …

Autoren:
Rahild Neuburger, Marina Fiedler

01.07.2020 | Wissen – Data Science | Ausgabe 3/2020

Digitale Automatisierung

Verantwortungsvoll in die digitale Zukunft!
Autoren:
Marcus Hammer, Milad Safar, Thomas Niewel, Philipp Petzka, Paul Liese, Siamac Rahnavard

01.07.2019 | Analysen und Berichte | Ausgabe 7/2019

Mindestlohn-Umgehungen fordern Kontrollbehörden und Politik heraus

Seit der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns erhalten Berichte zu dessen Umsetzung und Einhaltung eine hohe Aufmerksamkeit. Bisher erschienene Studien zeigten dabei kein eindeutiges Bild über den Umfang der Mindestlohn-Umgehungen. Im …

Autor:
Toralf Pusch

01.06.2019 | Menschen & Unternehmen | Ausgabe 3/2019

Neue Perspektive

Die Sanierung des Maschinenbau-Zulieferers Multitec-Jakob gelang nicht übers Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Doch immerhin behielt ein Teil der Mitarbeiter trotz Abwicklung einen Job.

Autor:
Anja Kühner

01.04.2019 | Hintergrund & Wissen | Ausgabe 2/2019

"Es geht für Unternehmer um eine verlässliche Steuer-Systematik"

Dr. Raoul Riedlinger, Präsident der Bundessteuerberaterkammer (BStBK), spricht im Interview auch über die Unterstützung von Unternehmen in Krisen durch spezialisierte Fachberater.

Autor:
Thorsten Garber

27.02.2019 | Schwerpunkt | Ausgabe 1/2019

DSGVO und Kanzleisoftware: Anwälte sind auch nur Menschen

Entscheidet sich ein Mandant für eine Kanzlei, werden zunächst die für die Mandatsbearbeitung erforderlichen Daten, insbesondere die personenbezogenen Daten der Beteiligten sowie der Sachverhalt, aufgenommen und eine Akte angelegt. Dies geschieht …

Autor:
Sandra Lingnau

01.12.2018 | Schwerpunkt | Ausgabe 12/2018

Stolpersteine der DSGVO für multinationale Unternehmen

Trotz inzwischen zahlreicher Leitlinien von Aufsichtsbehörden und teilweise auch bereits fundierter Kommentarliteratur bewegen sich Unternehmen angesichts vieler offener Rechtsfragen oder in der Praxis nicht umsetzbarer Vorgaben regelmäßig in …

Autoren:
Christian Schröder, Amelie von Alten, Robert Weinhold

01.11.2018 | Schwerpunkt | Ausgabe 8/2018

Wenn Roboter zu Bankern werden

Roboter werden in Zukunft immer mehr Aufgaben in Unternehmen übernehmen. Die Finanzbranche gehört dabei zu den Pionieren. Sie arbeitet nicht erst seit dem Fintech-Boom mit Robotic Process Automation. Anwendungsbeispiele aus diesem Bereich …

Autor:
Maurizio Singh

01.12.2016 | Spektrum | Ausgabe 6/2016

Mit Medienbrücken an Effizienz gewinnen

IT gleicht in vielen Betrieben heutzutage einem Riesenpuzzle. Aber wer hat schon Zeit, in Ruhe ein Puzzle zusammenzulegen? Was im Privaten gilt, gilt erst recht im Alltag kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU). Wo Konzerne oder große …

Autor:
Daniel Görz

01.11.2016 | Mensch & Unternehmen | Ausgabe 4/2016

Personal mit Profil

Recruiting im Wandel: Unternehmen erwarten andere Fähigkeiten, Bewerber entscheiden nach anderen Kriterien. Wer gewinnt wie gute Talente?
Autor:
Vera Hermes

01.07.2016 | Schwerpunkt | Ausgabe 7/2016

Datenschutz und Datenanalyse

Herausforderungen und Lösungsansätze

Eine der großen Chancen von Big Data sind neue Erkenntnisse, die sich durch die schnelle und flexible Analyse großer Datenmengen ergeben. Um diese Analyse aber rechtskonform durchzuführen, bedarf es der Beachtung des Datenschutzes, sobald auf …

Autoren:
Martin Steinebach, Erik Krempel, Christian Jung, Mario Hoffmann

12.10.2015 | Ausgabe 6/2015

Cloud-basierte Plattformen zur Anwendungsintegration – Angebote und Praxisbeispiel

Der Einsatz von Software-as-a-Service in Unternehmen beschränkt sich nicht mehr nur auf einzelne Pilotprojekte, sondern betrifft zunehmend auch geschäftskritische Anwendungen. Damit entsteht gleichzeitig der Wunsch nach Integration von Software-as-a-

Autoren:
Nico Ebert, Kristin Weber

01.06.2014 | Schwerpunkt | Ausgabe 3/2014

Wie Management Reporting 2020 aussehen könnte

Mitarbeiter und Führungskräfte können ein Lied davon singen. Die in Unternehmen anfallende und zu bewältigende Datenmenge wächst rasant. In einer Befragung der Zeitschrift „Computerwoche“ meinte knapp die Hälfte der Befragten, dass die

Autor:
Prof. Dr. Andreasx Taschnerx

01.02.2013 | Ausgabe 1/2013

Sicherstellung der Compliance von Sekundärsystemen bei digitaler Betriebsprüfung

Die Abgabenordnung erlaubt Finanzbehörden bei Außenprüfungen die Einsichtnahme in steuerrelevante Aufzeichnungen, die mit IT-Systemen erstellt wurden. Nach den »Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfung digitaler Unterlagen« (GDPdU) hat ein Untern…

Autoren:
Prof. Dr. Michael Klotz, Dr. Ingolf Sulk, M.Sc. Enrico Wieck

01.11.2012 | EFFIZIENZ IM CONTROLLING | Sonderheft 3/2012

Ansätze zur Effizienzsteigerung des Controllings

„Efficiency is doing things right“, stellte der US-amerikanische Ökonom Peter F. Drucker bereits 1963 in einem Aufsatz über die Aufgaben einer Führungskraft klar. Anders ausgedrückt bedeutet Effizienz, ein gegebenes Ziel mit möglichst g

Autor:
Christina Zecher

01.01.2012 | Dud Report | Ausgabe 1/2012

Report

01.12.2010 | State of the Art | Ausgabe 6/2010

IT-Governance und IT-Entscheidertypen in deutschen Krankenhäusern

Eine empirische Untersuchung unter Krankenhaus-IT-Leitern

Eine erfolgreich praktizierte IT-Governance ist eine Voraussetzung zur Kostensenkung der Leistungserbringung durch IT-unterstützte Geschäftsprozesse und eine mögliche Quelle strategischer Wettbewerbsvorteile. Die Studie spiegelt erstmalig empirisch g…

Autoren:
Felix Köbler, Jens Fähling, Prof. Dr. Helmut Krcmar, Prof. Dr. Jan Marco Leimeister

01.10.2010 | Management | Ausgabe 5/2010

Transformational Outsourcing in der Automobilindustrie

Die Fremdvergabe von IT-Funktionen schafft unternehmerischen Mehrwert. Seit im September 2008 die Insolvenz der amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise auslöste, versucht die globale Wirtschaft mit grö…

Autor:
Dr.-Ing. Claus Schmid

01.09.2010 | Schwerpunkt | Ausgabe 9/2010

E-Mail Compliance fordert E-Mail Richtlinie

Der Umgang mit E-Mails zwischen Datensicherheit und Datenschutz

Die Email hat sich zum führenden Kommunikationsinstrument entwickelt. Wer diesem Kommunikationsinstrument allerdings keine Regeln gibt, läuft Gefahr gegen Gesetze zu verstoßen.

Autor:
Wilfried Reiners

01.09.2008 | KLASSISCHE CONTROLLING-PERSPEKTIVE | Sonderheft 2/2008

Organisatorische Veränderungen als Problemstellung des Corporate Controllings bei der Continental AG

Unternehmen befinden sich zum Erhalt und Ausbau ihrer Wettbewerbsposition im permanenten Wandel (vgl. Pümpin/Prange

1991

, S. 15; Schreyögg

2003

, S

Autoren:
Bernhard Krönke, Frederik Marx

01.08.2008 | WI – Innovatives Produkt | Ausgabe 4/2008

Effiziente Prozessgestaltung im Erd- und Straßenbau durch den Einsatz von satellitengestützten Entscheidungsunterstützungssystemen

Effiziente Prozessgestaltung im Erd- und Straßenbau durch den Einsatz von satellitengestützten EntscheidungsunterstützungssystemenDie Branche der Bauwirtschaft befindet sich seit Mitte der 1990er-Jahre in einer Krise, deren Ursache vor allem in dem v…

Autoren:
Prof. Dr. Peter Rausch, Prof. Dipl.-Ing. Fritz Schreiber, Prof. Dr. Michael Diegelmann, Michael.Diegelmann@gmx.de

01.05.2007 | Wissen | Ausgabe 5/2007

Vergütungssysteme optimal einführen

Serie Incentivesysteme Teil 3

Im dritten Teil der Serie »Vergötung im Vertrieb« stellt sales Business vor, wie leistungsorientierte Vergütung im Unternehmen eingeführt wird und wo Fallstricke lauern. …

Autor:
Stefan Beeck

01.07.2006 | SPEZIALISIERUNG | Sonderheft 8/2006

Standardisierung im Rechnungswesen – Leistungssprung durch Shared Services

Ein standardisiertes Serviceportfolio schafft

den Ausgleich zwischen den

Bedürfnissen der Kunden un

Autor:
Peter Peters

01.05.2006 | Ausgabe 2/2006

Category Management in der Migros

Die Einführung von Category Management (CM) in einem Einzelhandelsunternehmen ist mit verschiedenen Herausforderungen verbunden. Sowohl Struktur als auch Kultur eines Unternehmens sind von diesem Prozess betroffen. Der Schweizer Marktführer Migros be…

Autoren:
Dr. Adrian Büren, Lic. oec. publ. Philipp Matter, Lic. oec. HSG Ben Proske, Lic. oec. HSG Wolfgang Schuster

01.01.2006 | Verwaltung+Bürger | Ausgabe 1-2/2006

Entlastung von Auskunftspflichten durch innovative Maßnahmen

Neue Ansätze verringern den Aufwand für statistikpflichtige Unternehmen

Auch wenn die Belastung durch die Erhebung statistischer Daten von den Unternehmen immer noch kritisiert wird, so wurde in den letzten Jahren diesbezüglich viel verbessert. Dennoch wird weiter an einer Vereinfachung der Datenerhebung für die private …

Autor:
Hubertus Rybak

01.10.2004 | WI - Schwerpunktaufsatz | Ausgabe 5/2004

Organisationsformen in der Referenzmodellierung — Forschungsbedarf und Gestaltungsempfehlungen auf Basis der Transaktionskostentheorie

Reference models are built in order to increase the efficiency of information system development. By means of exchanging solutions for typical design problems the reuse of information models can be enhanced. Although there is an affluent number of wo…

Autoren:
Dr. Jan vom Brocke, Dipl.-Kfm. Christian Buddendick

01.02.2004 | ZUR DISKUSSION GESTELLT / OPEN SOURCE SOFTWARE | Ausgabe 1/2004

Rechtsrisiko Open Source Software?

Autor:
Dr. Frank A. Koch Rechtsanwalt in München
Bildnachweise