Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

In diesem Buch werden die grundlegenden Instrumente der Marketing-Forschung im Detail dargestellt. Das erste Kapitel widmet sich der Frage, wie Hypothesen gebildet und Erkenntnisse gewonnen werden können. Kapitel zwei behandelt die Methoden der Datenbeschaffung und Datenerfassung – offline wie online. Im dritten Kapitel wird die Auswertung der beschafften Daten ausführlich besprochen. Kapitel vier behandelt kulturvergleichende Forschung. Den Abschluss des Buchs bilden Fallbeispiele, die die Anwendung der Forschungsmethoden im Marketing beschreiben.

Dieses Lehrbuch richtet sich an Dozenten und Studierende der Sozialwissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere mit den Schwerpunkten Marketing, Marktforschung und Marktpsychologie. Fachkräfte im Marketing und der Marktforschung lesen das Buch ebenfalls mit Gewinn. Sämtliche Kapitel sind ohne umfassende Vorkenntnisse in Statistik verständlich, auch wenn statistische Analyse-Methoden ausführlich behandelt werden.

Die dritte Auflage des Buchs wurde überarbeitet und vor allem hinsichtlich der Entwicklungen in der elektronischen Marktforschung erweitert.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Allgemeine Methodenlehre

Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Auswahltechniken und Datenerfassung

Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Methoden der Datenanalyse

Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Methoden kulturvergleichender Forschung

Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Anwendungsbeispiele im Marketing

Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Abschließende Bemerkungen zu Moral und Ethik der Forschung

Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Digitalisierung im Einkauf – technologische und organisatorische Trends

Technologien verändern die Arbeiten im Einkauf. Wenige große internationale Unternehmen beeinflussen diese Trends. Internet of Things und E-Commerce haben international unterschiedliche Entwicklungen. Europa hätte das größte Marktpotential, steht aber dabei nicht auf Platz 1. Diesen wird bis 2020 China eingenommen haben – so die Prognosen. In unserem Whitepaper finden Sie eine Zusammenschau aktueller Trends, die Sie kennen sollten.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise