Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

27.12.2018 | Original Paper Open Access

Mind This Gap, Too: Political Orientations of People with Disabilities in Europe

Zeitschrift:
Political Behavior
Autor:
Stefanie Reher
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (https://​doi.​org/​10.​1007/​s11109-018-09520-x) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

People with disabilities constitute one of the largest minority groups in Europe, and yet our knowledge about how they relate to the political system remains limited. In addition to facing practical barriers such as inaccessible campaign material and polling stations, they often have fewer resources that facilitate and promote confidence and engagement in politics. Moreover, experiences of discrimination and low numbers of politicians with disabilities can generate feelings of disempowerment. Using European Social Survey data from 30 countries from 2002 to 2015, this study shows that people with disabilities have lower levels of internal and external efficacy, political trust and interest, and electoral participation. The disparities in internal efficacy and political interest disappear when accounting for education, income, employment, and social contact. Meanwhile, significant gaps in external efficacy, political trust, and turnout remain to be explained. Perceptions of discrimination strengthen the internal efficacy and political interest of citizens with disabilities but further decrease their external efficacy, political trust, and turnout. The study sheds light on a frequently overlooked dimension of political inequality, provides insights on several contributing factors, and highlights where further research is needed.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Basis-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf die Inhalte der Fachgebiete Business IT + Informatik und Management + Führung und damit auf über 30.000 Fachbücher und ca. 130 Fachzeitschriften.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (DOCX 191 kb)
11109_2018_9520_MOESM1_ESM.docx
Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise