Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Controlling & Management Review 1/2011

01.02.2011 | PRAXIS | Artikel

Markencontrolling beiDach- und Einzelmarken

verfasst von: Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber, Martin Holzhacker

Erschienen in: Controlling & Management Review | Ausgabe 1/2011

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Sei es das goldene „M“ der Fastfood-Kette McDonald’s, die Apfel-Silhouette des Elektronikherstellers Apple oder der sprichwörtliche Mercedes-Stern – Marken beeinflussen täglich unzählige Kaufentscheidungen. Starke Marken üben gleichzeitig auch eine Anziehungskraft auf Bewerber und Investoren aus und festigen die Geschäftsbeziehungen zu Lieferanten, Handels- und Vertriebspartnern. Die genannten Vorzüge starker Marken generieren somit mehr oder weniger unmittelbar monetäre Einkommensströme. So glauben die teilnehmenden Manager einer von PWC et al. ( 2006) durchgeführten Studie, dass durchschnittlich 67 % des Gesamtunternehmenswertes auf den Markenwert entfallen. Die Wahrnehmung, dass starke Marken ein wesentlicher Treiber des finanziellen Unternehmenserfolges sind, kann durch die Analyse der Aktienperformance bestätigt werden: Die laut dem Wirtschaftsmagazin Business Week 40 stärksten Marken weltweit übertreffen den MSCI World, einen Index von 1.500 Aktien aus 24 Ländern, um 17 % für den Zeitraum 2000 – 2007 (vgl. Riesenbeck/Perrey 2009, S. 9). Der Aufbau starker Marken ist gleichzeitig aber auch mit erheblichen Investitionen verbunden: Unternehmen geben je nach Branche zwischen 2 % (Handel) und 17 % (Körperpflege) ihres Umsatzes allein für Markenkommunikation aus (vgl. dazu ebda. S. 271). …

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Controlling & Management Review

Controlling & Management Review vermittelt den State of the Art in Controlling und Unternehmenssteuerung.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literatur
1.
Zurück zum Zitat Braun, S. : Markencontrolling – Ein verhaltensorientierter Beitrag zur Rationalitätssicherung einer identitätsorientierten Markenführung, Wiesbaden 2011 (forthcoming). Braun, S. : Markencontrolling – Ein verhaltensorientierter Beitrag zur Rationalitätssicherung einer identitätsorientierten Markenführung, Wiesbaden 2011 (forthcoming).
2.
Zurück zum Zitat PriceWaterhouseCoopers/GfK Marktforschung/ Sattler, H./Markenverband e. V.: Praxis von Markenbewertung und Markenmanagement in deutschen Unternehmen, Frankfurt am Main 2006. PriceWaterhouseCoopers/GfK Marktforschung/ Sattler, H./Markenverband e. V.: Praxis von Markenbewertung und Markenmanagement in deutschen Unternehmen, Frankfurt am Main 2006.
3.
Zurück zum Zitat Riesenbeck, H./Perrey, J.: Power Brands, 2. Aufl., Weinheim 2009. Riesenbeck, H./Perrey, J.: Power Brands, 2. Aufl., Weinheim 2009.
4.
Zurück zum Zitat Weber, J./Linnenlücke, A./Krügerke, C.: Herausforderungen im Vertriebsmanagement, Advanced Controlling (Band: 70), Weinheim 2009. Weber, J./Linnenlücke, A./Krügerke, C.: Herausforderungen im Vertriebsmanagement, Advanced Controlling (Band: 70), Weinheim 2009.
5.
Zurück zum Zitat Weber, J./Veit, A.: Controller im Strategieprozess revisited, Advanced Controlling (Band: 74), Weinheim 2010. Weber, J./Veit, A.: Controller im Strategieprozess revisited, Advanced Controlling (Band: 74), Weinheim 2010.
Metadaten
Titel
Markencontrolling beiDach- und Einzelmarken
verfasst von
Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber
Martin Holzhacker
Publikationsdatum
01.02.2011
Verlag
Gabler Verlag
Erschienen in
Controlling & Management Review / Ausgabe 1/2011
Print ISSN: 2195-8262
Elektronische ISSN: 2195-8270
DOI
https://doi.org/10.1007/s12176-011-0010-8

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2011

Controlling & Management Review 1/2011 Zur Ausgabe

PRAXIS | Artikel

Markencontrolling

Premium Partner