Skip to main content
main-content

Meistgelesene Bücher im Fachgebiet Automobil + Motoren

Meistgelesene Bücher

Auf dieser Seite finden Sie die meistgelesenen Bücher für das Fachgebiet Automobil + Motoren aus der digitalen Fachbibliothek von Springer Professional. Geordnet nach Themenbereichen gelangen Sie hier direkt zu den Buchkapiteln und Download-Optionen.

Die Themenbereiche:

  • Antriebsstrang und Motoren
  • Automobilelektronik und Software
  • Elektromobilität
  • Fahrzeugtechnik und Fahrwerk

Springer Professional kostenlos testen >>

Mail Icon Newsletter

Interessiert an Neuigkeiten und Entwicklungen aus diesem Fachgebiet?
Abonnieren Sie den Newsletter!

Antriebsstrang und Motoren

2018 | Buch

Handbuch Dieselmotoren

Die 4. Auflage dieses maßgeblichen Nachschlagewerkes informiert umfassend über den aktuellen Stand und die neuesten Entwicklungen der inzwischen 120 Jahre alten Dieseltechnologie. Mehr als 90 Experten aus Industrie und Wissenschaft zeigen zentrale sowie zukunftsweisende Innovationen.

Herausgeber:
Prof. Dr. Helmut Tschöke, Prof. Dr. Klaus Mollenhauer, Dr. Rudolf Maier

2018 | Buch

Der Verbrennungsmotor - ein Antrieb mit Vergangenheit und Zukunft

Beiträge zu Methoden, Verfahren und technischen Lösungen Festschrift für Professor Hans Zellbeck

Bei dem Buch handelt es sich um eine Festschrift für Herrn Prof. Zellbeck (Lehrstuhl Verbrennungsmotoren, TU Dresden).

Herausgeber:
Dr. Tilo Roß, Prof. Dr. Antje Heine

2018 | Buch

18. Internationales Stuttgarter Symposium

Automobil- und Motorentechnik

In einer sich rasant verändernden Welt sieht sich die Automobilindustrie fast täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert: Der problematischer werdende Ruf des Dieselmotors, verunsicherte Verbraucher durch die in der Berichterstattung vermischte Thematik der Stickoxid- und Feinstaubemissionen.

Herausgeber:
Prof. Dr. Michael Bargende, Prof. Dr. Hans-Christian Reuss, Prof. Dr. Jochen Wiedemann

2018 | Buch

Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren 2017

Effizienz und Emissionen 12. Internationale MTZ-Fachtagung

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Tagungsbands zur ATZlive-Veranstaltung Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren 2017 liegen unter anderem auf Gasmotorenentwicklung, Komponenten, Ventiltrieb und Zylinderabschaltung.

Herausgeber:
Wolfgang Siebenpfeiffer

2018 | Buch

Internationaler Motorenkongress 2018

Die inhaltlichen Schwerpunkte dieses Tagungsbandes beziehen sich auf emotionale Diskussionen um Verbrennungsmotoren um diese wieder auf eine sachlich fundierte Ebene zu führen. Effiziente Pkw-und Nfz-Motoren sind im Systemverbund mit neuen Kraftstoffen die Schlüsselentwicklung für eine CO2-neutrale individuelle Mobilität mit niedrigsten Emissionen.

Herausgeber:
Dr. Johannes Liebl, Prof. Dr. Christian Beidl, Wolfgang Maus

2018 | Buch

Regelung des Dieselmotors

Sauerstoffbasierte Konzepte für Motoren mit variabler Ladungswechselsteuerung

Daniel Schwarz betrachtet den Sauerstoffmassenanteil als qualitative Beschreibungsgröße der Ansaugluft eines Dieselmotors. Er zeigt dabei die Vorteile gegenüber der AGR-Rate als Beschreibungsgröße in transienten Phasen des Motors auf. Der Autor stellt physikalische Modellansätze für das Gassystem des Dieselmotors vor.

Autor:
Daniel Schwarz

2018 | Buch

Ruß- und Aschedeposition in Ottopartikelfiltern

Daniel Nowak beschreibt das Verhalten von Ottopartikelfiltern bei Ruß- und Aschedeposition hinsichtlich der Parameter Differenzdruck und Filtrationseffizienz. Zur Realisierung einer Aschebeladung wurde ein Schnellveraschungsverfahren entwickelt. Rußbeladungen werden an einem herkömmlichen Ottomotor mit Direkteinspritzung und Abgasturboaufladung realisiert.

Autor:
Daniel Nowak

2018 | Buch

Grundlagen Verbrennungsmotoren

Funktionsweise und alternative Antriebssysteme Verbrennung, Messtechnik und Simulation

Für die vorliegende 8. Auflage wurde der Inhalt vollständig neu strukturiert und in kürzere und in sich abgeschlossene Kapitel aufgeteilt. Einleitend beschreibt das Werk die Funktionsweise von Verbrennungsmotoren für Fahrzeuge und stationäre Anwendungen.

Herausgeber:
Prof. Dr. Günter P. Merker, Dr. Rüdiger Teichmann

2017 | Buch

Handbuch Verbrennungsmotor

Grundlagen, Komponenten, Systeme, Perspektiven

Dieses Werk enthält auf über 1200 Seiten umfassende Informationen über Otto- und Dieselmotoren. In wissenschaftlich anschaulicher und gleichzeitig praxisrelevanter Form sind die Grundlagen, Komponenten, Systeme und Perspektiven dargestellt.

Herausgeber:
Dr. Richard van Basshuysen, Prof. Dr. Fred Schäfer

2017 | Buch

Grundlagen Fahrzeug- und Motorentechnik

Das Bosch-Fachwissen garantiert anwendungsnahes Hintergrundwissen aus erster Hand. Kompakt und einführend werden in diesem Band die Grundlagen von Otto- und Dieselmotor und deren elektronische Steuerung dargestellt.

Herausgeber:
Konrad Reif

2017 | Buch

Verbrennungsmotor ‒ kurz und bündig

Dieses Lehrbuch bringt kurz und bündig die wesentlichen Komponenten. Ohne große Theorie taucht der Leser in die weite Welt der Verbrennungsmotoren ein. Aussagekräftige Abbildungen und kurze verständliche Sätze helfen dabei nachhaltig.

Autor:
Prof. Dr. Klaus Schreiner

2017 | Buch

Manipulation von Abgaswerten

Technische, gesundheitliche, rechtliche und politische Hintergründe des Abgasskandals

Dieses kleine Buch stellt Hintergründe zum Abgasskandal dar, z. B. welche Schadstoffe kritisch sind, wie Motorsteuergeräte, Abgasrückführung und Abgasnachbehandlung funktionieren, mit welchen Fahrzyklen getestet wird, wie Manipulationen auf dem Prüfstand möglich sind und politischen Umfeld dies lange Zeit unbemerkt mit unterschiedlichen Konsequenzen in der EU und den USA geschehen konnte. 

Autor:
Kai Borgeest

2017 | Buch

Der Antrieb von morgen 2017

Hybride und elektrische Antriebssysteme 11. Internationale MTZ-Fachtagung Zukunftsantriebe

Der inhaltliche Schwerpunkt des Tagungsbands zur ATZlive-Veranstaltung "Der Antrieb von morgen" liegt beim Paradigmenwechsel durch künftig immer strengere Gesetze zu CO2-Emissionen sowie neu gestaltete, anspruchsvollere Prüfzyklen in Labors und realen Fahrsituationen.

Herausgeber:
Dr. Johannes Liebl

2017 | Buch

Ottomotor mit Direkteinspritzung und Direkteinblasung

Ottokraftstoffe, Erdgas, Methan, Wasserstoff

Das Buch behandelt die neuesten Entwicklungen in Bezug auf Ottomotoren mit Direkteinspritzung und Direkteinblasung von Kraftstoffen und Gasen, beschreibt und bewertet Motorkonzepte, wie z.B. Downsizing und Aufladung und erläutert die Anforderungen an Werkstoffe und Betriebsstoffe.

Herausgeber:
Richard van Basshuysen

2017 | Buch

Phänomenologische Modellierung der stationären und transienten Stickoxidemissionen am Dieselmotor

Das von Benjamin Kaal vorgestellte Emissionsmodell ermöglicht die prädiktive Simulation der Stickoxidemissionen von Dieselmotoren sowohl im stationären als auch transienten Betrieb. Zur Vorhersage von instationären Emissionen sind hierfür zwingend spezifische transiente Effekte im Emissionsmodell zu berücksichtigen.

Autor:
Benjamin Kaal

2017 | Buch

10. Tagung Diesel- und Benzindirekteinspritzung 2016

Inklusive Gaseinblasung

Ein stetig steigender Fundus an Informationen ist heute notwendig, um die immer komplexer werdende Technik heutiger Kraftfahrzeuge zu verstehen. In immer schnelleren Zyklen verbreitet sich aktuelles Wissen gerade aus Konferenzen, Tagungen und Symposien in die Fachwelt.

Herausgeber:
Helmut Tschöke, Ralf Marohn

2017 | Buch

Ethanoleinspritzung mit Selbstzündung im Dieselverfahren

Methode zur Senkung der NOx-Emission

Nicolae Vlad Burnete beschreibt ein neues Verbrennungsverfahren im Dieselmotor, wobei eine Diesel-Voreinspritzung zu den erforderlichen Selbstzündungsbedingungen einer Ethanol-Haupteinspritzung führt.

Autor:
Dr. Nicolae Vlad Burnete

2017 | Buch

Ladungswechsel im Verbrennungsmotor 2016

Elektrifizierung - Potenziale für den Ladungswechsel - 9. MTZ-Fachtagung

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Tagungsbands zur ATZlive-Veranstaltung Ladungswechsel im Verbrennungsmotor 2016 sind unter anderem der Einfluss der Elektrifizierung auf den Ladungswechsel, Aufladung, Simulation und Analyse, Variabilitäten und Kurbelgehäuse.

Herausgeber:
Dr. Johannes Liebl

2017 | Buch

Reibungsminimierung im Antriebsstrang 2016

Gesamtsystem im digitalen Zeitalter optimieren 5. ATZ-Fachtagung

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Tagungsbands zur ATZlive-Veranstaltung Reibungsminimierung im Antriebsstrang 2016 liegen bei der Entwicklung nachhaltiger technischer und wirtschaftlicher Lösungen für den Elektroantrieb, welche mit Hochdruck entwickelt und getestet werden.

Herausgeber:
Dr. Johannes Liebl

2016 | Buch

Getriebe und Antriebsstrangauslegung

Die komplexe Nutzfahrzeugtechnik anschaulich darzustellen ist Ziel dieses Werkes, das aus 9 einzelnen, in sich abgeschlossenen Beiträgen besteht. Kompakt und gut verständlich bietet es den Überblick heutiger Technik im Nutzfahrzeug.

Autor:
Michael Hilgers

2016 | Buch

Praxisbericht Elektromobilität und Verbrennungsmotor

Analyse elektrifizierter Pkw-Antriebskonzepte

Im Rahmen dieser Arbeit wurden die Potenziale elektrifizierter Antriebskonzepte hinsichtlich Nachhaltigkeit und Klimaschutz sowie Energieeffizienz und Kundenanforderungen analysiert. Im Fokus der Untersuchungen stand die Bestimmung der Potenzialemoderner Pkw-Antriebskonzepte zur Senkung des Energiebedarfs.

Autor:
Werner Tober
Herausgeber:
Hans-Peter Lenz

2016 | Buch

Das Getriebebuch

Die Getriebetechnik hat einen bedeutenden Einfluss auf Verbrauch, Fahrbarkeit, Gewicht und Kosten von Fahrzeugen. Die Relevanz dieser Eigenschaften hat in der jüngeren Vergangenheit wesentlich zugenommen, und in der Wechselwirkung mit dem gesamten Antriebsstrang bzw. dem Gesamtfahrzeug werden Getriebe zunehmend wichtiger.

Autoren:
Robert Fischer, Ferit Kücükay, Gunter Jürgens, Burkhard Pollak

2016 | Buch

Grundlagen Fahrzeug- und Motorentechnik im Überblick

Konventioneller Antrieb, Hybridantriebe, Bremsen, Elektrik und Elektronik

Das Bosch-Fachwissen garantiert anwendungsnahes Hintergrundwissen aus erster Hand. Kompakt und einführend werden in diesem Band die Grundlagen von Otto- und Dieselmotor und deren elektronische Steuerung dargestellt.

Herausgeber:
Konrad Reif

2015 | Buch

Basiswissen Verbrennungsmotor

Fragen - rechnen - verstehen - bestehen

Dieses etwas andere Lehrbuch führt in die Berechnung von Verbrennungsmotoren ein, indem es von aktuellen Fragestellungen z. B. der Fahrzeugdynamik oder Motorthermodynamik ausgeht und bei der Lösung die notwendige Theorie herleitet.

Autor:
Klaus Schreiner

2015 | Buch

Ottomotor-Management im Überblick

Anwendungsbezogene Darstellungen sind das Kennzeichen der Buchreihe "Bosch Fachinformation Automobil". Ganz auf den Bedarf an praxisnahem Hintergrundwissen zugeschnitten, findet der Auto-Fachmann ausführliche Angaben zur Arbeitsweise und Steuerung des Ottomotors.

Herausgeber:
Konrad Reif

2015 | Buch

Abgastechnik für Verbrennungsmotoren

Ausgehend von der Funktionsweise der Diesel- und Ottomotoren werden die motorspezifischen Bauelemente wie NOx-Speicherkatalysator, Dieselpartikelfilter, Oxidationskatalysator beim Dieselmotor oder Lambda-Sonde mit Dreiwegekatalysator beim Ottomotor in ihrer Funktion und Wirkung erklärt.

Herausgeber:
Konrad Reif

2015 | Buch

Kolben und motorische Erprobung

Die immer weiter steigenden Anforderungen an Verbrennungsmotoren machen auch vor dessen Herzstück – dem Kolben – nicht Halt. Für weniger Gewicht, Reibung oder auch noch mehr Verschleißfestigkeit sind tiefe Kenntnisse über die innermotorischen Prozess notwendig.

Herausgeber:
Mahle GmbH

2013 | Buch

Energieeffiziente Antriebstechnologien

Hybridisierung – Downsizing – Software und IT

Die vergangenen zwei Jahre sind von enormen Fortschritten in der Fahrzeugentwicklung gekennzeichnet. Einen fundierten Überblick fasst das vorliegende Buch in den spannendsten Artikeln aus den Zeitschriften ATZ, MTZ und ATZelektronik zusammen.

Herausgeber:
Wolfgang Siebenpfeiffer

2012 | Buch

Aufladung von Verbrennungsmotoren

Grundlagen, Berechnungen, Ausführungen

Im vorliegenden Buch werden die Grundlagen der Aufladung von Verbrennungsmotoren und das Systemverhalten beim Zusammenwirken von Motor, Aufladesystem und dem vom Motor angetriebenen System beschrieben.

Autoren:
Helmut Pucher, Karl Zinner

Automobilelektronik und Software

2018 | Buch

Automobil-Sensorik 2

Systeme, Technologien und Applikationen

Die Sensorik nimmt im Automobil einen bedeutenden und stark wachsenden Stellenwert ein. Im Zuge der rasanten Entwicklungen auf dem Gebiet der Fahrzeugtechnik, wie Automatisiertes Fahren und E-Mobilität, sind immer genauere und robustere Sensorinformationen unabdingbar.

Herausgeber:
Thomas Tille

2018 | Buch

Simulation und Test 2017

Antriebsentwicklung im digitalen Zeitalter 19. MTZ-Fachtagung

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Tagungsbands zur ATZlive-Veranstaltung Simulation und Test 2017 liegen unter anderem auf den Möglichkeiten der Digitalisierung für Prozesse im Bereich der Fahrzeugentwicklung.

Herausgeber:
Dr. Johannes Liebl, Prof. Dr. Christian Beidl

2018 | Buch

Ein Beitrag zur Erhöhung der Straßenverkehrssicherheit durch ein pyrotechnisches Notbremssystem

Sven Knecht zeigt die Möglichkeiten zur Erhöhung der Verzögerungsfähigkeit durch die Integration eines Notbremssystems in ein Kraftfahrzeug auf. Eine besonders vorteilhafte Ausführung stellt dabei die Integration pyrotechnischer Gasgeneratoren in ein Fahrzeug dar.

Autor:
Sven Knecht

2017 | Buch

VPC – Simulation und Test 2016

Herausforderungen durch die RDE-Gesetzgebung

Dieses Buch erklärt das optimale Zusammenwirken virtueller und realer sowie modellgestützter Versuchsdurchführung. Dies ist ein entscheidender Aspekt für zukünftig erfolgreiche Entwicklungsabläufe.

Herausgeber:
Johannes Liebl, Christian Beidl

2017 | Buch

Fahrerassistenzsysteme 2017

Von der Assistenz zum automatisierten Fahren - 3. Internationale ATZ-Fachtagung Automatisiertes Fahren

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Tagungsbands zur ATZlive-Veranstaltung Fahrerassistenzsysteme 2017 liegen unter anderem auf neuen Entwicklungen zum automatisierten Fahren. In Verbindung mit der Elektrifizierung und Vernetzung der Fahrzeuge entstehen neue Elektrik-/Elektronik-Architekturen und flexible Software-Plattformen.

Herausgeber:
Prof. Dr. Rolf Isermann

2016 | Buch

Automotive Software Engineering

Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge effizient einsetzen

Dieses Fachbuch enthält die Grundlagen sowie zahlreiche Anregungen und praktische Beispiele zu Prozessen, Methoden und Werkzeugen, die zur sicheren Beherrschbarkeit von elektronischen Systemen und Software im Fahrzeug beitragen.

Autoren:
Jörg Schäuffele, Thomas Zurawka

2016 | Buch

Sensoren im Kraftfahrzeug

Anwendungsbezogene Darstellungen sind das Kennzeichen der Buchreihe "Bosch Fachinformation Automobil". Ganz auf den Bedarf an praxisnahem Hintergrundwissen zugeschnitten, findet der Auto-Fachmann ausführliche Angaben zu den Sensoren, deren Messprinzipien, den Ausführungen und der Funktion in modernen Fahrzeugen.

Herausgeber:
Konrad Reif

2015 | Buch

Handbuch Fahrerassistenzsysteme

Grundlagen, Komponenten und Systeme für aktive Sicherheit und Komfort

In diesem Grundlagenwerk werden Fahrerassistenzsysteme für aktive Sicherheit und Fahrerentlastung in Aufbau und Funktion ausführlich erklärt. Darüber hinaus enthält es eine Übersicht der Rahmenbedingungen für die Fahrerassistenzentwicklung.

Herausgeber:
Hermann Winner, Stephan Hakuli, Felix Lotz, Christina Singer

2014 | Buch

Vernetztes Automobil

Sicherheit - Car-IT - Konzepte

Dieser Band enthält die aktuellen Entwicklungsarbeiten der Fahrzeugelektronik hinsichtlich ihrer Zukunftsfähigkeit und bewertet sie. Die Komplexität heutiger Fahrzeugfunktionen verlangt nach einer detaillierten Beschreibung wie elektronische Systeme heute miteinander vernetzt werden.

Herausgeber:
Wolfgang Siebenpfeiffer

2014 | Buch

Automobilelektronik

Eine Einführung für Ingenieure

Automobilelektronik eignet sich bestens für das Studium und enthält eine aktuelle Einführung in elektrische und elektronische Systeme im Automobil einschließlich Bussystemen, Sensorik und Software. Es folgen Kapitel zu wichtigen elektronischen Systemen im Automobil.

Autor:
Konrad Reif

2014 | Buch

Fahrerlose Transportsysteme

Eine Fibel - mit Praxisanwendungen - zur Technik - für die Planung

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) sind innerbetriebliche, flurgebundene Fördersysteme mit automatisch gesteuerten Fahrzeugen. Seit Mitte der 1990er Jahre drängt das FTS erfolgreich in fast alle Branchen der Industrie und in viele öffentliche Bereiche, wie z. B. Krankenhäuser.

Autor:
Günter Ullrich

2011 | Buch

Bosch Autoelektrik und Autoelektronik

Bordnetze, Sensoren und elektronische Systeme

Anwendungsbezogene Darstellungen sind das Kennzeichen der Buchreihe „Bosch Fachinformation Automobil“. Ganz auf den Bedarf an praxisnahem Hintergrundwissen zugeschnitten, findet der Auto-Fachmann einen umfassenden Überblick der im Fahrzeug verwendete elektrischen und elektronischen Systeme.

Herausgeber:
Konrad Reif

2010 | Buch

Fahrstabilisierungssysteme und Fahrerassistenzsysteme

Anwendungsbezogene Darstellungen sind das Kennzeichen der Buchreihe "Bosch Fachinformation Automobil". Ganz auf den Bedarf an praxisnahem Hintergrundwissen zugeschnitten, findet der Auto-Fachmann ausführliche Erklärungen zur elektronischen Fahrerassistenz durch Regelung des Antriebsschlupfs, der Bremsen, der Fahrdynamik oder des Abstands zum vorausfahrenden Fahrzeug.

Herausgeber:
Konrad Reif

Elektromobilität

2018 | Buch

Carsharing in Deutschland

Potenziale und Herausforderungen, Geschäftsmodelle und Elektromobilität

Sowohl die Elektromobilität als auch Carsharing-Konzepte besitzen hohe Bedeutung im Rahmen nachhaltiger Mobilitätskonzepte und der Energiewende in Deutschland. Daher lohnt sich ein Blick auf die aktuelle Situation, die Potenziale und die Erfolgsfaktoren bezüglich des Einsatzes von Elektrofahrzeugen in Carsharing-Angeboten.

Autoren:
Prof. Dr. Wolfgang Rid, Gerhard Parzinger, Michael Grausam, Ulrich Müller, Carolin Herdtle

2018 | Buch

Optimale Konzeptauslegung elektrifizierter Fahrzeugantriebsstränge

Eine computergestützte Methodik zur Beschleunigung des Auslegungsprozesses

Frederik Weiß entwickelt eine simulationsgestützte Methodik zur Identifikation optimaler BEV-, PHEV- und FCEV-Antriebsstrangkonfigurationen. Durch seine umfangreiche Analyse aller wesentlichen Einflüsse auf das Gesamtsystem Antriebsstrang kann der der Autor die frühe Konzeptphase des Fahrzeugentwicklungsprozesses beschleunigen.

Autor:
Frederik Weiß

2018 | Buch

Nutzungsorientierte Auslegung des Antriebsstrangs und der Reichweite von Elektrofahrzeugen

Markus Orner stellt eine Methodik vor, mit deren Hilfe der Antriebsstrang und die Fahrzeugreichweite von Elektrofahrzeugen gezielt auf gegebene Anwendungsszenarien ausgelegt werden. Die zweistufige Methode verwendet dazu reale Nutzungsdaten und ist für alle Anwendungsbereiche mit homogener Nutzung einsetzbar.

Autor:
Markus Orner

2018 | Buch

Wasserstoff in der Fahrzeugtechnik

Erzeugung, Speicherung, Anwendung

Dieses Buch bietet einen allgemeinen Überblick über die verschiedenen Aspekte von Eigenschaften, Erzeugung, Speicherung und Anwendung von Wasserstoff. Schwerpunkte liegen auf der Thermodynamik von Wasserstoff sowie auf dessen Anwendung in der Fahrzeugtechnik und in der Energietechnik.

Autoren:
Dr. Manfred Klell, Prof. Dr. Helmut Eichlseder, Dr. Alexander Trattner

2016 | Buch

Fahrzeugantriebe für die Elektromobilität

Total Cost of Ownership, Energieeffizienz, CO2‐Emissionen und Kundennutzen

Danny Kreyenberg zeigt den technologischen Stand der alternativen Antriebe auf und untersucht die Bedingungen zur Erreichung der ambitionierten Zielkosten für Batterien und Brennstoffzellen mittels einer neuartigen 2-Faktor-Erfahrungskurve.

Autor:
Danny Kreyenberg

2016 | Buch

Thermomanagement von Hochleistungsfahrzeug-Traktionsbatterien anhand gekoppelter Simulationsmodelle

Hannes Hopp erläutert die Notwendigkeit zur Kühlung von Lithium-Ionen-Batterien im Fahrzeug und stellt eine simulative Methode zur Prognose von Batterietemperaturen und der Wechselwirkung mit dem Kühlsystem im Fahrzeugverbund vor.

Autor:
Hannes Hopp

2015 | Buch

Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs

Basiswissen

Das Buch schafft Übersicht über die Definitionen und Funktionen der elektrifizierten Antriebe für Pkw und der hierfür notwendigen technischen Komponenten, wie z.B. E-Motoren, Batterien, Supercaps, Leistungselektronik.

Herausgeber:
Helmut Tschöke

2014 | Buch

Hybridfahrzeuge

Ein alternatives Antriebssystem für die Zukunft

Das Buch beschreibt ausführlich, beginnend mit der geschichtlichen Entwicklung, die verschiedenen Arten und Klassifizierungen von Hybridfahrzeugen. Es wird ferner detailliert dargestellt, wie und in welchen Bereichen Verbesserungen und zusätzliche Funktionalitäten durch die Hybridantriebstechnologie in Fahrzeugen ermöglicht werden.

Autor:
Peter Hofmann

2013 | Buch

Elektromobilität

Grundlagen einer Zukunftstechnologie

Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die Herausforderungen und Lösungen zum Thema Elektromobilität. Von Gestaltungshinweisen bei der Konstruktion des Antriebsstrangs bis hin zu Ansätzen zum Aufbau der Infrastruktur wird ein breites Feld an Themen beleuchtet.

Herausgeber:
Achim Kampker, Dirk Vallée, Armin Schnettler

Fahrzeugtechnik und Fahrwerk

2018 | Buch

Handbuch Fahrzeugakustik

Grundlagen, Auslegung, Berechnung, Versuch

Das Buch wendet sich an Ingenieure in der Ausbildung und in der Praxis. Es vermittelt das aktuelle Ingenieurwissen zur schwingungstechnischen und akustischen Gestaltung von Kraftfahrzeugen.

Herausgeber:
Prof. Dr. Peter Zeller

2018 | Buch

Implizite Vernetzung mechatronischer Fahrwerksysteme im Kraftfahrzeug durch einen Fahrzustandsbeobachter

Jan-Hendrik Herold entwickelt ein Konzept zur Vernetzung von Fahrwerksystemen im Kraftfahrzeug. In einem zentralen Fahrzustandsbeobachter wird online ein Einspurmodell unter Berücksichtigung des Systemeinflusses der aktuell wirkenden Fahrwerksysteme identifiziert.

Autor:
Jan-Hendrik Herold

2018 | Buch

Reaktives FE-Menschmodell im Insassenschutz

Simulation der Insassenkinematik in der Pre-Crash-Phase

Emrah Yigit erarbeitet eine Methodik zur Simulation menschlicher Bewegungen von Insassen in Notbremsszenarien. Virtuelle Dummy-Modelle sowie passive virtuelle Menschmodelle bilden menschliche Bewegungen, insbesondere bei Pre-Crash-Lastfällen, unzureichend ab.

Autor:
Emrah Yigit

2018 | Buch

Bewegungsverhalten von Kugelgelenken in Fahrzeugachsen im akustisch relevanten Frequenzbereich

Thomas Stietz untersucht das Bewegungsverhalten und die dynamischen Eigenschaften von Kugelgelenken für den Lastfall Kippen. Im Gegensatz zu Elastomerlagern wurden die stark reibungsbehafteten Kugelgelenke unter diesem Gesichtspunkt bisher kaum beachtet.

Autor:
Thomas Stietz

2018 | Buch

Handbuch Fahrzeugakustik

Grundlagen, Auslegung, Berechnung, Versuch

Das Buch wendet sich an Ingenieure in der Ausbildung und in der Praxis. Es vermittelt das aktuelle Ingenieurwissen zur schwingungstechnischen und akustischen Gestaltung von Kraftfahrzeugen.

Herausgeber:
Prof. Dr. Peter Zeller

2018 | Buch

Beitrag zur Optimierung von Wasserstoffdruckbehältern

Thermische und geometrische Optimierung für die automobile Anwendung

Philipp Andreas Rosen untersucht Ansätze zur Optimierung von Wasserstoffdruckgasspeichern für die automotive Anwendung. In den Vordergrund stellt er die Optimierung der Speichergeometrie und die thermischen Eigenschaften des Zylindermaterials.

Autor:
Philipp Andreas Rosen

2018 | Buch

Analyse, Messung und Optimierung des aerodynamischen Ventilationswiderstands von Pkw-Rädern

Alexander Link untersucht den Ventilationswiderstand von Pkw-Rädern. Im Fokus liegt die Entwicklung einer Messmethode zur Bestimmung dieses aerodynamischen Widerstands im 1:1-Windkanal für Gesamtfahrzeuge.

Autor:
Alexander Link

2017 | Buch

Die digitale Transformation der Automobilindustrie

Treiber - Roadmap - Praxis

Dieses Handbuch adressiert häufig anzutreffende Defizite und Probleme bei der Digitalisierung der Automobilindustrie und entwickelt einen methodisch fundierten und praxiserprobten Leitfaden zur agilen Umsetzung.

Autor:
Dr. Uwe Winkelhake

2017 | Buch

Bremsenhandbuch

Grundlagen, Komponenten, Systeme, Fahrdynamik

Dieses Buch behandelt umfassend Grundlagen, Anforderungen, Auslegungen, Aufbau, Gestaltungen, Komponenten und Teilsystemfunktionen im modernen Kraftfahrzeug auch von geländegängigen Rad- und Kettenfahrzeugen sowie von Zweirad- und Luftfahrzeugen.

Herausgeber:
Bert Breuer, Prof. Dr. Karlheinz H. Bill

2017 | Buch

Fahrwerkhandbuch

Grundlagen – Fahrdynamik – Fahrverhalten– Komponenten – Elektronische Systeme – Fahrerassistenz – Autonomes Fahren– Perspektiven

Fahrwerke moderner Pkw stellen je nach Konfiguration eine Kombination mechanischer, hydraulischer, pneumatischer, elektrischer und elektronischer Komponenten dar, wobei sich mit jeder Neuentwicklung der Anteil elektronischer Steuerungs- sowie Regelsysteme erweitert.

Herausgeber:
Metin Ersoy, Stefan Gies

2017 | Buch

Leichtbau in der Fahrzeugtechnik

Leichtbau bleibt eine Königsdisziplin im Fahrzeugbau. Das Buch folgt der Logik, wonach Leichtbau-Innovationen vor allem mit der integralen Betrachtung von Bauweisen, Werkstoffeigenschaften und Herstellverfahren möglich und weitere Effizienzpotenziale zu erschließen sind.

Herausgeber:
Horst E. Friedrich

2017 | Buch

Gesamtfahrzeug

Das Buch analysiert Rennfahrzeuge Baugruppe für Baugruppe und liefert so einen tiefen Einblick in die Funktion und Zusammenhänge, die ein erfolgreiches Fahrzeug ausmachen. Der Leser erhält neben dem Verständnis für das Gesamtsystem auch verwertbares Wissen zu Themen wie Rennmotoren, Chassis, Aerodynamik Fahrwerk und Reifen, Lenkung und Bremsen sowie Fahrdynamik.

Autor:
Prof. Dr. Michael Trzesniowski

2017 | Buch

Rennwagentechnik - Praxislehrgang Fahrdynamik

Eine praktische Anleitung für Amateure und Profis

Der Leser wird zunächst lernen, seinen Rennwagen selbst zu vermessen, um das Setup des Autos letztendlich besser kennen- und verstehen zu lernen. Daraufhin folgt sukzessive die Vermittlung von Grundlagen mit dem Anspruch der unmittelbaren Anwendbarkeit des Wissens.

Autoren:
Prof. Dr. Ralph Pütz, Dipl.-Ing. Ton Serné

2017 | Buch

Karosseriebautage Hamburg 2017

15. ATZ-Fachtagung

Die weitere CO2-Reduktion von Pkw und Nutzfahrzeugen ist nach wie vor der wichtigste Treiber in der Entwicklung von Karosserien. Leichtbaumaßnahmen gelten hier als probates Mittel: Mit dem Einsatz neuartiger Produktionstechniken, einer fachkundigen Substitution konventioneller Werkstoffe durch Leichtbaualternativen und der Integration von Funktionen können Karosseriebauingenieure die Effizienz noch wesentlich verbessern.

Herausgeber:
Prof. Alexander Piskun

2017 | Buch

Mercedes-Benz E-Klasse

Entwicklung und Technik des W213

In diesem Buch wird die wohl wichtigste Modellreihe von Mercedes-Benz die Nachfolge ihrer mehr als 13 Millionen Vorgänger antreten. Trotz des schweren Erbes zeigt sich die neue E-Klasse souverän und übertrumpft die Vorgänger in nahezu allen Disziplinen.

Herausgeber:
Dr. Johannes Liebl

2017 | Buch

Handbuch Verkehrsunfallrekonstruktion

Unfallaufnahme, Fahrdynamik, Simulation

Dieses Fachbuch vermittelt zusätzliches Wissen, welches die Analyse eines Verkehrsunfalls erfordert und welches im Normalfall nicht während des Studiums erlernt wird. Daher wird die Analyse von Verkehrsunfällen in der Regel von spezialisierten Sachverständigen vorgenommen.

Herausgeber:
Heinz Burg, Andreas Moser

2016 | Buch

Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik

Die Komplexität in der Fahrzeugtechnik für Mobilitätsangebote wächst. Fahrzeugingenieurinnen und -ingenieure und Personen in allen Bereichen der Mobilität benötigen in der Praxis und Ausbildung den sicheren und raschen Zugriff auf Grundlagen und und Details der Fahrzeugtechnik, der Vernetzung und deren dazugehörigen industriellen Prozessen.

Herausgeber:
Stefan Pischinger, Ulrich Seiffert

2016 | Buch

Nutzfahrzeugtechnik

Grundlagen, Systeme, Komponenten

Dieses Werk behandelt die Nutzfahrzeugtechnik, die durch die unterschiedlichsten Aufgaben, die Nutzfahrzeuge übernehmen müssen, ein weites Themenfeld umfasst. Bei der Entwicklung eines solchen Fahrzeuges muss berücksichtigt werden, dass es möglicherweise zum Langstrecken-Gütertransport oder zur Straßenreinigung eingesetzt werden wird.

Herausgeber:
Erich Hoepke, Stefan Breuer

2016 | Buch

Fahrzeugaerodynamik

Basiswissen für das Studium

Fahrleistung und Verbrauch, Fahrverhalten und Komfort eines Automobils werden nachhaltig von seinen aerodynamischen Eigenschaften bestimmt. Ein niedriger Luftwiderstand ist beispielsweise die Voraussetzung dafür, dass die hochgesteckten Verbrauchsziele erreicht werden.

Autor:
Thomas Schütz

2015 | Buch

Fahrzeugdynamik

Mechanik des bewegten Fahrzeugs

In diesem Studienbuch werden die Grundlagen der Fahrzeugdynamik behandelt, unterteilt in Längs-, Quer- und Vertikaldynamik. Den Anforderungen des Studiums folgend wird ein Grundverständnis entwickelt, was Fahrdynamik bedeutet und wie z.B. für jede Fahrsituation das zur Kraftübertragung mögliche Potenzial eines Rades beurteilt werden kann.

Autoren:
Stefan Breuer, Andrea Rohrbach-Kerl

2014 | Buch

Dynamik der Kraftfahrzeuge

Die Grundlagen der Fahrdynamik werden in diesem Werk vollständig dargestellt. Ausgehend von den Kräften, die beim Beschleunigen oder Bremsen auf das Fahrzeug wirken, werden Fahrwiderstände, Fahrgrenzen, Schwingungsanregung für Ein- und Zweispurige Fahrzeuge dargestellt. Dabei werden neben den Schwingungsarten, Fahrzeugmodelle, aktuelle Normen und gesetzliche Vorschriften berücksichtigt.

Autoren:
Manfred Mitschke, Henning Wallentowitz

2014 | Buch

Simulation in der Fahrwerktechnik

Einführung in die Erstellung von Komponenten- und Gesamtfahrzeugmodellen

Jeder, der das Verhalten von Fahrzeugen simulieren will, muss sich Gedanken machen, wie er das Fahrwerk des Fahrzeuges modellieren will. Abhängig von der Fragestellung (Fahrdynamik, Fahrkomfort, Betriebsfestigkeit,...) gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Autor:
Dirk Adamski

2014 | Buch

Leichtbau-Technologien im Automobilbau

Werkstoffe - Fertigung - Konzepte

​​Dieses ATZ/MTZ-Fachbuch verschafft dem interessierten Leser einen aktuellen Überblick zu allen Disziplinen der Leichtbau-Technologien im Automobilbau. Im ersten Teil werden mit ausgesuchten Beispielen Werkstoffe und deren fertigungstechnische Umsetzung vorgestellt.

Herausgeber:
Wolfgang Siebenpfeiffer

2014 | Buch

Energiemanagement im Kraftfahrzeug

Optimierung von CO2-Emissionen und Verbrauch konventioneller und elektrifizierter Automobile

Das Buch trägt dazu bei, das Zusammenspiel der Energieströme im Kraftfahrzeug zu verstehen. Es wird aufgezeigt, wie über diese energetischen Wirkketten der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen in den Zulassungstests und bei den Kunden deutlich reduziert werden können.

Autoren:
Johannes Liebl, Matthias Lederer, Klaus Rohde-Brandenburger, Jan-Welm Biermann, Martin Roth, Heinz Schäfer

2013 | Buch

Lenkungshandbuch

Lenksysteme, Lenkgefühl, Fahrdynamik von Kraftfahrzeugen

Das Lenkungshandbuch deckt alle Bereiche der modernen Lenksystemtechnik im Pkw ab. Es behandelt umfassend die Komponenten, die technischen Konzepte und die Funktionalitäten von Lenksystemen. Schwerpunkt des Buches ist die praxisnahe Darstellung der Grundlagen sowie des aktuellen Standes der Technik.

Herausgeber:
Peter Pfeffer, Manfred Harrer
Bildnachweise