Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

70. Maschinen fürs Gemeinwohl – Wie Algorithmen für und über uns entscheiden und was jetzt getan werden muss, um die Technologie in den Dienst der Gesellschaft zu stellen

verfasst von: Carla Hustedt

Erschienen in: Smart City – Made in Germany

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Algorithmen entscheiden in immer mehr Lebensbereichen für und über uns Menschen. Sie sortieren Nachrichten in den sozialen Medien, unterstützen Ärzte bei der Diagnose und der Erstellung von Behandlungsplänen und sagen Polizisten, wo sie Streife fahren sollen. Der Einsatz der Technologie bringt große Chancen mit sich: So können algorithmische Systeme menschliche Schwächen ausgleichen und uns zu effizienteren, konsistenteren und faireren Entscheidungen verhelfen. Doch Algorithmen sind von Menschen gemacht und somit nie fehlerfrei. Sie können unsere Vorurteile reproduzieren und soziale Ungleichheit verstärken. Dieser Beitrag zeigt anhand von Beispielen aus den Bereichen Bildung, Gesundheit, Sicherheit und Justiz sowie Personalwesen auf, warum es jetzt Zeit wird, zu handeln, und was wir tun können, um Algorithmen in den Dienst der Gesellschaft zu stellen.
Fußnoten
1
Wikipedia (2019).
 
2
Sachverständigenrat Deutscher Stiftungen für Integration und Migration (2014).
 
3
Kramer und Weber (2012).
 
4
Lowery (2010).
 
5
Harari (2018).
 
6
Tullis (2014).
 
7
Wang et al. (2016).
 
8
Angwin et al. (2016).
 
9
Reuters (2018).
 
10
In-camera-Verfahren dienen der juristischen Überprüfung von behördlichen Unterlagen unter Wahrung von Geheimhaltungsinteressen. Fachsenaten werden gesperrte Unterlagen unter Ausschluss der Öffentlichkeit vollständig und ungeschwärzt vorgelegt.
 
11
Krüger und Lischka (2018).
 
12
De Nisco Rayome (2018).
 
13
Fischer und Petersen (2018).
 
Literatur
Zurück zum Zitat Harari, Y. (2018). 21 Lessons for the 21st Century. London. Penguin Random House. Harari, Y. (2018). 21 Lessons for the 21st Century. London. Penguin Random House.
Metadaten
Titel
Maschinen fürs Gemeinwohl – Wie Algorithmen für und über uns entscheiden und was jetzt getan werden muss, um die Technologie in den Dienst der Gesellschaft zu stellen
verfasst von
Carla Hustedt
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-27232-6_70