Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die Autorin zeigt, wie Diversity und Inclusion (D&I) in Unternehmen gelebt und umgesetzt werden kann und bietet Lösungen für typische Herausforderungen, wie unklare Prioritäten oder ein erfolgreiches Stakeholder-Management. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf praktischen Tools, die helfen, den Ansatz auf die speziellen Bedingungen in der eigenen Organisation zu übertragen.Nach einem Überblick über aktuelle Ansätze, maßgebliche globale Trends und den Forschungsstand, demonstriert sie auf Basis eines klassischen Change-Management-Modells, welche Aspekte im Rahmen der Planung und Umsetzung berücksichtigt werden müssen, wie sich Mitstreiter gewinnen lassen und wie eine erfolgreiche D&I-Strategie entwickelt und implementiert werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Vielfalt und Chancengleichheit: ein Über- und Rückblick

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Der Business Case bzw. „Case for Change“: Warum sich Organisationen verändern müssen

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Nicht unbedingt die „Besten“, oft machen die „Gleichsten“ Karriere

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Mythos Vorstandsunterstützung: Warum es nicht hilft, D&I zur „Chefsache“ zu erklären

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. „Wichtig“ ist entscheidender als „richtig“: Vielfalt und Chancengleichheit ist kein Job für Idealisten

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Väter und Frauennetzwerke: Traditionelle Stakeholder erfüllen nicht die Erwartungen

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Change Tools für Diversity und Inclusion

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Dringlichkeit erzeugen

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Koalitionen aufbauen

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Vision und Strategie entwickeln

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Kommunizieren

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Andere befähigen, die Vision zu unterstützen

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 13. Ergebnisse messen und schnelle Erfolge erzielen

Veronika Hucke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 14. Erfolge konsolidieren und in der Kultur verankern

Veronika Hucke

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise