Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

02.05.2018 | Technical Paper

MEMS-based multi-modal vibration energy harvesters for ultra-low power autonomous remote and distributed sensing

Zeitschrift:
Microsystem Technologies
Autoren:
J. Iannacci, E. Serra, G. Sordo, M. Bonaldi, A. Borrielli, U. Schmid, A. Bittner, M. Schneider, T. Kuenzig, G. Schrag, G. Pandraud, P. M. Sarro
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

In this contribution, we discuss the implementation of a novel microelectromechanical-systems (MEMS)-based energy harvester (EH) concept within the technology platform available at the ISAS Institute (TU Vienna, Austria). The device, already presented by the authors, exploits the piezoelectric effect to convert environmental vibrations energy into electricity, and presents multiple resonant modes in the frequency range of interest (i.e. below 10 kHz). The experimental characterisation of a sputter deposited aluminium nitride piezoelectric thin-film layer is reported, leading to the extraction of material properties parameters. Such values are then incorporated in the finite element method model of the EH, implemented in Ansys Workbench™, in order to get reasonable estimates of the converted power levels achievable by the proposed device solution. Multiphysics simulations indicate that extracted power values in the range of several µW can be addressed by the EH-MEMS concept when subjected to mechanical vibrations up to 10 kHz, operating in closed-loop conditions (i.e. piezoelectric generator connected to a 100 kΩ resistive load). This represents an encouraging result, opening up the floor to exploitations of the proposed EH-MEMS device in the field of wireless sensor networks and zero-power sensing nodes.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise