Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

26.03.2016 | Technical Paper | Ausgabe 7/2016 Open Access

Microsystem Technologies 7/2016

Manufacturing of membranes by laser ablation in SiC, sapphire, glass and ceramic for GaN/ferroelectric thin film MEMS and pressure sensors

Zeitschrift:
Microsystem Technologies > Ausgabe 7/2016
Autoren:
J. Zehetner, S. Kraus, M. Lucki, G. Vanko, J. Dzuba, T. Lalinsky

Abstract

AlGaN/GaN-based high electron mobility transistors (HEMTs), Schottky diodes and/or resistors have been presented as sensing devices for mechanical or chemical sensors operating in extreme conditions. Creation of appropriate diaphragms and/or cantilevers out of substrate materials is necessary for further improvement of sensing properties of such MEMS sensors. The sensitivity of the AlGaN/GaN based MEMS pressure sensor can be modified by membrane thickness. In case of SiC as substrate material of the epitaxial AlGaN/GaN heterostructure layers, we applied laser ablation technique for micromachining of the membranes. We were able to verify the feasibility of this process by fabrication of micromechanical membrane structures also in bulk 3C-SiC, borosilicate glass, sapphire and Al2O3 ceramic substrates by femtosecond laser (520 nm) ablation. On a 350 µm-thick 4H-SiC substrate we produced an array of 275 µm deep and 1000–3000 µm in diameter blind holes without damaging the 2 µm GaN layer at the back side. Our experiments indicate that pinhole defects in the ablated membranes are affected by ripple structures related to the polarization of the laser. We developed an ablation technique inhibiting the formation of pin holes caused by laser induced periodic surface structures (LIPSS).

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2016

Microsystem Technologies 7/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise