Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

In der zweiten Auflage dieses Sammelbands werden aktuelle sicherheitspolitische Analysemethoden verständlich beschrieben und jeweils an einem aktuellen Fallbeispiel illustriert. Die Beiträge sind interdisziplinär ausgerichtet. Sie reichen von Frühwarn- und Zukunftsanalyse über Bürokratie- und Organisationsanalyse, Diskursanalyse, kulturtheoretische Analyse und vergleichende Außenpolitikanalyse bis hin zum umfassenden Ansatz im Krisenmanagement und zur Katastrophenforschung. Die Fallbeispiele erstrecken sich von der Transformation der NATO und der sicherheitspolitischen Identität Europas über die Fälle Irak, Kosovo und Bosnien bis zur Nationalen Sicherheitsstrategie der USA. Das Buch repräsentiert einerseits den aktuellen Forschungsstand. Andererseits ist es ein praxisbezogener an Beispielen orientierter Leitfaden für die Analyse internationaler Sicherheitspolitik sowie für die Sicherheitsforschung entlang des Kontinuums von „innerer“ und „äußerer“ Sicherheit.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einführung – Sicherheitspolitik als Methode

Alexander Siedschlag

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Strategische Kulturanalyse: Deutschland, Frankreich und die Transformation der NATO

Alexander Siedschlag

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Strategische Zukunftsanalyse am Beispiel der Bundeswehrplanung

Klaus-Markus Brust, Gerd Föhrenbach, Roland Kaestner

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Sicherheitspolitische Vernetzung und Transformation aus organisationsanalytischer Perspektive

Heiko Borchert

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bürokratie- und organisationstheoretische Analysen der Sicherheitspolitik: Vom 11. September zum Irakkrieg

Thomas Jäger, Kai Oppermann

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Vergleichende Außenpolitikanalyse: Das Verhalten ausgewählter EU-Staaten in der Irak-Krise

Bernhard Stahl

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Qualitative Inhaltsanalyse: Die soziale Konstruktion sicherheitspolitischer Interessen in Deutschland und Großbritannien

Wolfgang Wagner

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Diskursanalyse: Die Entstehung der Nationalen Sicherheitsstrategie der USA

Myriam Dunn, Victor Mauer

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Sozialwissenschaftliche Katastrophenforschung und Sicherheitsdiskurs

Wolf R. Dombrowsky, Alexander Siedschlag

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Von der security community zur securitized community: Zur Diskursanalyse von Versicherheitlichungsprozessen am Beispiel der Konstruktion einer europäischen Identität

Thorsten Bonacker, Jan Bernhardt

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die EU als Akteur in der internationalen Gemeinschaft – Variationen und Perspektiven des comprehensive approach im Fall Bosnien und Herzegowina im Spiegel von Leitfadeninterviews

Andrea Jerković

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Verstehende Soziologie von Gewaltakteuren: Fallbeispiel UÇK

Cornelia Frank

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ein multimethodischer early-warning-Ansatz zur Analyse und Evaluierung von „big patterns“ in komplexen sozialen Systemen: Regional virulente Konfliktpotenziale in der Türkei

Andrea K. Riemer

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Konfliktanalyse zur Entwicklung von Handlungsoptionen für gesellschaftspolitische Kooperationsprogramme. Ein methodischer Leitfaden

Anja Dargatz, Armin Hasemann, Katharina Hübner-Schmid, Britta Joerißen

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Fazit und Ausblick: Methoden der sicherheitspolitischen Analyse und Sicherheit als gesamtgesellschaftliche Gestaltungsaufgabe

Alexander Siedschlag

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise