Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Medientheorie – Medienästhetik

verfasst von : Oliver Ruf, Patrick Rupert-Kruse, Lars C. Grabbe

Erschienen in: Medienkulturwissenschaft

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Ausgehend von einem post-modernen medienkulturwissenschaftlichen Verständnis bietet es sich an, dass die Felder der Medialität und Ästhetik noch einmal ausführlicher als zwei zentrale und eigenständige Theoriekategorien der Medienkulturwissenschaft vorgestellt werden, vor allem wenn Medialität in einem medientechnischen und technologischen Sinn und Ästhetik im Kontext einer gestalterischen Form- und Werkwahrnehmung ausgelegt wird. Die daraus ableitbaren und von vielen Medienkulturwissenschaftler:innen formulierten Medientheorien und Medienästhetiken lassen sich mit dem Wissen um die technische und technologische Bedingtheit der Medien sowie deren gestalterischer Formwahrnehmung formal und inhaltlich miteinander in Beziehung setzen. Wesen und Kern der Medien erhellen sich also im Licht entsprechender techno-analytischer und ästhetischer Bedingungen. Sie laufen, wie unterschiedliche Schulen der Medienkulturwissenschaft betonen, auf ein bestimmtes Verständnis der Medien hinaus, das die Produktion, Distribution, die kulturellen und rekursiven Einflussdynamiken und die spezifisch sensorische Wahrnehmung des Menschen – sowie die darauf bezogenen Möglichkeiten und Voraussetzungen von Technologien – notwendig zusammen denkt.
Literatur
Zurück zum Zitat Adolf, Marian T.: „Clarifying mediatization: Sorting through a current debate“. In : Empedocles: European Journal for the Philosophy of Communication 3.2 (2013), S. 153–175. Adolf, Marian T.: „Clarifying mediatization: Sorting through a current debate“. In : Empedocles: European Journal for the Philosophy of Communication 3.2 (2013), S. 153–175.
Zurück zum Zitat Anders, Günther: „Die Welt als Phantom und Matrize. Philosophische Betrachtungen über Rundfunk und Fernsehen“. In: Anders, Günther: Die Antiquiertheit des Menschen. Erster Band: Über die Seele im Zeitalter der zweiten industriellen Revolution. München 1980. S. 97–212. Anders, Günther: „Die Welt als Phantom und Matrize. Philosophische Betrachtungen über Rundfunk und Fernsehen“. In: Anders, Günther: Die Antiquiertheit des Menschen. Erster Band: Über die Seele im Zeitalter der zweiten industriellen Revolution. München 1980. S. 97–212.
Zurück zum Zitat Altheide, David L. / Snow, Robert P.: Media Logic. Beverly Hills 1979. Altheide, David L. / Snow, Robert P.: Media Logic. Beverly Hills 1979.
Zurück zum Zitat Baudrillard, Jean: Der symbolische Tausch und der Tod [1976]. Berlin 2005. Baudrillard, Jean: Der symbolische Tausch und der Tod [1976]. Berlin 2005.
Zurück zum Zitat Baudrillard, Jean: Simulacra and Simulation [1981]. Ann Arbor 2010. Baudrillard, Jean: Simulacra and Simulation [1981]. Ann Arbor 2010.
Zurück zum Zitat Baudry, Jean-Louis: „Das Dispositiv. Metapsychologische Betrachtungen des Realitätseindrucks“. In: Pias, Claus et al. (Hg.): Kursbuch Medienkultur. Die maßgeblichen Theorien von Brecht bis Baudrillard. Stuttgart 2004, S. 381–404. Baudry, Jean-Louis: „Das Dispositiv. Metapsychologische Betrachtungen des Realitätseindrucks“. In: Pias, Claus et al. (Hg.): Kursbuch Medienkultur. Die maßgeblichen Theorien von Brecht bis Baudrillard. Stuttgart 2004, S. 381–404.
Zurück zum Zitat Baudry, Jean-Louis: „Ideologische Effekte erzeugt vom Basisapparat“. In: Riesinger, Robert (Hg.): Der kinematographische Apparat. Geschichte und Gegenwart einer interdisziplinären Debatte. Münster 2003, S. 27–40. Baudry, Jean-Louis: „Ideologische Effekte erzeugt vom Basisapparat“. In: Riesinger, Robert (Hg.): Der kinematographische Apparat. Geschichte und Gegenwart einer interdisziplinären Debatte. Münster 2003, S. 27–40.
Zurück zum Zitat Benjamin, Walter: Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit [1935]. Göttingen 2019. Benjamin, Walter: Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit [1935]. Göttingen 2019.
Zurück zum Zitat Bensch, Georg: Vom Kunstwerk zum ästhetischen Objekt. Zur Geschichte der phänomenologischen Ästhetik. München 1994. Bensch, Georg: Vom Kunstwerk zum ästhetischen Objekt. Zur Geschichte der phänomenologischen Ästhetik. München 1994.
Zurück zum Zitat Bense, Max: Einführung in die informationstheoretische Ästhetik. Grundlegung und Anwendung in der Texttheorie. Hamburg 1969. Bense, Max: Einführung in die informationstheoretische Ästhetik. Grundlegung und Anwendung in der Texttheorie. Hamburg 1969.
Zurück zum Zitat Bidlo, Oliver: Medienästhetik und Alltagswelt. Studien zur Mediatisierung. Essen 2019. Bidlo, Oliver: Medienästhetik und Alltagswelt. Studien zur Mediatisierung. Essen 2019.
Zurück zum Zitat Birkner, Thomas: Medialisierung und Mediatisierung. Baden-Baden 2017. Birkner, Thomas: Medialisierung und Mediatisierung. Baden-Baden 2017.
Zurück zum Zitat Coman, Mihai / Rothenbuhler, Eric W.: „The Promise of Media Anthropology“. In: Coman, Mihai / Rothenbuhler, Eric W. (Hg.): Media Anthropology. Thousand Oaks/London/New Delhi 2005, S. 1–11. Coman, Mihai / Rothenbuhler, Eric W.: „The Promise of Media Anthropology“. In: Coman, Mihai / Rothenbuhler, Eric W. (Hg.): Media Anthropology. Thousand Oaks/London/New Delhi 2005, S. 1–11.
Zurück zum Zitat Eco, Umberto: Einführung in die Semiotik. 9. unver. Auflage. Paderborn 2002. Eco, Umberto: Einführung in die Semiotik. 9. unver. Auflage. Paderborn 2002.
Zurück zum Zitat Engell, Lorenz / Siegert, Bernhard: „Editorial“. In: Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung 1 (2013), S. 5–10. Engell, Lorenz / Siegert, Bernhard: „Editorial“. In: Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung 1 (2013), S. 5–10.
Zurück zum Zitat Flusser, Vilém: Vom Subjekt zum Projekt. Menschwerdung. Hg. von Stefan Bollmann u. Edith Flusser. Frankfurt a.M. 1998. Flusser, Vilém: Vom Subjekt zum Projekt. Menschwerdung. Hg. von Stefan Bollmann u. Edith Flusser. Frankfurt a.M. 1998.
Zurück zum Zitat Flusser, Vilém: Kommunikologie. Mannheim 1996b. Flusser, Vilém: Kommunikologie. Mannheim 1996b.
Zurück zum Zitat Flusser, Vilém: Ins Universum der technischen Bilder. Göttingen 1985. Flusser, Vilém: Ins Universum der technischen Bilder. Göttingen 1985.
Zurück zum Zitat Flusser, Vilém: Krise der Linearitat. Vortrag im Kunstmuseum Bern, 20. März 1988. Bern 1992. Flusser, Vilém: Krise der Linearitat. Vortrag im Kunstmuseum Bern, 20. März 1988. Bern 1992.
Zurück zum Zitat Foucault, Michel: Dispositive der Macht. Über Sexualität, Wissen und Wahrheit. Berlin 1978. Foucault, Michel: Dispositive der Macht. Über Sexualität, Wissen und Wahrheit. Berlin 1978.
Zurück zum Zitat Freud, Sigmund: Das Unbehagen in der Kultur [1930]. Frankfurt 1974. Freud, Sigmund: Das Unbehagen in der Kultur [1930]. Frankfurt 1974.
Zurück zum Zitat Gemoll, Wilhelm / Vretska, Karl (Hg.): Griechisch-deutsches Schul- und Handwörterbuch. 10München 2006. Gemoll, Wilhelm / Vretska, Karl (Hg.): Griechisch-deutsches Schul- und Handwörterbuch. 10München 2006.
Zurück zum Zitat Grabbe, Lars C.: Analytische Phänosemiose. Systematische Medientheorie zwischen Wahrnehmung, Technologie und Zeichen. Marburg 2021. Grabbe, Lars C.: Analytische Phänosemiose. Systematische Medientheorie zwischen Wahrnehmung, Technologie und Zeichen. Marburg 2021.
Zurück zum Zitat Gsöllpointner, Katharina: „Digital Synesthesia: The Merge of Perceiving and Conceiving“. In: Grabbe, Lars C. / Rupert-Kruse, Patrick / Schmitz, Norbert M. (Hg.): Cyborgian Images. The Moving Image between Apparatus and Body. Marburg 2015, S. 102–127. Gsöllpointner, Katharina: „Digital Synesthesia: The Merge of Perceiving and Conceiving“. In: Grabbe, Lars C. / Rupert-Kruse, Patrick / Schmitz, Norbert M. (Hg.): Cyborgian Images. The Moving Image between Apparatus and Body. Marburg 2015, S. 102–127.
Zurück zum Zitat Han, Byung-Chul: Psychopolitik. Neoliberalismus und die neuen Machttechniken. Frankfurt a.M. 2014. Han, Byung-Chul: Psychopolitik. Neoliberalismus und die neuen Machttechniken. Frankfurt a.M. 2014.
Zurück zum Zitat Hepp, Andreas: „Mediatisierung“. In: Schröter, Jens (Hg.): Handbuch Medienwissenschaft. Heidelberg/Berlin 2013, S. 190–197. Hepp, Andreas: „Mediatisierung“. In: Schröter, Jens (Hg.): Handbuch Medienwissenschaft. Heidelberg/Berlin 2013, S. 190–197.
Zurück zum Zitat Hickethier, Knut: „Dispositiv Fernsehen. Skizze eines Modells“. In: montage AV. Zeitschrift für Theorie und Geschichte audiovisueller Kommunikation 4.1 (1995), S. 63–83. Hickethier, Knut: „Dispositiv Fernsehen. Skizze eines Modells“. In: montage AV. Zeitschrift für Theorie und Geschichte audiovisueller Kommunikation 4.1 (1995), S. 63–83.
Zurück zum Zitat Hickethier, Knut: „Dispositiv Fernsehen, Programm und Programmstrukturen in der Bundesrepublik Deutschland“. In: Hickethier, Knut (Hg.): Institution, Technik und Programm. Rahmenaspekte der Programmgeschichte des Fernsehens. München 1993, S. 171–243. Hickethier, Knut: „Dispositiv Fernsehen, Programm und Programmstrukturen in der Bundesrepublik Deutschland“. In: Hickethier, Knut (Hg.): Institution, Technik und Programm. Rahmenaspekte der Programmgeschichte des Fernsehens. München 1993, S. 171–243.
Zurück zum Zitat Hjarvard, Stig: „The Mediatization of Society. A Theory of the Media as Agents“. In: Nordicom Review 29.2 (2008), S. 105–134. Hjarvard, Stig: „The Mediatization of Society. A Theory of the Media as Agents“. In: Nordicom Review 29.2 (2008), S. 105–134.
Zurück zum Zitat Huber, Hans Dieter: „Bildhafte Vorstellungen. Eine Begriffskartografie der Phantasie“. In: Huber, Hans Dieter / Lockemann, Bettina / Scheibel, Michael (Hg.): Visuelle Netze. Wissensräume in der Kunst. Ostfildern-Ruit 2004, S. 165–216. Huber, Hans Dieter: „Bildhafte Vorstellungen. Eine Begriffskartografie der Phantasie“. In: Huber, Hans Dieter / Lockemann, Bettina / Scheibel, Michael (Hg.): Visuelle Netze. Wissensräume in der Kunst. Ostfildern-Ruit 2004, S. 165–216.
Zurück zum Zitat Innis, Harold A.: Empire and Communications. Oxford 1950. Innis, Harold A.: Empire and Communications. Oxford 1950.
Zurück zum Zitat Kapp, Ernst: Grundlinien einer Philosophie der Technik [1877]. Düsseldorf 1978. Kapp, Ernst: Grundlinien einer Philosophie der Technik [1877]. Düsseldorf 1978.
Zurück zum Zitat Karpenstein-Eßbach, Christa: Einführung in die Kulturwissenschaft der Medien. Paderborn 2004. Karpenstein-Eßbach, Christa: Einführung in die Kulturwissenschaft der Medien. Paderborn 2004.
Zurück zum Zitat Kaufmann, Bettina: Symbol und Wirklichkeit. Ernst Ludwig Kirchners Bilder aus der Phantasie und Edvard Munchs Lebensfries. Bern 2007. Kaufmann, Bettina: Symbol und Wirklichkeit. Ernst Ludwig Kirchners Bilder aus der Phantasie und Edvard Munchs Lebensfries. Bern 2007.
Zurück zum Zitat Krämer, Sybille: „‚Performativität‘ und ‚Verkörperung‘. Über zwei Leitlinien für eine Reflexion der Medien“. In: Pias, Claus (Hg.): Neue Vorträge zur Medienkultur. Weimar 2000, S. 185–197. Krämer, Sybille: „‚Performativität‘ und ‚Verkörperung‘. Über zwei Leitlinien für eine Reflexion der Medien“. In: Pias, Claus (Hg.): Neue Vorträge zur Medienkultur. Weimar 2000, S. 185–197.
Zurück zum Zitat Krotz, Friedrich: „Von der Entdeckung der Zentralperspektive zur Augmented Reality: Wie Mediatisierung funktioniert“. In: Krotz, Friedrich / Hepp, Andreas (Hg.): Mediatisierte Welten. Forschungsfelder und Beschreibungsansätze. Wiesbaden 2012, S. 27–55. Krotz, Friedrich: „Von der Entdeckung der Zentralperspektive zur Augmented Reality: Wie Mediatisierung funktioniert“. In: Krotz, Friedrich / Hepp, Andreas (Hg.): Mediatisierte Welten. Forschungsfelder und Beschreibungsansätze. Wiesbaden 2012, S. 27–55.
Zurück zum Zitat Krotz, Friedrich: „Kommunikations- und Medienwissenschaft unter den Bedingungen von Medienkultur“. In: Hepp, Andreas / Höhn, Marco / Wimmer, Jeffrey (Hg.): Medienkultur im Wandel. Konstanz 2010, S. 93–105. Krotz, Friedrich: „Kommunikations- und Medienwissenschaft unter den Bedingungen von Medienkultur“. In: Hepp, Andreas / Höhn, Marco / Wimmer, Jeffrey (Hg.): Medienkultur im Wandel. Konstanz 2010, S. 93–105.
Zurück zum Zitat Krotz, Friedrich: „Kultureller und gesellschaftlicher Wandel im Kontext des Wandels von Medien und Kommunikation“. In: Krotz, Friedrich (Hg.): Medienkultur und soziales Handeln. Wiesbaden 2008, S. 43–62. Krotz, Friedrich: „Kultureller und gesellschaftlicher Wandel im Kontext des Wandels von Medien und Kommunikation“. In: Krotz, Friedrich (Hg.): Medienkultur und soziales Handeln. Wiesbaden 2008, S. 43–62.
Zurück zum Zitat Kurt, Ronald: Hermeneutik. Eine sozialwissenschaftliche Einführung. Konstanz 2004. Kurt, Ronald: Hermeneutik. Eine sozialwissenschaftliche Einführung. Konstanz 2004.
Zurück zum Zitat Matzker, Reiner: Ästhetik der Medialität. Zur Vermittlung von künstlerischen Welten und ästhetischen Theorien, König, Burghard (Hg.) 2008. Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag. Matzker, Reiner: Ästhetik der Medialität. Zur Vermittlung von künstlerischen Welten und ästhetischen Theorien, König, Burghard (Hg.) 2008. Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag.
Zurück zum Zitat McLuhan, Marshall: „The Gadget Lover: Narcissus as Narcosis“. In: Gordon, W. Terrence (Hg.): Understanding Media. The Extensions of Man. Critical Edition. Berkeley 2011, S. 61–70. McLuhan, Marshall: „The Gadget Lover: Narcissus as Narcosis“. In: Gordon, W. Terrence (Hg.): Understanding Media. The Extensions of Man. Critical Edition. Berkeley 2011, S. 61–70.
Zurück zum Zitat McLuhan, Marshall: The Gutenberg Galaxy. The Making of Typographic Man. Torronto 1962. McLuhan, Marshall: The Gutenberg Galaxy. The Making of Typographic Man. Torronto 1962.
Zurück zum Zitat Meyen, Michael: „Medialisierung“. In: Medien- und Kommunikationswissenschaft 57.1 (2009), S. 23–38. Meyen, Michael: „Medialisierung“. In: Medien- und Kommunikationswissenschaft 57.1 (2009), S. 23–38.
Zurück zum Zitat Mitchell, William John Thomas: „The Pictorial Turn“. In: Artforum 30.7 (1992), S. 89–94. Mitchell, William John Thomas: „The Pictorial Turn“. In: Artforum 30.7 (1992), S. 89–94.
Zurück zum Zitat Münker, Stefan / Roesler, Alexander: „Vorwort“. In: Münker, Stefan / Roesler, Alexander (Hg.): Was ist ein Medium? Frankfurt a.M. 2008, S. 7–12. Münker, Stefan / Roesler, Alexander: „Vorwort“. In: Münker, Stefan / Roesler, Alexander (Hg.): Was ist ein Medium? Frankfurt a.M. 2008, S. 7–12.
Zurück zum Zitat Orgad, Shani: Media Representation and the Global Imagination. Hoboken 2012. Orgad, Shani: Media Representation and the Global Imagination. Hoboken 2012.
Zurück zum Zitat Paech, Joachim: „Die Dame verschwindet. Zur dispositiven Struktur apparativen Erscheinens“. In: Gumbrecht, Hans Ulrich / Pfeiffer, K. Ludwig (Hg.): Paradoxien, Dissonanzen, Zusammenbrüche. Situationen offener Epistemologie. Frankfurt a.M. 1991, S. 773–790. Paech, Joachim: „Die Dame verschwindet. Zur dispositiven Struktur apparativen Erscheinens“. In: Gumbrecht, Hans Ulrich / Pfeiffer, K. Ludwig (Hg.): Paradoxien, Dissonanzen, Zusammenbrüche. Situationen offener Epistemologie. Frankfurt a.M. 1991, S. 773–790.
Zurück zum Zitat Peirce, Charles S.: Collected Papers of Charles Sanders Peirce (Peirce, CP). Vol. I–VI, hg. v. Hartshorne, Charles / Weiß, Paul. Cambridge, Mass. 1931–1935. Peirce, Charles S.: Collected Papers of Charles Sanders Peirce (Peirce, CP). Vol. I–VI, hg. v. Hartshorne, Charles / Weiß, Paul. Cambridge, Mass. 1931–1935.
Zurück zum Zitat Rinofner-Kreidl, Sonja: Edmund Husserl: Zeitlichkeit und Intentionalität, (Phänomenologie 2, Kontexte; Bd. 8), Freiburg (Breisgau) 2000. München: Alber. Rinofner-Kreidl, Sonja: Edmund Husserl: Zeitlichkeit und Intentionalität, (Phänomenologie 2, Kontexte; Bd. 8), Freiburg (Breisgau) 2000. München: Alber.
Zurück zum Zitat Ruf, Oliver / Schaffers, Uta (Hg.): Kleine Medien. Kulturtheoretische Lektüren. Würzburg 2019. Ruf, Oliver / Schaffers, Uta (Hg.): Kleine Medien. Kulturtheoretische Lektüren. Würzburg 2019.
Zurück zum Zitat Rusch, Gebhard: „Medientheorie“. In: Schanze, Helmut (Hg.): Metzler Lexikon Medientheorie / Medienwissenschaft. Stuttgart/Weimar 2002b, S. 252–255. Rusch, Gebhard: „Medientheorie“. In: Schanze, Helmut (Hg.): Metzler Lexikon Medientheorie / Medienwissenschaft. Stuttgart/Weimar 2002b, S. 252–255.
Zurück zum Zitat Sass, Hans-Martin: „Einleitung“. In: Kapp, Ernst: Grundlinien einer Philosophie der Technik [1877]. Düsseldorf 1978. V-XXXXII. Sass, Hans-Martin: „Einleitung“. In: Kapp, Ernst: Grundlinien einer Philosophie der Technik [1877]. Düsseldorf 1978. V-XXXXII.
Zurück zum Zitat Schanze, Helmut: „Medienwissenschaften“. In: Schanze, Helmut (Hg.): Metzler Lexikon Medientheorie / Medienwissenschaft. Stuttgart/Weimar 2002b, S. 260. Schanze, Helmut: „Medienwissenschaften“. In: Schanze, Helmut (Hg.): Metzler Lexikon Medientheorie / Medienwissenschaft. Stuttgart/Weimar 2002b, S. 260.
Zurück zum Zitat Schneider, Norbert: Geschichte der Ästhetik von der Aufklärung bis zur Postmoderne. Eine paradigmatische Einführung. Stuttgart 62017. Schneider, Norbert: Geschichte der Ästhetik von der Aufklärung bis zur Postmoderne. Eine paradigmatische Einführung. Stuttgart 62017.
