Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

12.01.2017 | Originalartikel | Ausgabe 3/2017

Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 3/2017

Mittelstandsanleihen und ihre privaten Investoren

Zeitschrift:
Schmalenbach Journal of Business Research > Ausgabe 3/2017
Autor:
Leonie Herrmann
Wichtige Hinweise
Ich danke dem Associate Editor Jörg Rocholl, dem anonymen Gutachter, Andreas Walter und Oscar Stolper für ihre wertvollen Kommentare. Außerdem danke ich der Stiftung Kapitalmarktforschung für den Finanzstandort Deutschland für ihre finanzielle Unterstützung.

Zusammenfassung

Der Beitrag beschäftigt sich mit dem Segment der Mittelstandsanleihen und deren privaten Investoren. Ziel der Untersuchung soll sein (i) Unterschiede zwischen diesem neuen Segment und vergleichbaren Anleihen zu identifizieren und (ii) zu überprüfen, ob Privatanleger z. B. durch Informationsnachteile besonders in jene Anleihen investiert waren, deren Emittenten während der Laufzeit Insolvenz angemeldet haben. Die Ergebnisse zeigen, dass Privatinvestoren einen signifikant höheren Anteil an Mittelstandsanleihen hielten als an vergleichbaren Anleihen. Außerdem waren Privatanleger signifikant stärker in insolvente Anleihen investiert, was für eine Benachteiligung dieser Investorengruppe spricht. Institutionelle Anleger haben Anleihen, deren Emittenten insolvent wurden, von vorn herein stärker gemieden als dies private Investoren taten. Allerdings lässt sich nicht nachweisen, dass der Privatinvestorenanteil insolventer Anleihen in den Quartalen vor Insolvenzankündigung stärker anstieg als bei solventen Anleihen, was gegen eine schnellere Informationsverarbeitung von institutionellen Anlegern spricht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 3/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise