Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

13.10.2016 | Original Article | Ausgabe 8/2017 Open Access

Medical & Biological Engineering & Computing 8/2017

Microwave technology for detecting traumatic intracranial bleedings: tests on phantom of subdural hematoma and numerical simulations

Zeitschrift:
Medical & Biological Engineering & Computing > Ausgabe 8/2017
Autoren:
Stefan Candefjord, Johan Winges, Ahzaz Ahmad Malik, Yinan Yu, Thomas Rylander, Tomas McKelvey, Andreas Fhager, Mikael Elam, Mikael Persson

Abstract

Traumatic brain injury is the leading cause of death and severe disability for young people and a major public health problem for elderly. Many patients with intracranial bleeding are treated too late, because they initially show no symptoms of severe injury and are not transported to a trauma center. There is a need for a method to detect intracranial bleedings in the prehospital setting. In this study, we investigate whether broadband microwave technology (MWT) in conjunction with a diagnostic algorithm can detect subdural hematoma (SDH). A human cranium phantom and numerical simulations of SDH are used. Four phantoms with SDH 0, 40, 70 and 110 mL are measured with a MWT instrument. The simulated dataset consists of 1500 observations. Classification accuracy is assessed using fivefold cross-validation, and a validation dataset never used for training. The total accuracy is 100 and 82–96 % for phantom measurements and simulated data, respectively. Sensitivity and specificity for bleeding detection were 100 and 96 %, respectively, for the simulated data. SDH of different sizes is differentiated. The classifier requires training dataset size in order of 150 observations per class to achieve high accuracy. We conclude that the results indicate that MWT can detect and estimate the size of SDH. This is promising for developing MWT to be used for prehospital diagnosis of intracranial bleedings.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2017

Medical & Biological Engineering & Computing 8/2017Zur Ausgabe

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise