Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 1/2014

Photonic Network Communications 1/2014

Matrix partitioning code family for spectral amplitude coding OCDMA

Zeitschrift:
Photonic Network Communications > Ausgabe 1/2014
Autor:
Hassan Yousif Ahmed

Abstract

This paper presents a family of newly constructed codes to mitigate the multiple access interference (MAI) and phase-induced intensity noise (PIIN) in spectral amplitude-coding optical code division multiple access systems. The family of newly constructed codes, named matrix portioning (MP) code, is derived from arithmetic sequence, and their cross-correlation is not larger than one. In addition, the weight code can be any number which makes an MP promising code for future optical communication systems. We have also described detailed examples on how to construct this code family. The results reveal that the MP code is effective in reducing the MAI and PIIN, while maintaining a good signal-to-noise ratio and low bit error probability. Simulation results taken from a commercial optical system simulator, Virtual Instrument Photonic \((\hbox {VPI}^{\mathrm{TM}})\), are also demonstrated. The results obtained for MP code have shown significant improvement compared to other schemes that employ flexible cross-correlation, multi diagonal, dynamic cyclic shift, and random diagonal codes. It is shown that, when the effective power is large, the intensity noise specifies as the main factor that deteriorates the system performance. When the effective power is not sufficiently large, thermal and shot noise sources become the main limiting factors and the effect of thermal noise is more influential than that of shot noise.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

Photonic Network Communications 1/2014 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise