Skip to main content

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Medienqualität durch Medienkritik: Qualitätskriterien in und für Podcasts am Fallbeispiel des Übermedien-Podcasts Holger ruft an

verfasst von : Annika Geuß

Erschienen in: Podcasts

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Der folgende Beitrag wendet klassische journalistische Qualitätskriterien auf das Medium Podcast an. Ausgehend vom technischen Potenzial des Mediums und dem qualitätssichernden Potenzial von Medienkritik werden podcast-spezifische Qualitätskriterien herausgearbeitet. Wesentliches Merkmal von medienkritischer Podcast-Qualität ist Transparenz: Selbsttransparenz (z. B. durch Quellenbelege) stellt Glaubwürdigkeit her und löst den podcast-typischen Konflikt des journalistischen Objektivitäts-Prinzips mit dem Subjektivitäts-Potenzial des neuen Mediums. Fremdtransparenz in Form von Medienkritik sichert Qualität über den Diskurs aller Beteiligten, indem Qualitätsstandards durch die Analyse von Defiziten formuliert werden. Die Partizipation des Publikums ist Mittel des Machtausgleichs in einem interaktiven, aber vertikal strukturierten Kommunikationsraum und hat das Potenzial, ein online-spezifischer Qualitätsfaktor zu werden, wenn Podcast-Produzierende die Anschlusskommunikation aufgreifen.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Videoblogging gilt teilweise als Podcasting (vgl. Quandt 2013: 266), da neben Audiopodcasts mit Text oder Bildern ergänzte „enhanced Audiopodcasts“ und Videopodcasts existieren (vgl. Messerschmidt et al. 2010: 42).
 
2
„Mein Anspruch ist dann tatsächlich schon, wenn jemand eine Kolumne schreibt und sich auch als Podcast-Experte […] da hinstellt, dann hab ich glaub ich tatsächlich eine andere Erwartungshaltung […] Vielleicht sind die Ansprüche dann einfach größer, weil mehr abgedeckt werden muss“ (Hespers, ebd., Min. 16:40).
 
3
„Ich kann nicht jede Woche über das schreiben, was mich interessiert, ich muss mich irgendwie zwingen, Zeug zu hören, weil es für andere relevant ist, weil es von relevanten Playern kommt. Ich versuch eine gewisse Mischung darzustellen“ (Schroeder, ebd., Min. 34:10).
 
4
„Ich glaube, da klaffen Fremdwahrnehmung und Selbstwahrnehmung bei uns auch ein bisschen auseinander und das ist tatsächlich auch was, was wir uns vielleicht auch nochmal überlegen müssten […], ob wir uns da nachjustieren müssten“ (Engert, ebd., Min. 15:00).
 
5
„Das heißt, du steckst in diesem Thema auf eine ganz andere Art und Weise und auf eine viel tiefere Art und Weise drin als jetzt irgendeine Userin, die da mal eben auf Instagram vorbeikommt?“ – „Ja. Und persönlicher.“ (Min. 5:45 bis 6:45).
 
6
„Und dann höre ich eine Menge Infos von Frau Hespers, die sie nicht belegen kann. Herr Klein fragt, ob Sophie Scholl denn 1942 wusste, was in Deutschland los war – und Frau Hespers behauptet mit der Inbrust der Überzeugung, dass Sophie Scholl das wusste. Interessanter weise bringt sie dazu aber KEINE EINZIGE Quelle […] „jemand“ hätte ihr geschrieben, es gäbe in Schleswig–Holstein einen Bildband, in dem man Menschen an Lagern vorbeispazieren sah. Und man hätte die Menschen später gefragt, ob sie von den Lagern gewusst hätten – und sie hätten verneint. OHNE JEDE QUELLENANGABE! [sic]“ (Nutzerkommentar auf Übermedien, vgl. Übermedien 2021c; Replik von Hespers im Fließtext).
 
Literatur
Zurück zum Zitat Arnold, Klaus (2009): Qualitätsjournalismus. Die Zeitung und ihr Publikum. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft. Arnold, Klaus (2009): Qualitätsjournalismus. Die Zeitung und ihr Publikum. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft.
Zurück zum Zitat Arnold, Klaus (2016): Qualität des Journalismus. In: Löffelholz, Martin/Rothenberger, Liane (Hrsg.): Handbuch Journalismustheorien. Wiesbaden: Springer VS, S. 551–563.CrossRef Arnold, Klaus (2016): Qualität des Journalismus. In: Löffelholz, Martin/Rothenberger, Liane (Hrsg.): Handbuch Journalismustheorien. Wiesbaden: Springer VS, S. 551–563.CrossRef
Zurück zum Zitat Attig, Christiane (2020): Männlich, mittelalt, gebildet – oder? Eine Charakterisierung deutschsprachiger Podcaster:innen. In: kommunikation@gesellschaft, Jg. 21, Nr. 2, S. 1–15. Attig, Christiane (2020): Männlich, mittelalt, gebildet – oder? Eine Charakterisierung deutschsprachiger Podcaster:innen. In: kommunikation@gesellschaft, Jg. 21, Nr. 2, S. 1–15.
Zurück zum Zitat Berk, Justin/Trivedi, Shreya P./Watto, Matthew/Williams, Paul/Centor, Robert (2020): Medical Education Podcasts: Where We Are and Questions Unanswered. In: Journal of General Internal Medicine, Jg. 35, Nr. 7, S. 2176–2178. Berk, Justin/Trivedi, Shreya P./Watto, Matthew/Williams, Paul/Centor, Robert (2020): Medical Education Podcasts: Where We Are and Questions Unanswered. In: Journal of General Internal Medicine, Jg. 35, Nr. 7, S. 2176–2178.
Zurück zum Zitat Frühbrodt, Lutz/Auerbacher, Ronja (2021): Den richtigen Ton treffen. Der Podcast-Boom in Deutschland. OBS-Arbeitsheft, Nr. 106. Frankfurt a. M.: Otto-Brenner-Stiftung. Frühbrodt, Lutz/Auerbacher, Ronja (2021): Den richtigen Ton treffen. Der Podcast-Boom in Deutschland. OBS-Arbeitsheft, Nr. 106. Frankfurt a. M.: Otto-Brenner-Stiftung.
Zurück zum Zitat Geuß, Annika (2018): Qualität im Journalismus – Eine Synopse zum aktuellen Forschungsstand. Bamberg: University of Bamberg Press. Geuß, Annika (2018): Qualität im Journalismus – Eine Synopse zum aktuellen Forschungsstand. Bamberg: University of Bamberg Press.
Zurück zum Zitat Geuß, Annika/Katzenberger, Vera (2021): Journalistische Qualität im privaten Rundfunk. In: Behmer, Markus/Katzenberger, Vera (Hrsg.): Vielfalt vor Ort: Entwicklung des privaten Rundfunks in Bayern. Bamberg: University of Bamberg Press, S. 469–488. Geuß, Annika/Katzenberger, Vera (2021): Journalistische Qualität im privaten Rundfunk. In: Behmer, Markus/Katzenberger, Vera (Hrsg.): Vielfalt vor Ort: Entwicklung des privaten Rundfunks in Bayern. Bamberg: University of Bamberg Press, S. 469–488.
Zurück zum Zitat Göpfert, Winfried (1993): Publizistische Qualität: ein Kriterien-Katalog. In: Bammé, Arno/Kotzmann, Ernst/Reschenberg, Hasso (Hrsg.): Publizistische Qualität. Probleme und Perspektiven ihrer Bewertung. München/Wien: Profil, S. 99–109. Göpfert, Winfried (1993): Publizistische Qualität: ein Kriterien-Katalog. In: Bammé, Arno/Kotzmann, Ernst/Reschenberg, Hasso (Hrsg.): Publizistische Qualität. Probleme und Perspektiven ihrer Bewertung. München/Wien: Profil, S. 99–109.
Zurück zum Zitat Haarkötter, Hektor (2018): Verweile doch, du bist so schön: Qualitäten und Dysqualitäten im Journalismus. In: Haarkötter, Hektor/Nieland, Jörg-Uwe (Hrsg.): Nachrichten und Aufklärung. Wiesbaden: Springer VS, S. 39–65.CrossRef Haarkötter, Hektor (2018): Verweile doch, du bist so schön: Qualitäten und Dysqualitäten im Journalismus. In: Haarkötter, Hektor/Nieland, Jörg-Uwe (Hrsg.): Nachrichten und Aufklärung. Wiesbaden: Springer VS, S. 39–65.CrossRef
Zurück zum Zitat Hasebrink, Uwe (1997): Die Zuschauer als Fernsehkritiker? Anmerkungen zum vermeintlichen Mißverhältnis zwischen „Qualität“ und „Quote“. In: Weßler, Hartmut/Matzen, Christiane/Jarren, Otfried/Hasebrink, Uwe (Hrsg.): Perspektiven der Medienkritik. Die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit öffentlicher Kommunikation in der Mediengesellschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 201–215. Hasebrink, Uwe (1997): Die Zuschauer als Fernsehkritiker? Anmerkungen zum vermeintlichen Mißverhältnis zwischen „Qualität“ und „Quote“. In: Weßler, Hartmut/Matzen, Christiane/Jarren, Otfried/Hasebrink, Uwe (Hrsg.): Perspektiven der Medienkritik. Die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit öffentlicher Kommunikation in der Mediengesellschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 201–215.
Zurück zum Zitat Hasebrink, Uwe (2004): Konvergenz aus Nutzerperspektive: Das Konzept der Kommunikationsmodi. In: Hasebrink, Uwe/Mikos, Lothar/Prommer, Elisabeth (Hrsg.): Mediennutzung in konvergierenden Medienumgebungen. München: R. Fischer, S. 67–85. Hasebrink, Uwe (2004): Konvergenz aus Nutzerperspektive: Das Konzept der Kommunikationsmodi. In: Hasebrink, Uwe/Mikos, Lothar/Prommer, Elisabeth (Hrsg.): Mediennutzung in konvergierenden Medienumgebungen. München: R. Fischer, S. 67–85.
Zurück zum Zitat Hasebrink, Uwe (2021): Modi der Audionutzung. Das Radio in der digitalen Welt. In: Communicatio Socialis, Jg. 54, Nr. 2, S. 167–181. Hasebrink, Uwe (2021): Modi der Audionutzung. Das Radio in der digitalen Welt. In: Communicatio Socialis, Jg. 54, Nr. 2, S. 167–181.
Zurück zum Zitat Haßler, Jörg/Kruschinski, Simon (2019): Vernetzte Kampagne?! Die Verbindung von Offline- und Online- Wahlkampf im Wahljahr 2017 am Beispiel der Mobilisierungskampagnen von CDU und SPD. In: Holtz-Bacha, Christina (Hrsg.): Die (Massen-)Medien im Wahlkampf. Wiesbaden: Springer VS, S. 73–95. Haßler, Jörg/Kruschinski, Simon (2019): Vernetzte Kampagne?! Die Verbindung von Offline- und Online- Wahlkampf im Wahljahr 2017 am Beispiel der Mobilisierungskampagnen von CDU und SPD. In: Holtz-Bacha, Christina (Hrsg.): Die (Massen-)Medien im Wahlkampf. Wiesbaden: Springer VS, S. 73–95.
Zurück zum Zitat Hermes, Sandra (2006): Qualitätsmanagement in Nachrichtenredaktionen. Köln: Herbert von Halem Verlag. Hermes, Sandra (2006): Qualitätsmanagement in Nachrichtenredaktionen. Köln: Herbert von Halem Verlag.
Zurück zum Zitat Jarren, Otfried (2008): Massenmedien als Intermediäre. Zur anhaltenden Relevanz der Massenmedien für die öffentliche Kommunikation. In: M&K, 56. Jg., H. 3–4, S. 329–346. Jarren, Otfried (2008): Massenmedien als Intermediäre. Zur anhaltenden Relevanz der Massenmedien für die öffentliche Kommunikation. In: M&K, 56. Jg., H. 3–4, S. 329–346.
Zurück zum Zitat Kamber, Esther/Imhof, Kurth (2011): Qualitätsmedien sind Wissensvermittler. In: Blum, Roger/Bonfadelli, Heinz/Imhof, Kurt/Jarren, Otfried (Hrsg.): Krise der Leuchttürme öffentlicher Kommunikation. Wiesbaden: Springer VS, S. 131–149.CrossRef Kamber, Esther/Imhof, Kurth (2011): Qualitätsmedien sind Wissensvermittler. In: Blum, Roger/Bonfadelli, Heinz/Imhof, Kurt/Jarren, Otfried (Hrsg.): Krise der Leuchttürme öffentlicher Kommunikation. Wiesbaden: Springer VS, S. 131–149.CrossRef
Zurück zum Zitat Kläs, Anne/Birkner, Thomas (2020): Listen! Let me tell you a story. True Crime-Berichterstattung in Podcasts. In: kommunikation@gesellschaft, Jg. 21, Nr. 2, S. 1–15. Kläs, Anne/Birkner, Thomas (2020): Listen! Let me tell you a story. True Crime-Berichterstattung in Podcasts. In: kommunikation@gesellschaft, Jg. 21, Nr. 2, S. 1–15.
Zurück zum Zitat Köpke, Wilfried (2017). Narrativer Fernsehjournalismus: Rezeptions- und kommunikatorbezogene Begründung einer journalistischen Neuorientierung. In: Schach, Annika (Hrsg.): Storytelling. Geschichten in Text, Bild und Film. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 193–203. Köpke, Wilfried (2017). Narrativer Fernsehjournalismus: Rezeptions- und kommunikatorbezogene Begründung einer journalistischen Neuorientierung. In: Schach, Annika (Hrsg.): Storytelling. Geschichten in Text, Bild und Film. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 193–203.
Zurück zum Zitat Köster, Jan/Wolling, Jens (2006): Nachrichtenqualität im internationalen Vergleich. Operationalisierungen und empirische Ergebnisse. In: Weischenberg, Siegfried/Loosen, Wiebke/Beuthner, Michael (Hrsg.): Medien-Qualitäten. Öffentliche Kommunikation zwischen ökonomischem Kalkül und Sozialverantwortung. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, S. 75–94. Köster, Jan/Wolling, Jens (2006): Nachrichtenqualität im internationalen Vergleich. Operationalisierungen und empirische Ergebnisse. In: Weischenberg, Siegfried/Loosen, Wiebke/Beuthner, Michael (Hrsg.): Medien-Qualitäten. Öffentliche Kommunikation zwischen ökonomischem Kalkül und Sozialverantwortung. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, S. 75–94.
Zurück zum Zitat Lehner, Lea/Hohlfeld, Ralf (2021): „Das System heißt Mensch“: Eine Studie zum crossmedialen Arbeiten in den Redaktionen lokaler Radiosender in Niederbayern. In: Behmer, Markus/Katzenberger, Vera (Hrsg.): Vielfalt vor Ort: Entwicklung des privaten Rundfunks in Bayern. Bamberg: University of Bamberg Press, S. 435–456. Lehner, Lea/Hohlfeld, Ralf (2021): „Das System heißt Mensch“: Eine Studie zum crossmedialen Arbeiten in den Redaktionen lokaler Radiosender in Niederbayern. In: Behmer, Markus/Katzenberger, Vera (Hrsg.): Vielfalt vor Ort: Entwicklung des privaten Rundfunks in Bayern. Bamberg: University of Bamberg Press, S. 435–456.
Zurück zum Zitat Lin, Michelle/Thoma, Brent/Trueger, Seth/Ankel, Felix/Sherbino, Jonathan/Chan, Theresa (2015): Quality indicators for blogs and podcasts used in medical education: modified Delphi consensus recommendations by an international cohort of health professions educators. In: Postgraduate Medical Journal, Jg. 91, Nr. 1080, S. 546–550. Lin, Michelle/Thoma, Brent/Trueger, Seth/Ankel, Felix/Sherbino, Jonathan/Chan, Theresa (2015): Quality indicators for blogs and podcasts used in medical education: modified Delphi consensus recommendations by an international cohort of health professions educators. In: Postgraduate Medical Journal, Jg. 91, Nr. 1080, S. 546–550.
Zurück zum Zitat Lorenz-Meyer, Lorenz (2020): Herausforderungen in der Qualitätsbewertung. In: Gerlach, Frauke (Hrsg.): Medienqualität. Diskurse aus dem Grimme-Institut zu Fernsehen, Internet und Radio. Bielefeld: transcript, S. 171–179. Lorenz-Meyer, Lorenz (2020): Herausforderungen in der Qualitätsbewertung. In: Gerlach, Frauke (Hrsg.): Medienqualität. Diskurse aus dem Grimme-Institut zu Fernsehen, Internet und Radio. Bielefeld: transcript, S. 171–179.
Zurück zum Zitat Lührmann, Katharine (2019): Podcasts als Raum politisch-medialer Kommunikation. Baden-Baden: Tectum. Lührmann, Katharine (2019): Podcasts als Raum politisch-medialer Kommunikation. Baden-Baden: Tectum.
Zurück zum Zitat Maletzke, Gerhard (1963): Psychologie der Massenkommunikation. Theorie und Systematik. Hamburg: Hans-Bredow-Institut. Maletzke, Gerhard (1963): Psychologie der Massenkommunikation. Theorie und Systematik. Hamburg: Hans-Bredow-Institut.
Zurück zum Zitat Maurer, Torsten (2005): Fernsehnachrichten und Nachrichtenqualität. Eine Längsschnittstudie zur Nachrichtenentwicklung in Deutschland. München: R. Fischer. Maurer, Torsten (2005): Fernsehnachrichten und Nachrichtenqualität. Eine Längsschnittstudie zur Nachrichtenentwicklung in Deutschland. München: R. Fischer.
Zurück zum Zitat McQuail, Denis (1992): Media Performance. Mass Communication And The Public Interest. London/Newbury Park/New Delhi: Sage. McQuail, Denis (1992): Media Performance. Mass Communication And The Public Interest. London/Newbury Park/New Delhi: Sage.
Zurück zum Zitat Meier, Klaus/Reimer, Julius (2011): Transparenz im Journalismus. Instrumente, Konfliktpotentiale, Wirkung. In: Publizistik, Jg. 56, Nr. 2, S. 133–155. Meier, Klaus/Reimer, Julius (2011): Transparenz im Journalismus. Instrumente, Konfliktpotentiale, Wirkung. In: Publizistik, Jg. 56, Nr. 2, S. 133–155.
Zurück zum Zitat Messerschmidt, Christian/Berger, Sven/Skiera, Bernd (2010): Web 2.0 im Retail Banking. Einsatzmöglichkeiten, Praxisbeispiele und empirische Nutzeranalyse. Wiesbaden: Springer Gabler. Messerschmidt, Christian/Berger, Sven/Skiera, Bernd (2010): Web 2.0 im Retail Banking. Einsatzmöglichkeiten, Praxisbeispiele und empirische Nutzeranalyse. Wiesbaden: Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Mocigemba, Dennis (2007): Sechs Podcast-Sendetypen und ihre theoretische Verortung. In: Kimpeler, Simone/Mangold, Michael/Schweiger, Wolfgang (Hrsg.): Die digitale Herausforderung. Zehn Jahre Forschung zur computervermittelten Kommunikation. Wiesbaden: Springer VS, S. 61–73. Mocigemba, Dennis (2007): Sechs Podcast-Sendetypen und ihre theoretische Verortung. In: Kimpeler, Simone/Mangold, Michael/Schweiger, Wolfgang (Hrsg.): Die digitale Herausforderung. Zehn Jahre Forschung zur computervermittelten Kommunikation. Wiesbaden: Springer VS, S. 61–73.
Zurück zum Zitat Neuberger, Christoph (2011): Definition und Messung publizistischer Qualität im Internet. Herausforderungen des Drei-Stufen-Tests. Berlin: Vistas. Neuberger, Christoph (2011): Definition und Messung publizistischer Qualität im Internet. Herausforderungen des Drei-Stufen-Tests. Berlin: Vistas.
Zurück zum Zitat Neverla, Irene (2019): Medienkritik und Medienjournalismus. Über Herausforderungen der (Selbst-)Reflexion in der mediatisierten Gesellschaft. In: Communicatio Socialis, Jg. 52, Nr. 1, S. 7–18. Neverla, Irene (2019): Medienkritik und Medienjournalismus. Über Herausforderungen der (Selbst-)Reflexion in der mediatisierten Gesellschaft. In: Communicatio Socialis, Jg. 52, Nr. 1, S. 7–18.
Zurück zum Zitat Niggemeier, Stefan (2015): Reflex statt Reflexion. Chancen und Risiken von Medienkritik in Echtzeit. In: Communicatio Socialis, Jg. 48, Nr. 4, S. 412–415. Niggemeier, Stefan (2015): Reflex statt Reflexion. Chancen und Risiken von Medienkritik in Echtzeit. In: Communicatio Socialis, Jg. 48, Nr. 4, S. 412–415.
Zurück zum Zitat Nölleke-Przybylski, Pamela/Evers, Tanja/Altmeppen, Klaus-Dieter (2020): Catch me, if you can – eine Kompetenzperspektive auf Journalismus als Berufsfeld und Forschungsgegenstand. In: Schützeneder, Jonas/Meier, Klaus/Springer, Nina (Hrsg.): Neujustierung der Journalistik/Journalismusforschung in der digitalen Gesellschaft: Proceedings zur Jahrestagung der Fachgruppe Journalistik/Journalismusforschung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft 2019. Eichstätt, S. 140–166. Nölleke-Przybylski, Pamela/Evers, Tanja/Altmeppen, Klaus-Dieter (2020): Catch me, if you can – eine Kompetenzperspektive auf Journalismus als Berufsfeld und Forschungsgegenstand. In: Schützeneder, Jonas/Meier, Klaus/Springer, Nina (Hrsg.): Neujustierung der Journalistik/Journalismusforschung in der digitalen Gesellschaft: Proceedings zur Jahrestagung der Fachgruppe Journalistik/Journalismusforschung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft 2019. Eichstätt, S. 140–166.
Zurück zum Zitat Paterson, Quinten/Thoma, Brent/Milne, Kenneth/Lin, Michelle/Chan, Theresa (2015): A Systematic Review and Qualitative Analysis to Determine Quality Indicators for Health Professions Education Blogs and Podcasts. In: Journal of Graduate Medical Education, Jg. 7, Nr. 4, S. 549–554. Paterson, Quinten/Thoma, Brent/Milne, Kenneth/Lin, Michelle/Chan, Theresa (2015): A Systematic Review and Qualitative Analysis to Determine Quality Indicators for Health Professions Education Blogs and Podcasts. In: Journal of Graduate Medical Education, Jg. 7, Nr. 4, S. 549–554.
