Skip to main content
main-content

Luftschadstoffe

Aus der Redaktion

23.02.2021 | Fahrwerk | Im Fokus | Onlineartikel

So lassen sich Brems- und Reifenabrieb reduzieren

Feinstaub entsteht nicht nur während des Verbrennungsprozesses, sondern auch durch den Abrieb von Reifen und Bremsen – eine Gefahr für die Gesundheit und Umwelt. Wie lässt sich der Brems- und Reifenabrieb reduzieren? 

18.01.2021 | Klimawandel | Im Fokus | Onlineartikel

Deutschland kann bis 2050 klimaneutral werden

Laut einer aktuellen Studie kann Deutschland bis 2050 in Summe klimaneutral werden. Zudem könnten die Emissionen bis 2030 um 65 Prozent im Vergleich zu 1990 gesenkt werden. Und Maßnahmen zum Erreichen dieser Ziele werden auch mitgeliefert.

06.01.2021 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

In Kaminöfen Feinstaub mit moderner Technik ausfiltern

Feinstaub entsteht massenhaft beim Abbrennen von Festbrennstoffen. Moderne Filter können die Menge stark reduzieren. Leider sind sie im privaten Bereich rechtlich nicht vorgeschrieben.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Zeitschriftenartikel

01.01.2021 | Ökonomische Trends | Ausgabe 1/2021 Open Access

Energienachfrage und CO2-Emissionen nach COVID-19

01.12.2020 | Im Fokus | Ausgabe 12/2020

Corona, Immissionen und der Verbrennungsmotor

Die Corona-Pandemie ist ein einzigartiges Experimentierfeld - nicht nur für Wissenschaftler, sondern auch für Umwelt- und Verkehrspolitiker. Denn Güter- und Individualverkehr brachen drastisch ein und Verkehrsspitzen halbierten sich. Die Belastung der Luft durch Kohlendioxid, Stickoxide und Feinstaub, so die durchaus berechtigte Annahme, hätte sich somit ebenfalls reduzieren müssen. Doch für Stickoxide und Feinstaub lässt sich das nicht eindeutig nachweisen.

20.11.2020 | Aufsätze | Ausgabe 3/2021 Open Access

Kostenloser ÖPNV: Akzeptanz in der Bevölkerung und mögliche Auswirkungen auf das Mobilitätsverhalten

Der PKW-Verkehr dominiert auch heute noch das Verkehrsaufkommen in Deutschland. Ein häufig diskutierter Vorschlag, um dies zu ändern, lautet, den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) kostenlos anzubieten. Auf Basis einer Erhebung aus dem Jahr …

01.10.2020 | Im Fokus | Ausgabe 10/2020

Corona, Immissionen und der Verbrennungsmotor

Die Corona-Pandemie ist ein einzigartiges Experimentierfeld - nicht nur für Wissenschaftler, sondern auch für Umwelt- und Verkehrspolitiker. Denn Güter- und Individualverkehr brachen drastisch ein und Verkehrsspitzen halbierten sich. Die Belastung …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Luftqualität

Politische Handlungsfelder – Luftqualität: Der VW-Abgasskandal hat in Europa jahrelang die Debatte um die Weiterentwicklung der Schadstoffanforderungen an die Verbrennungsmaschine bestimmt und zugleich die Elektrifizierungsagenda deutlich …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Mindset entscheidet – wo es „hakt“

Schlussfolgerungen – Hindernisse: In mehreren Handlungsfeldern haben die politisch-historischen Prozesse der letzten Jahrzehnte erhebliche Hypotheken hinterlassen, die neuen wirksameren Lösungen im Wege stehen. Die Grenzen der Legitimierbarkeit …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Entwicklung eines HV-Energiespeichers für elektrifizierte Nfz-Sattelauflieger-Fahrzeuge

Das Europäische Parlament und die Europäische Kommission haben in 2019 verbindliche Ziele für die CO2-Minderung von Nutzfahrzeugen beschlossen. Der Europäische Automobilherstellerverband ACEA bezeichnete die Reduktionsziele als „hochgradig …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bewertungsverfahren zur Monetarisierung und Allokation verkehrsbedingter externer Effekte

Der städtische Verkehr verursacht neben den direkten finanziellen Wirkungen, die in den Rechnungsunterlagen kommunaler Verwaltungen, Eigenbetriebe und Verkehrsunternehmen erfasst sind, auch eine Reihe von externen ökonomischen Wirkungen, die …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 20.04.2021 | Versicherungswirtschaft | In eigener Sache | Onlineartikel

    Wer hat die innovativsten Lösungen im Land?

    Das Software- und Analysehaus Morgen & Morgen (M&M) und Versicherungsmagazin suchen wieder besondere Produkte im Versicherungsmarkt. Zum achten Mal bieten die Veranstalter den Versicherern eine Plattform, um sich mit echten Innovationen besonders hervorzuheben.

Bücher

    Bildnachweise