Zurück zum Zitat Schnell, Ralf: „Medienästhetik“. In: Schanze, Helmut (Hg.): Metzler Lexikon Medientheorie / Medienwissenschaft. Stuttgart/Weimar 2002, S. 207–211. Schnell, Ralf: „Medienästhetik“. In: Schanze, Helmut (Hg.): Metzler Lexikon Medientheorie / Medienwissenschaft. Stuttgart/Weimar 2002, S. 207–211.
Zurück zum Zitat Schröter, Jens: „Einleitung“. In: Schröter, Jens (Hg.): Handbuch Medienwissenschaft. Stuttgart/Weimar 2014, S. 1–11. Schröter, Jens: „Einleitung“. In: Schröter, Jens (Hg.): Handbuch Medienwissenschaft. Stuttgart/Weimar 2014, S. 1–11.
Zurück zum Zitat Schulz, Winfried: „Reconstructing mediatization as an analytical concept“. In: European Journal of Communication 19 (2004), S. 87–101. Schulz, Winfried: „Reconstructing mediatization as an analytical concept“. In: European Journal of Communication 19 (2004), S. 87–101.
Zurück zum Zitat Sobchack, Vivian: The Address of the Eye. A Phenomenology of Film Experience. Princeton, NJ 1992. Sobchack, Vivian: The Address of the Eye. A Phenomenology of Film Experience. Princeton, NJ 1992.
Zurück zum Zitat Stachowiak, Herbert: Allgemeine Modelltheorie. Wien 1973. Stachowiak, Herbert: Allgemeine Modelltheorie. Wien 1973.
Zurück zum Zitat Stalder, Felix: Kultur der Digitalität. Berlin 2016. Stalder, Felix: Kultur der Digitalität. Berlin 2016.
Zurück zum Zitat Stiegler, Christian: „Digitale Medientheorien“. In: Stiegler, Christian / Breitenbach, Patrick / Zorbach, Thomas (Hg.): New Media Culture. Mediale Phänomene der Netzkultur. Bielefeld 2015, S. 11–28. Stiegler, Christian: „Digitale Medientheorien“. In: Stiegler, Christian / Breitenbach, Patrick / Zorbach, Thomas (Hg.): New Media Culture. Mediale Phänomene der Netzkultur. Bielefeld 2015, S. 11–28.
Zurück zum Zitat Strate, Lance: Media Ecology. An Approach to Understand the Human Condition. New York 2008. Strate, Lance: Media Ecology. An Approach to Understand the Human Condition. New York 2008.
Zurück zum Zitat Thomas, Tanja: „Vorwort“. In: Thomas, Tanja (Hg.): Medienkultur und soziales Handeln. Wiesbaden 2008, S. 7–16. Thomas, Tanja: „Vorwort“. In: Thomas, Tanja (Hg.): Medienkultur und soziales Handeln. Wiesbaden 2008, S. 7–16.
Zurück zum Zitat Trabant, Jürgen: Elemente der Semiotik. München 1976. Trabant, Jürgen: Elemente der Semiotik. München 1976.
Zurück zum Zitat Welsch, Wolfgang: Ästhetisches Denken. Stuttgart 62003. Welsch, Wolfgang: Ästhetisches Denken. Stuttgart 62003.
Zurück zum Zitat Wiesing, Lambert: „Merleau-Pontys Entdeckung der Wahrnehmung“. In: Merleau-Ponty, Maurice: Das Primat der Wahrnehmung. Hg. v. Lambert Wiesing. Frankfurt a.M. 2003, S. 85–125. Wiesing, Lambert: „Merleau-Pontys Entdeckung der Wahrnehmung“. In: Merleau-Ponty, Maurice: Das Primat der Wahrnehmung. Hg. v. Lambert Wiesing. Frankfurt a.M. 2003, S. 85–125.
Zurück zum Zitat Böhme, Gernot: Aisthetik. Vorlesungen über Ästhetik als allgemeine Wahrnehmungslehre. München 2001. Klassiker der Wahrnehmungstheorie. Böhme, Gernot: Aisthetik. Vorlesungen über Ästhetik als allgemeine Wahrnehmungslehre. München 2001. Klassiker der Wahrnehmungstheorie.
Zurück zum Zitat Bohn, Ralf / Fuder, Dieter: Baudrillard. Simulation und Verführung. München 1994. Ausführlicher Sammelband zu zentralen Konzeptionen in Baudrillards Werken. Bohn, Ralf / Fuder, Dieter: Baudrillard. Simulation und Verführung. München 1994. Ausführlicher Sammelband zu zentralen Konzeptionen in Baudrillards Werken.
Zurück zum Zitat Eckholdt, Matthias: Medien der Macht. Macht der Medien. Berlin 2007. Eine fundierte Auseinandersetzung mit der Disziplinarmacht der Massenmedien. Eckholdt, Matthias: Medien der Macht. Macht der Medien. Berlin 2007. Eine fundierte Auseinandersetzung mit der Disziplinarmacht der Massenmedien.
Zurück zum Zitat Fahle, Oliver / Hanke, Michael / Ziemann, Andreas: Technobilder und Kommunikologie. Die Medientheorie Vilém Flussers. Berlin 2009. Ein Sammelband, der die zentralen Konzepte von Flussers Medientheorie im Zusammenhang von Kommunikation und Kultur diskutiert. Fahle, Oliver / Hanke, Michael / Ziemann, Andreas: Technobilder und Kommunikologie. Die Medientheorie Vilém Flussers. Berlin 2009. Ein Sammelband, der die zentralen Konzepte von Flussers Medientheorie im Zusammenhang von Kommunikation und Kultur diskutiert.
Zurück zum Zitat Gnosa, Tanja: Im Dispositiv. Zur reziproken Genese von Wissen, Macht und Medien. Bielefeld 2018. Die Studie setzt sich detailliert mit der Verwendung des medienwissenchaftlichen Dispositivbegriffs und dessen Ursprüngen bei Foucault auseinander. Gnosa, Tanja: Im Dispositiv. Zur reziproken Genese von Wissen, Macht und Medien. Bielefeld 2018. Die Studie setzt sich detailliert mit der Verwendung des medienwissenchaftlichen Dispositivbegriffs und dessen Ursprüngen bei Foucault auseinander.
Zurück zum Zitat Helmes, Günter / Köster, Werner (Hg.): Texte zur Medientheorie. Stuttgart 2002. Textsammlung wichtiger bzw. einschlägiger ‚Klassiker‘ medientheoretischer Beschreibungen in bewährtem Reclam-Format. Helmes, Günter / Köster, Werner (Hg.): Texte zur Medientheorie. Stuttgart 2002. Textsammlung wichtiger bzw. einschlägiger ‚Klassiker‘ medientheoretischer Beschreibungen in bewährtem Reclam-Format.
Zurück zum Zitat Kaerlein, Timo: Smartphones als digitale Nahkörpertechnologien. Zur Kybernetisierung des Alltags. Bielefeld 2018. Eine aufschlussreiche kulturwissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Phänomen ‚Smartphone‘. Kaerlein, Timo: Smartphones als digitale Nahkörpertechnologien. Zur Kybernetisierung des Alltags. Bielefeld 2018. Eine aufschlussreiche kulturwissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Phänomen ‚Smartphone‘.
Zurück zum Zitat Leschke, Rainer: Einführung in die Medientheorie. München 2003 . Philosophisch gründliche Einführung, die theoretische Begriffe wie ‚Intermedialität‘, ‚Medienontologien‘ und ‚Medienphilologie‘ dazu nutzt, eine Systematisierung von Medientheorien vorzuschlagen. Leschke, Rainer: Einführung in die Medientheorie. München 2003 . Philosophisch gründliche Einführung, die theoretische Begriffe wie ‚Intermedialität‘, ‚Medienontologien‘ und ‚Medienphilologie‘ dazu nutzt, eine Systematisierung von Medientheorien vorzuschlagen.
Zurück zum Zitat Mersch, Dieter: Medientheorien zur Einführung. Hamburg 2013. Gründliche Einführungsmonographie eines prominenten Gegenwartsphilosophen in der etablierten Junius-Reihe. Mersch, Dieter: Medientheorien zur Einführung. Hamburg 2013. Gründliche Einführungsmonographie eines prominenten Gegenwartsphilosophen in der etablierten Junius-Reihe.
Zurück zum Zitat Roesler, Alexander / Stiegler, Bernd (Hg.): Grundbegriffe der Medientheorie. Paderborn 2005. Band, der eine Reihe medientheoretischer Begrifflichkeiten – von ‚Analog/digital‘ und ‚Aura‘ über ‚Cyberspace‘ und ‚Medienökologie‘ bis hin zu ‚Prothese‘, ‚Simulakrum‘ und ‚Virtualität‘ – in Form eines kleinen Lexikons entfaltet. Roesler, Alexander / Stiegler, Bernd (Hg.): Grundbegriffe der Medientheorie. Paderborn 2005. Band, der eine Reihe medientheoretischer Begrifflichkeiten – von ‚Analog/digital‘ und ‚Aura‘ über ‚Cyberspace‘ und ‚Medienökologie‘ bis hin zu ‚Prothese‘, ‚Simulakrum‘ und ‚Virtualität‘ – in Form eines kleinen Lexikons entfaltet.
Zurück zum Zitat Sandbothe, Mike / Nagl, Ludwig (Hg.): Systematische Medienphilosophie. Berlin 2005. Sonderband der Deutschen Zeitschrift für Philosophie, in dem sinnliche Wahrnehmungstheorien ebenso zu Wort kommen wie semiotische Informations- und Kommunikationsmedien und technische Verbreitungs-, Verarbeitungs- und Speichermedien. Sandbothe, Mike / Nagl, Ludwig (Hg.): Systematische Medienphilosophie. Berlin 2005. Sonderband der Deutschen Zeitschrift für Philosophie, in dem sinnliche Wahrnehmungstheorien ebenso zu Wort kommen wie semiotische Informations- und Kommunikationsmedien und technische Verbreitungs-, Verarbeitungs- und Speichermedien.
Zurück zum Zitat Schanze, Helmut (Hg.): Metzler Lexikon Medientheorie und Medienwissenschaft. Stuttgart 2002. Ausführliches Standardwerk, das in jeder medienwissenschaftlichen Bibliothek nicht fehlen darf. Schanze, Helmut (Hg.): Metzler Lexikon Medientheorie und Medienwissenschaft. Stuttgart 2002. Ausführliches Standardwerk, das in jeder medienwissenschaftlichen Bibliothek nicht fehlen darf.
Zurück zum Zitat Waldenfels, Bernhard: Einführung in die Phänomenologie. München 1992. Zentrales Werk neuerer Phänomenologie. Waldenfels, Bernhard: Einführung in die Phänomenologie. München 1992. Zentrales Werk neuerer Phänomenologie.
Zurück zum Zitat Weber, Stefan (Hg.): Theorien der Medien. Konstanz 22010. Komplexes Sammelwerk, in dem das Theoriespektrum der Medienwissenschaft einen näheren Überblick erfährt; die Erläuterung von Techniktheorien steht beispielsweise neben derjenigen von ökonomischen Theorien der Medien, konstruktivistische Medientheorien neben Systemtheorien der Medien, feministische Medientheorien neben psychoanalytischen. Weber, Stefan (Hg.): Theorien der Medien. Konstanz 22010. Komplexes Sammelwerk, in dem das Theoriespektrum der Medienwissenschaft einen näheren Überblick erfährt; die Erläuterung von Techniktheorien steht beispielsweise neben derjenigen von ökonomischen Theorien der Medien, konstruktivistische Medientheorien neben Systemtheorien der Medien, feministische Medientheorien neben psychoanalytischen.
Zurück zum Zitat Wiesing, Lambert: Artifizielle Präsenz. Studien zur Philosophie des Bildes. Frankfurt a.M. 2005. Jüngeres bedeutendes bildtheoretisches Werk. Wiesing, Lambert: Artifizielle Präsenz. Studien zur Philosophie des Bildes. Frankfurt a.M. 2005. Jüngeres bedeutendes bildtheoretisches Werk.
Zurück zum Zitat Yeh, Sonja: Anything goes? Postmoderne Medientheorien im Vergleich. Die großen (Medien-)Erzählungen von McLuhan, Baudrillard, Virilio, Kittler und Flusser. Bielefeld 2013. Vergleichende Studie zu Gemeinsamkeiten und Differenzen zwischen unterschiedlichen medientheoretischen Perspektiven. Yeh, Sonja: Anything goes? Postmoderne Medientheorien im Vergleich. Die großen (Medien-)Erzählungen von McLuhan, Baudrillard, Virilio, Kittler und Flusser. Bielefeld 2013. Vergleichende Studie zu Gemeinsamkeiten und Differenzen zwischen unterschiedlichen medientheoretischen Perspektiven.
Metadaten
Titel
Medientheorie – Medienästhetik
verfasst von
Oliver Ruf
Patrick Rupert-Kruse
Lars C. Grabbe
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-24395-1_5