Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch fokussiert die Entwicklung von variantenreichen Produkten mithilfe modularer Produktstrukturen und adressiert so die Komplexitätsreduktion aus Sicht der Produktentwicklung. Durch diese modularen Produktstrukturen wird eine größere Nachfragevielfalt bei gleichzeitig geringer, unternehmensinterner Vielfalt an Komponenten und Prozessen möglich. Als Ergänzung zur gängigen Produktentwicklungsmethodik werden die nötigen Grundlagen der Modularität und Variantenvielfalt sowie die entsprechenden Methoden umfassend vorgestellt. Das Buch fasst damit den aktuellen Stand der Wissenschaft sowie die Forschungstätigkeiten der vergangenen zehn Jahre am Institut für Produktentwicklung und Konstruktionstechnik der TU Hamburg-Harburg zusammen.

Die Zielgruppen

Dieses Buch richtet sich an Produktentwickler und Entscheider in der Praxis. Der Wissenschaft wird ein hilfreiches Nachschlagewerk geboten und interessierte Studierende der Ingenieurwissenschaften können in die Entwicklung modularer Produktfamilien mit den nötigen Grundlagen eintauchen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung und Motivation

Dieter Krause, Nicolas Gebhardt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Zusammenhänge und Auswirkungen der Vielfalt

Dieter Krause, Nicolas Gebhardt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Grundlagen und Begriffe

Dieter Krause, Nicolas Gebhardt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Potenziale modularer Produktfamilien

Dieter Krause, Nicolas Gebhardt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Modulare Produktstrukturstrategien

Dieter Krause, Nicolas Gebhardt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Methoden zur Entwicklung modularer Produktfamilien

Dieter Krause, Nicolas Gebhardt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Auswirkungen auf die Produktentwicklungsprozesse und zukünftige Trends

Dieter Krause, Nicolas Gebhardt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Glossar

Dieter Krause, Nicolas Gebhardt

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und die Potenziale des maschinellen Lernens für die Industrie

Maschinelles Lernen ist die Schlüsseltechnologie für intelligente Systeme. Besonders erfolgreich ist in den letzten Jahren das Lernen tiefer Modelle aus großen Datenmengen – „Deep Learning“. Mit dem Internet der Dinge rollt die nächste, noch größere Datenwelle auf uns zu. Hier bietet die Künstliche Intelligenz besondere Chancen für die deutsche Industrie, wenn sie schnell genug in die Digitalisierung einsteigt.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise