Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2016 | Regular Paper | Ausgabe 2/2016 Open Access

Vietnam Journal of Computer Science 2/2016

Making kernel-based vector quantization robust and effective for incomplete educational data clustering

Zeitschrift:
Vietnam Journal of Computer Science > Ausgabe 2/2016
Autoren:
Thi Ngoc Chau Vo, Hua Phung Nguyen, Thi Ngoc Tran Vo

Abstract

Nowadays, knowledge discovered from educational data sets plays an important role in educational decision making support. One kind of such knowledge that enables us to get insights into our students’ characteristics is cluster models generated by a clustering task. Each cluster model presents the groups of similar students by several aspects such as study performance, behavior, skill, etc. Many recent educational data clustering works used the existing algorithms like k-means, expectation–maximization, spectral clustering, etc. Nevertheless, none of them considered the incompleteness of the educational data gathered in an academic credit system although incomplete data handling was figured out well with several different general-purpose solutions. Unfortunately, early in-trouble student detection normally faces data incompleteness as we have collected and processed the study results of the second-, third-, and fourth-year students who have not yet accomplished the program as of that moment. In this situation, the clustering task becomes an inevitable incomplete educational data clustering task. Hence, our work focuses on an incomplete educational data clustering approach to the aforementioned task. Following kernel-based vector quantization, we define a robust effective simple solution, named VQ_fk_nps, which is able to not only handle ubiquitous data incompleteness in an iterative manner using the nearest prototype strategy but also optimize the clusters in the feature space to reach the resulting clusters with arbitrary shapes in the data space. As shown through the experimental results on real educational data sets, the clusters from our solution have better cluster quality as compared to some existing approaches.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Vietnam Journal of Computer Science 2/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise