Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Lehrbuch zeigt, wie etablierte Unternehmen eine unternehmerische und innovative Organisation schaffen und erhalten können, um langfristig ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Dies wird erreicht über eine unternehmerische Strategie, flexible Organisationsstrukturen und eine passende Organisationskultur. Etliche Instrumente ermöglichen sowohl mehr unternehmerisches Engagement einzelner Mitarbeiter, aber auch eine konsequente Ausrichtung des ganzen Unternehmens auf erfolgreiches Unternehmertum.

Kurze Lerneinheiten, übersichtliche didaktische Module sowie die begleitende Lernkontrolle sorgen für eine nachhaltige Wissensvermittlung. Das Buch richtet sich damit an alle, die sich mit Unternehmertum und Innovation im Rahmen ihrer Aus- und Weiterbildung (auch im Nebenfach) sowie ihrer beruflichen Praxis auseinandersetzen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Was ist Corporate Entrepreneurship?

In diesem Kapitel werden Sie lernen,
  • dass Unternehmertum auch in etablierten Organisationen möglich und notwendig ist,
  • wie Unternehmertum in etablierten Organisationen über die unternehmerische Orientierung beschrieben werden kann und
  • wie das Tagesgeschäft mit neuen unternehmerischen Initiativen ausbalanciert werden kann.
Andreas Kuckertz

2. Intrapreneure: Unternehmerische Akteure in etablierten Organisationen

In diesem Kapitel werden Sie lernen,
  • was genau ein Intrapreneur ist,
  • welche Eigenschaften und Werte den Intrapreneur auszeichnen,
  • was den Intrapreneur vom Manager und vom Entrepreneur unterscheidet und
  • was Unternehmen tun können, um mehr Mitarbeiter zu unternehmerischer Aktivität zu animieren.
Andreas Kuckertz

3. Corporate Entrepreneurship und Unternehmenskultur

In diesem Kapitel werden Sie lernen,
  • was eine unternehmerische Organisationskultur auszeichnet,
  • wie sich eine unternehmerische Organisationskultur fördern lässt,
  • wie eine für Unternehmertum hilfreiche Kultur der zweiten Chance ausgeprägt sein sollte.
Andreas Kuckertz

4. Corporate Entrepreneurship mit Kooperationen umsetzen

In diesem Kapitel werden Sie lernen,
  • wie Kooperationen mit jungen Unternehmen grundsätzlich gestaltet werden können,
  • mit welchen Programmen etablierte Unternehmen mehr über Startups lernen können und
  • wie das Investieren in Startups zu mehr Corporate Entrepreneurship führen kann.
Andreas Kuckertz

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise