Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Makroökonomische Aspekte der CO2-Bepreisung

verfasst von: Paul J. J. Welfens

Erschienen in: Klimaschutzpolitik - Das Ende der Komfortzone

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Die Effekte einer Bepreisung von CO2-Emissionen auf Wachstum, Beschäftigung und Einkommensverteilung können in intertemporalen Gleichgewichtsmodellen untersucht werden. Grundsätzlich lassen CO2-Preise die (Grenz-)Kosten der Unternehmen ansteigen. Soweit eine CO2-Steuer eingeführt wird, kommt es zu erheblichen Einnahmen für den Staat, sofern nicht das Aufkommen aus der CO2-Steuer weitgehend an die Steuerzahler in Form von Transferzahlungen zurückgegeben wird. Daher gehen die Investitionen zurück, soweit Kapital – also Maschinen und Anlagen – und Energieeinsatz als komplementär gelten. Einige Studien mit Bezug auf die USA sowie die Niederlande beziffern den sich ergebenden Rückgang des langfristigen realen Einkommens auf 0,1 Prozentpunkte des Realeinkommens. Hier geht es um Fragen der Kosten globaler Klimaneutralität und die makroökonomischen Aspekte der CO2-Bepreisung.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Metadaten
Titel
Makroökonomische Aspekte der CO2-Bepreisung
verfasst von
Paul J. J. Welfens
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-27884-7_13

Premium Partner