Skip to main content
main-content

Marktforschungsmethoden

Aus der Redaktion

15.07.2020 | Marketingstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Sie Website-Besucherzahlen durch Linkmarketing steigern

Mit strategisch richtigem Linkmarketing lässt sich die Reichweite von Online-Websites steigern. Eology-Gastautorin Patricia Unfried erklärt hilfreiche Strategien für Marketer.

14.04.2020 | Vertriebsstrategie | Interview | Onlineartikel

"Der Vertrieb bringt den Proof aus der Praxis"

Gründungen wollen in allen verschiedenen Geschäftsbereichen wohl bedacht sein. Springer-Autorin Anabel Ternès spricht im Interview über die Dos und Don'ts bei Start-ups im Vertrieb.

24.01.2019 | Marktforschung | Im Fokus | Onlineartikel

Warum Marktforschung 2.0 menschliche Expertise braucht

Die Marktforschung ist in der Krise: Preisdruck, Automatisierung und Glaubwürdigkeitsverlust bestimmen die Entwicklung. Um die Ergebnisqualität zu sichern, ist menschliche Expertise nötiger denn je.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.04.2015 | Schwerpunkt | Ausgabe 2/2015

Kundenwünsche — entwickeln, antizipieren, entsprechen

Noch vor ein paar Jahren diktierten die Präferenzen des Kunden dessen Kaufverhalten. Um von A nach B zu kommen, nahm man entweder das Auto oder die Bahn. Bekleidung kaufte man entweder im Katalogversand oder man ließ sich im Einzelhande

01.12.2012 | ZUKUNFT DES MARKETEERS | Ausgabe 6/2012

Das Ende der „Marketing-Philosophen“ – Zur Zukunft von Marketing und Marketeers

Vor diesem Hintergrund beschreibt Kotler den Weg des Marketing von der gleichrangigen über die vorrangige Funktion hin zu einer Funktion, in der der Kunde im Mittelpunkt steht und Marketing als integrative Kraft auf der Führungsebene wi

01.10.2012 | Strategie | Ausgabe 4/2012

Service-Dominant Logic – Konzept und Implikationen für das Marketingmanagement

Mittlerweile gilt die Service-Dominant Logic (SDL) als wichtiger Beitrag zur Marketingtheorie [ 7 ]. In der Vergangenheit hat sich die Marketingwissenschaft jedoch hauptsächlich mit den theoretischen Implikationen der SDL für die …

01.08.2012 | UMDENKEN | Ausgabe 4/2012

Flippern statt Bowling – Marketing im Zeitalter von Social Media

In diesem Artikel gehen wir der Frage nach, welchen Einfluss Social Media – also solche Medien, die einen zumindest teilweise öffentlichen orts- und zeitunabhängigen Austausch zwischen Internetusern mittels einer digitalen Plattform erm

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Gewährleistung von Produktsicherheit und Qualität auf hohem Niveau – Qualitätssicherung bei der Entwicklung, Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln

Die Konzepte und Methoden des Qualitätsmanagements finden heutzutage in nahezu allen Lebens- und Gesellschaftsbereichen vielfältig Anwendung. Dabei handelt es sich beim Qualitätsmanagement weniger um eine Grundlagenwissenschaft, sondern vielmehr …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Marketing heute – Status und Perspektiven

Zurückblickend auf die letzten 50 Jahre kann man den Bedeutungswandel des Marketing als Disziplin und insbesondere als Führungsfunktion in der Praxis stark vereinfacht mit einer umgekehrten U-Funktion beschreiben. Anfang der 1990er Jahre …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Marketing Weiterdenken in der marktorientierten Unternehmensführung

Der Beitrag zeigt unterschiedliche Entwicklungsphasen des Marketing auf. Anhand zentraler Meilensteine wird verdeutlicht, welche Leitthemen die Marketingdisziplin geprägt haben. Als Ergebnis ist zu konstatieren, dass eine Ausdifferenzierung des …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Deskription und Analyse des bisherigen Forschungstands von Hersteller- und Handelsmarken auf dem deutschen Konsumgütermarkt

Der vorliegende Abschnitt gibt einen Überblick über Trends und Entwicklungen aus der Perspektive der Herstellermarken auf dem deutschen Konsumgütermarkt. Der Autor fokussiert bewusst den deutschen Markt, um hier Besonderheiten und praxisnahe …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Bücher

    Bildnachweise