Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2015 | Abhandlung | Ausgabe 4/2015

Berliner Journal für Soziologie 4/2015

Max Weber weltweit. Eine Topografie der Übersetzungen

Zeitschrift:
Berliner Journal für Soziologie > Ausgabe 4/2015
Autor:
Edith Hanke

Zusammenfassung

Max Weber ist einer der großen Klassiker der deutschsprachigen Sozial- und Kulturwissenschaften. Seine Werke wurden bereits zu seinen Lebzeiten übersetzt und sind heute in fast allen Weltsprachen zugänglich. Der Beitrag untersucht die weltweite Verbreitung von Webers Schriften unter dem Aspekt des Wissens- und Kulturtransfers. Einen ersten Schritt dazu bilden stets die Übersetzungen. Die englisch-amerikanischen Übersetzungen spielen für die weltweite Weber-Verbreitung eine Hauptrolle, obwohl die japanischen Übersetzungen eine größere Varianz aufweisen. Hinzukommt, dass die internationalen Weber-Übersetzungen vielfach einer englischen und nicht der deutschen Vorlage folgen. Daneben gibt es einen Trend zu neuen Übersetzungen, die auf der präzisen Textedition der historisch-kritischen Max Weber-Gesamtausgabe beruhen. Der Beitrag vertritt die These, dass Weber eine entscheidende Rolle bei den tiefgreifenden sozio-ökonomischen und politischen Umbrüchen (wie z. B. in Japan und den postkommunistischen Gesellschaften) gespielt hat und in der Gegenwart immer noch spielt. Dies erklärt die wachsende Bedeutung der Weber-Übersetzungen in den sogenannten Schwellenländern (Brasilien, China, Türkei), aber auch bei den politischen Umbrüchen in der islamischen Welt in den Jahren 2009 und 2010/2011.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Berliner Journal für Soziologie

Das Berliner Journal für Soziologie veröffentlicht Beiträge zu allgemeinen Themen und Forschungsbereichen der Soziologie sowie Schwerpunkthefte zu Klassikern der Soziologie und zu aktuellen Problemfeldern des soziologischen Diskurses.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2015

Berliner Journal für Soziologie 4/2015 Zur Ausgabe

In memoriam M. Rainer Lepsius (1928-2014)

Erfahrungen mit M. Rainer Lepsius

In memoriam M. Rainer Lepsius (1928-2014)

Lepsius als Historiker

In memoriam M. Rainer Lepsius (1928–2014)

Kultiviertheit contra Kulturkritik

Premium Partner

    Bildnachweise