Zurück zum Zitat Paukens, Hans (2014): QMB als Testierungsmodell für Bürgermedien. In: Vogel, Kirsten Annette/Wienken, Ursula (Hrsg.): Qualitätsmodelle im Hörfunk. Mehr als Quoten und Formate. Baden-Baden: Nomos, S. 69–70. Paukens, Hans (2014): QMB als Testierungsmodell für Bürgermedien. In: Vogel, Kirsten Annette/Wienken, Ursula (Hrsg.): Qualitätsmodelle im Hörfunk. Mehr als Quoten und Formate. Baden-Baden: Nomos, S. 69–70.
Zurück zum Zitat Perdomo, Gabriela/Rodrigues-Rouleau, Philippe (2021): Transparency as metajournalistic performance: The New York Times’ Caliphate podcast and new ways to claim journalistic authority. In: Journalism, online first, S. 1–17. Perdomo, Gabriela/Rodrigues-Rouleau, Philippe (2021): Transparency as metajournalistic performance: The New York Times’ Caliphate podcast and new ways to claim journalistic authority. In: Journalism, online first, S. 1–17.
Zurück zum Zitat Preger, Sven (2019): Geschichten erzählen. Storytelling für Radio und Podcast. Wiesbaden: Springer VS. Preger, Sven (2019): Geschichten erzählen. Storytelling für Radio und Podcast. Wiesbaden: Springer VS.
Zurück zum Zitat Prochazka, Fabian (2020): Vertrauen in Journalismus unter Online-Bedingungen. Zum Einfluss von Personenmerkmalen, Qualitätswahrnehmungen und Nachrichtennutzung. Wiesbaden: Springer VS. Prochazka, Fabian (2020): Vertrauen in Journalismus unter Online-Bedingungen. Zum Einfluss von Personenmerkmalen, Qualitätswahrnehmungen und Nachrichtennutzung. Wiesbaden: Springer VS.
Zurück zum Zitat Quandt, Thorsten (2004): Qualität als Konstrukt. Entwicklung von Qualitätskriterien im Onlinejournalismus. In: Beck, Klaus/Schweiger, Wolfgang/Wirth, Werner (Hrsg.): Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der computervermittelten Kommunikation. München: R. Fischer, S. 58–79. Quandt, Thorsten (2004): Qualität als Konstrukt. Entwicklung von Qualitätskriterien im Onlinejournalismus. In: Beck, Klaus/Schweiger, Wolfgang/Wirth, Werner (Hrsg.): Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der computervermittelten Kommunikation. München: R. Fischer, S. 58–79.
Zurück zum Zitat Quandt, Thorsten (2013): Podcast. In: Bentele, Günter/Brosius, Hans-Bernd/Jarren, Otfried (Hrsg.): Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 266. Quandt, Thorsten (2013): Podcast. In: Bentele, Günter/Brosius, Hans-Bernd/Jarren, Otfried (Hrsg.): Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 266.
Zurück zum Zitat Rager, Günther (1994): Dimensionen der Qualität. Weg aus den allseitig offenen Richter-Skalen? In: Bentele, Günter/Hesse, Kurt R. (Hrsg.): Publizistik in der Gesellschaft. Festschrift für Manfred Rühl. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, S. 189–209. Rager, Günther (1994): Dimensionen der Qualität. Weg aus den allseitig offenen Richter-Skalen? In: Bentele, Günter/Hesse, Kurt R. (Hrsg.): Publizistik in der Gesellschaft. Festschrift für Manfred Rühl. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, S. 189–209.
Zurück zum Zitat Rau, Harald (2007): Qualität in einer Ökonomie der Publizistik. Betriebswirtschaftliche Lösungen für die Redaktion. Wiesbaden: Springer VS. Rau, Harald (2007): Qualität in einer Ökonomie der Publizistik. Betriebswirtschaftliche Lösungen für die Redaktion. Wiesbaden: Springer VS.
Zurück zum Zitat Reimer, Julius (2017): Vertrauen durch Transparenz? Potenziale und Probleme journalistischer Selbstoffenbarung. In: Haller, Michael (Hrsg.): Öffentliches Vertrauen in der Mediengesellschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag, S. 139–157. Reimer, Julius (2017): Vertrauen durch Transparenz? Potenziale und Probleme journalistischer Selbstoffenbarung. In: Haller, Michael (Hrsg.): Öffentliches Vertrauen in der Mediengesellschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag, S. 139–157.
Zurück zum Zitat Ruß-Mohl, Stephan (1992): Am eigenen Schopfe ... Qualitätssicherung im Journalismus – Grundfragen, Ansätze, Näherungsversuche. In: Publizistik, Jg. 37, H. 1, S. 83–96. Ruß-Mohl, Stephan (1992): Am eigenen Schopfe ... Qualitätssicherung im Journalismus – Grundfragen, Ansätze, Näherungsversuche. In: Publizistik, Jg. 37, H. 1, S. 83–96.
Zurück zum Zitat Ruß-Mohl, Stephan (1994): Der I-Faktor: Qualitätssicherung im amerikanischen Journalismus: Modell für Europa? Zürich: Edition Interform. Ruß-Mohl, Stephan (1994): Der I-Faktor: Qualitätssicherung im amerikanischen Journalismus: Modell für Europa? Zürich: Edition Interform.
Zurück zum Zitat Ruß-Mohl, Stephan (2018): Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde. Warum die Digitalisierung unsere Demokratie gefährdet. Sonderausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn. Ruß-Mohl, Stephan (2018): Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde. Warum die Digitalisierung unsere Demokratie gefährdet. Sonderausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn.
Zurück zum Zitat Saxer, Ulrich (2000): Zur Journalismus-Qualitätsdiskussion. In: Held, Barbara/Ruß-Mohl, Stephan (Hrsg.): Qualität durch Kommunikation sichern. Vom Qualitätsmanagement zur Qualitätskultur. Erfahrungsberichte aus Industrie, Dienstleistung und Medienwirtschaft. Frankfurt a. M.: Frankfurter Allgemeine Buch, S. 189–215. Saxer, Ulrich (2000): Zur Journalismus-Qualitätsdiskussion. In: Held, Barbara/Ruß-Mohl, Stephan (Hrsg.): Qualität durch Kommunikation sichern. Vom Qualitätsmanagement zur Qualitätskultur. Erfahrungsberichte aus Industrie, Dienstleistung und Medienwirtschaft. Frankfurt a. M.: Frankfurter Allgemeine Buch, S. 189–215.
Zurück zum Zitat Schatz, Heribert/Schulz, Winfried (1992): Qualität von Fernsehprogrammen. Kriterien und Methoden zur Beurteilung von Programmqualität im dualen Fernsehsystem. In: Media Perspektiven, Jg. 23, H. 11, S. 690–712. Schatz, Heribert/Schulz, Winfried (1992): Qualität von Fernsehprogrammen. Kriterien und Methoden zur Beurteilung von Programmqualität im dualen Fernsehsystem. In: Media Perspektiven, Jg. 23, H. 11, S. 690–712.
Zurück zum Zitat Schlütz, Daniela (2020): Auditive “deep dives”. Podcasts als narrativer Journalismus. In: kommunikation@gesellschaft, Jg. 21, Nr. 2, S. 1–18. Schlütz, Daniela (2020): Auditive “deep dives”. Podcasts als narrativer Journalismus. In: kommunikation@gesellschaft, Jg. 21, Nr. 2, S. 1–18.
Zurück zum Zitat Schönfelder, Jonas (2019): Podcasts zwischen Qualitätsjournalismus und Aktivismus. Eine Befragung zur Rolle deutscher Podcasts aus Kommunikatorsicht. Bachelorarbeit an der Dekra Hochschule für Medien Berlin. Schönfelder, Jonas (2019): Podcasts zwischen Qualitätsjournalismus und Aktivismus. Eine Befragung zur Rolle deutscher Podcasts aus Kommunikatorsicht. Bachelorarbeit an der Dekra Hochschule für Medien Berlin.
Zurück zum Zitat Schröter, Detlef (1995): Qualität und Journalismus. Theoretische und praktische Grundlagen des journalistischen Handelns. München: R. Fischer. Schröter, Detlef (1995): Qualität und Journalismus. Theoretische und praktische Grundlagen des journalistischen Handelns. München: R. Fischer.
Zurück zum Zitat Schulz, Winfried (2011): Politische Kommunikation. Theoretische Ansätze und Ergebnisse empirischer Forschung. Wiesbaden: Springer VS. Schulz, Winfried (2011): Politische Kommunikation. Theoretische Ansätze und Ergebnisse empirischer Forschung. Wiesbaden: Springer VS.
Zurück zum Zitat Thoma, Brent/Chan, Theresa/Paterson, Quinten/Milne, Kenneth/Sanders, Jason/Lin, Michelle (2015): Emergency medicine and critical care blogs and podcasts: establishing an international consensus on quality. In: Annals of Emergency Medicine, Jg. 66, Nr. 4, S. 396–402. Thoma, Brent/Chan, Theresa/Paterson, Quinten/Milne, Kenneth/Sanders, Jason/Lin, Michelle (2015): Emergency medicine and critical care blogs and podcasts: establishing an international consensus on quality. In: Annals of Emergency Medicine, Jg. 66, Nr. 4, S. 396–402.
Zurück zum Zitat Vlašic, Andreas (2004): Über Geschmack lässt sich nicht streiten – über Qualität schon? Zum Problem der Definition von Maßstäben für publizistische Qualität. In: Beck, Klaus/Schweiger, Wolfgang/Wirth, Werner (Hrsg.): Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der computervermittelten Kommunikation. München: R. Fischer, S. 15–31. Vlašic, Andreas (2004): Über Geschmack lässt sich nicht streiten – über Qualität schon? Zum Problem der Definition von Maßstäben für publizistische Qualität. In: Beck, Klaus/Schweiger, Wolfgang/Wirth, Werner (Hrsg.): Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der computervermittelten Kommunikation. München: R. Fischer, S. 15–31.
Zurück zum Zitat Voltmer, Katrin (1998): Medienqualität und Demokratie. Eine empirische Analyse publizistischer Informations- und Orientierungsleistungen in der Wahlkampfkommunikation. Baden-Baden: Nomos. Voltmer, Katrin (1998): Medienqualität und Demokratie. Eine empirische Analyse publizistischer Informations- und Orientierungsleistungen in der Wahlkampfkommunikation. Baden-Baden: Nomos.
Zurück zum Zitat Weischenberg, Siegfried (2006): Medienqualitäten. Zur Einführung in den kommunikationswissenschaftlichen Diskurs über Maßstäbe und Methoden zur Bewertung öffentlicher Kommunikation. In: Weischenberg, Siegfried/Loosen, Wiebke/Beuthner, Michael (Hrsg.): Medien-Qualitäten. Öffentliche Kommunikation zwischen ökonomischem Kalkül und Sozialverantwortung. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, S. 9–34. Weischenberg, Siegfried (2006): Medienqualitäten. Zur Einführung in den kommunikationswissenschaftlichen Diskurs über Maßstäbe und Methoden zur Bewertung öffentlicher Kommunikation. In: Weischenberg, Siegfried/Loosen, Wiebke/Beuthner, Michael (Hrsg.): Medien-Qualitäten. Öffentliche Kommunikation zwischen ökonomischem Kalkül und Sozialverantwortung. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, S. 9–34.
Zurück zum Zitat Wellbrock, Christian-Mathias/Klein, Konstantin (2014): Journalistische Qualität – eine empirische Untersuchung des Konstrukts mithilfe der Concept Map Methode. In: Publizistik, Jg. 59, Nr. 4, S. 387–410. Wellbrock, Christian-Mathias/Klein, Konstantin (2014): Journalistische Qualität – eine empirische Untersuchung des Konstrukts mithilfe der Concept Map Methode. In: Publizistik, Jg. 59, Nr. 4, S. 387–410.
Zurück zum Zitat Westerstahl, Jörgen (1983): Objective News Reporting. General Premises. In: Communication Research, Jg. 10, Nr. 3, S. 403–424. Westerstahl, Jörgen (1983): Objective News Reporting. General Premises. In: Communication Research, Jg. 10, Nr. 3, S. 403–424.
Zurück zum Zitat Wild, Michael/Katzenberger, Vera (2021): Experiment mit Zukunft? Eine Fallstudie zum Podcastangebot deutscher Zeitungs- und Zeitschriftenverlage. In: Communicatio Socialis, Jg. 54, Nr. 2, S. 194–206. Wild, Michael/Katzenberger, Vera (2021): Experiment mit Zukunft? Eine Fallstudie zum Podcastangebot deutscher Zeitungs- und Zeitschriftenverlage. In: Communicatio Socialis, Jg. 54, Nr. 2, S. 194–206.
Zurück zum Zitat Wladarsch, Jennifer (2020): Metakommunikation und die Qualität des Journalismus. Einfluss von Metakommunikation auf Qualitätserwartungen und -bewertungen bei Nachrichtennutzern im Internet. Baden-Baden: Nomos. Wladarsch, Jennifer (2020): Metakommunikation und die Qualität des Journalismus. Einfluss von Metakommunikation auf Qualitätserwartungen und -bewertungen bei Nachrichtennutzern im Internet. Baden-Baden: Nomos.
Zurück zum Zitat Zielmann, Sarah (2013): Medienkritik. In: Bentele, Günter/Brosius, Hans-Bernd/Jarren, Otfried (Hrsg.): Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 213. Zielmann, Sarah (2013): Medienkritik. In: Bentele, Günter/Brosius, Hans-Bernd/Jarren, Otfried (Hrsg.): Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 213.
Metadaten
Titel
Medienqualität durch Medienkritik: Qualitätskriterien in und für Podcasts am Fallbeispiel des Übermedien-Podcasts Holger ruft an
verfasst von
Annika Geuß
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-38712-9_11