Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Der Band nimmt zum einen in einer Doppelperspektive die distinkten Genre-Rekurse der jeweiligen Einzelmedien in den Blick wie zum anderen auch die transmediale Zirkulation von Genre-Parametern. Demententsprechend beschäftigen sich die Beiträge sowohl mit den für spezifische Medien charakteristischen Genre-Diskursen als insbesondere auch mit den medienübergreifenden Adaptionsprozessen von Genres in unterschiedlichen medialen Kontexten.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Einleitung

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mediale Dispositive

Ivo Ritzer, Peter W. Schulze

Mediendispositive und Genrekonfigurationen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Re-Konfigurationen im Dispositiv: Genres als Erfolgsmodelle der Vermittlung kulturellen Wissens

Tanja Gnosa

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Dispositive (An-)Ordnungen und Genrekonfigurationen

Andreas Stuhlmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Serialität & Genre

Über die entstehende Endlosigkeit zweier transmedialer Ordnungsschemata
Vincent Fröhlich

Dispositive und Rundfunk

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Triple Trinity oder das Prinzip der dreifachen Dreifaltigkeit

Eine methodologische Handreichung zur Analyse von Dispositiven am Beispiel der Evolution des Quality Teen TV
Sven Grampp

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mediendispositiv „Weimarer Rundfunk“

Zur Entwicklung neuer Gattungen und Genres vor dem Hintergrund akustischer Übertragungsprozesse
Kathrin Dreckmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Kino-Wochenschau als generischer Sonderfall: Von Reportage bis Kabarett

Sigrun Lehnert

Transmediale Dispositive

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

¿„Words, words, words!“?

Dispositive der Literatur im Werk von Ulises Carrión
Peter W. Schulze

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Filmische Autobiographie: Automedialität zwischen den Medien

Nadja Gernalzick

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Romance als Genreerfahrung

Musical moments in Stranger than Fiction (2006), Before Sunrise (1995) und Alle anderen (2009)
Katja Hettich

Dispositive der Globalisierung

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Sichtbarkeiten des Südens

Die Grenze als Dispositiv postkolonialer Medienkultur
Ivo Ritzer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Train to Busan: Das Zombie-Genre als filmisches Dispositiv zwischen Ost und West

Ute Fendler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Simbabwes Saigon oder Tarzans Trauma

Zur medialen Disposivität von Video-Bild und Zeit-Bild
Ivo Ritzer
Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise