Skip to main content
main-content

Mess- und Prüftechnik

Aus der Redaktion

04.05.2021 | Mess- und Prüftechnik | Nachricht | Onlineartikel

Zerstörungsfreie Kontrolle von Batteriesystemen

Das Start-up Denkweit hat eine Prüfsensorik für Batterien entwickelt und diese mit künstlicher Intelligenz verknüpft. Damit lassen sich Batterien schon während der Produktion zerstörungsfrei überprüfen.

04.05.2021 | Verkehrssicherheit | Im Fokus | Onlineartikel

Gering erhöhtes Tempo entwertet Sicherheitsfortschritte

Geringe Geschwindigkeitserhöhungen haben große Auswirkungen auf die Unfallfolgen, wie das IIHS und Partner in Crashtests ermittelt haben. Das entwertet die Fortschritte in der Fahrzeugsicherheit.

29.04.2021 | Fahrzeugsicherheit | Nachricht | Onlineartikel

Projekt entwickelt ein personalisierbares Rückhaltesystem

Veoneer, emotion3D und AVL entwickeln ein personalisiertes Rückhaltesystem. Damit sollen sich die Aktionen der passiven Sicherheitssysteme für den Fall eines Crashs auf die Insassen anpassen lassen.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.05.2021 | Teilereinigung | Ausgabe 5/2021

Navigator in der Bauteilereinigung

Mit Grundlagen und Handlungsempfehlungen sorgt der Fachverband industrielle Teilereinigung für ein besseres Verständnis und die nachhaltige Optimierung von Reinigungsprozessen. In diesem Jahr richtet der Verband zum 30. Mal die Fachtagung …

01.04.2021 | Schichtdicke | Sonderheft 2/2021

Zerstörungsfrei und berührungslos: robotergestützte Schichtdickenmessung in der Fertigung

Mit der Terahertz-Technologie lassen sich auch Mehrschichtsysteme zerstörungsfrei und berührungslos messen. Der Einsatz im industriellen Umfeld erfordert jedoch eine robotergestützte Installation und zusätzliche Sensoren.

01.10.2020 | Titelthema | Sonderheft 3/2020

Ranking 2020 Neue Auf- und Absteiger

Die Plätze in den Top 10 der größten Engineering-Dienstleister für die Automobilindustrie sind erstmalig seit Jahren neu gemischt. In den bereits im April gemeldeten Umsätzen der Ingenieurdienstleister für 2019 zeigt sich die Krise in der …

01.10.2020 | Markt | Sonderheft 1/2020

Der ideale Reinigungsprozess

Die Teilereinigung erfolgt spezifisch für das Bauteil, dessen Verschmutzung sowie für die geforderte Produktqualität im nachfolgenden Prozessschritt. Der Reinigungsprozess muss daher immer bestmöglich auf die jeweilige Aufgabe zugeschnitten sein.

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Vorgehensweise und Versuchsbeschreibung

Um eine stöchiometrische Nachoxidationsreaktion herbeiführen zu können, müssen in der Abgasstrecke zwischen den Auslassventilen und der Turbine die nachfolgenden thermodynamischen- und strömungsmechanischen Voraussetzungen, bzw.

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Tribometrie

Die Tribometrie befasst sich mit der Mess- und Prüftechnik der Tribologie. Daher müssen zwingend die bisher aufgeführten Zusammenhänge der Wechselwirkungen und der Systemgedanke der Tribologie berücksichtigt werden. Wenn man diese Zusammenhänge …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen und Stand der Technik

In diesem Kapitel werden die theoretischen Grundlagen erläutert, die zum Verständnis der vorliegenden Arbeit notwendig sind. Zunächst erfolgt die allgemeine Einführung in das Themengebiet der industriellen Automobilproduktion. Mit dem späteren …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Fertigungs- und Fabrikbetrieb

Dieses Kapitel behandelt die Organisation der Produktion mit seinen Schwerpunkten in den Grundlagen des Managements und der Gestaltung des gesamten Systems der Produktion. Es enthält Aufgaben und grundlegende Methoden einzelner Bereiche der …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 04.05.2021 | In eigener Sache | Onlineartikel

    Nachhaltige Zukunftslösungen ausgezeichnet

    Der neue Sustainability Award in Automotive von ATZ | MTZ und Roland Berger zeichnet Unternehmen aus, die nachhaltige Mobilitätslösungen entwickelt haben. Die Jury hat jetzt acht Gewinner in sieben Kategorien ermittelt.

Bücher

Videos

25.10.2013 | Mess- und Prüftechnik | Video

18. Technologie- und Anwenderkongresses "Virtuelle Instrumente in der Praxis"

Big Data ist eine Gefahr, sofern es nicht möglich ist, die gesammelten Informationen zu strukturieren, sagt Dr. James Truchard, CEO und Mitbegründer von National Instruments (NI), anlässlich des 18. Technologie- und Anwenderkongresses "Virtuelle Instrumente in der Praxis" am 23. und 24. Oktober 2013, organisiert von dem US-amerikanischen Unternehmen.

Premium Partner

    Bildnachweise