Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieser Band der „Bibliothek der Mediengestaltung“ präsentiert in kompakter Form die wichtigsten Aspekte des Medienrechts, unter besonderer Berücksichtigung des Urheberrechts.

Für diese Bibliothek wurden die Themen des Kompendiums der Mediengestaltung neu strukturiert, vollständig überarbeitet und in ein handliches Format gebracht. Leitlinien waren hierbei die Anpassung an die Entwicklungen in der Werbe- und Medienbranche sowie die Berücksichtigung der aktuellen Rahmenpläne und Studienordnungen sowie Prüfungsanforderungen der Ausbildungs- und Studiengänge.

Die Bände der „Bibliothek der Mediengestaltung“ enthalten zahlreiche praxisorientierte Aufgaben mit Musterlösungen und eignen sich als Lehr- und Arbeitsbücher an Schulen sowie Hochschulen und zum Selbststudium.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einführung

Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Urheberrecht

Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Persönlichkeitsrecht

Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Werberecht

Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Marken- und Designrecht

Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Datenschutz

Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Internetrecht

Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Digitalisierung im Einkauf – technologische und organisatorische Trends

Technologien verändern die Arbeiten im Einkauf. Wenige große internationale Unternehmen beeinflussen diese Trends. Internet of Things und E-Commerce haben international unterschiedliche Entwicklungen. Europa hätte das größte Marktpotential, steht aber dabei nicht auf Platz 1. Diesen wird bis 2020 China eingenommen haben – so die Prognosen. In unserem Whitepaper finden Sie eine Zusammenschau aktueller Trends, die Sie kennen sollten.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise