Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Anabel Ternès und Sebastian Schieke erklären in diesem essential anschaulich, was die Vierte Industrielle Revolution kennzeichnet, wieso sich auch der Mittelstand mit Digitalisierung beschäftigen muss und wie eine kritische und erfolgreiche Auseinandersetzung in der Praxis aussehen kann. Die Autoren liefern dazu fundiertes Hintergrundwissen, aktuelle Fallbeispiele, greifbare strategische Hinweise und Konzepte und damit mittelständischen Unternehmen grundlegende Informationen und Tipps zur Digitalisierung.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Sind Sie bereit für den Start in eine neue Ära?

Anabel Ternès, Sebastian Schieke

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Megatrend Digitalisierung: Wo steht der deutsche Mittelstand aktuell?

Anabel Ternès, Sebastian Schieke

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Digitalisierungsbereiche

Anabel Ternès, Sebastian Schieke

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise