Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mikropolitischer Führungsansatz: Wer führt wen?

verfasst von: Prof. Dr. Rainhart Lang

Erschienen in: Aktuelle Führungstheorien und -konzepte

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Führung ist Einflussnahme, nach neueren Führungskonzepten wechselseitige Einflussnahme. Am deutlichsten kommt dieser Gedanke in den neueren Führungstheorien im mikropolitischen Konzept zum Ausdruck. Dabei liegt der Schwerpunkt der Führungsbetrachtung auf den Taktiken, die auf Grundlage von bestimmten Machtquellen oder Ressourcen von Führungskräften und von Mitarbeitern gleichermaßen eingesetzt werden, um die jeweils andere Seite zu bestimmten Handlungen im Interesse eigener Ziele zu bewegen und dadurch die eigene Machtposition sowie die eigenen Interessen in der Organisation und in der Führungsbeziehung zu erhalten und auszubauen.

Metadaten
Titel
Mikropolitischer Führungsansatz: Wer führt wen?
verfasst von
Prof. Dr. Rainhart Lang
Copyright-Jahr
2014
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-8349-3729-2_7

Premium Partner