Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Mobile Marketing

verfasst von : Dennis Ahrholdt, Goetz Greve, Gregor Hopf

Erschienen in: Online-Marketing-Intelligence

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Das Mobile Marketing erfährt durch die flächendeckende Verbreitung von Smartphones und anderer mobiler Endgeräte eine stetig wachsende Bedeutung im Vergleich zu den anderen Werbeformen im Online Marketing. Mobile Marketing umfasst diejenigen Werbeformen, die Nutzer über mobile Endgeräte ausgeliefert werden. Grundsätzlich finden auf den mobilen Endgeräten auch Online-Werbeformen Anwendung, die aus dem stationären Umfeld bekannt sind, wie bspw. Display-Marketing. Für das mobile Umfeld sind jedoch ebenso neue Werbeformen wie Apps oder Chatbots gestaltet worden. Entsprechend stehen für die Messung des Erfolgs dieser Anwendungen eine Vielzahl unterschiedlicher Metriken bereit. Dieses Kapitel gibt dazu einen Überblick über die gängigsten Metriken im Mobile Marketing.
Fußnoten
1
Beacons sind Sende- und/oder Empfangsgeräte, die auf der Bluetooth Low Energy (BLE) oder auch Bluetooth-Smart-Technologie basieren.
 
2
Die beeinflusste Öffnungsrate ist vergleichbar mit der View-Through-Conversion-Rate im Display Marketing.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Bacile, T. J./Ye, C./Swilley, E. (2014): From firm-controlled to consumer contributed: Consumer co-production of personal media marketing communication, in: Journal of Interactive Marketing, Jg. 28, Nr. 2, S. 117–133. CrossRef Bacile, T. J./Ye, C./Swilley, E. (2014): From firm-controlled to consumer contributed: Consumer co-production of personal media marketing communication, in: Journal of Interactive Marketing, Jg. 28, Nr. 2, S. 117–133. CrossRef
Zurück zum Zitat Kaplan, A. M. (2012): If you love something, let it go mobile: Mobile marketing and mobile social media 4x4, in: Business Horizons, Jg. 55, S. 129–139. Kaplan, A. M. (2012): If you love something, let it go mobile: Mobile marketing and mobile social media 4x4, in: Business Horizons, Jg. 55, S. 129–139.
Zurück zum Zitat Shankar, V./Balasubramanian, S. (2009): Mobile Marketing: A Synthesis and Prognosis, in: Journal of Interactive Marketing, Jg. 23, Nr. 1, S. 118–129. CrossRef Shankar, V./Balasubramanian, S. (2009): Mobile Marketing: A Synthesis and Prognosis, in: Journal of Interactive Marketing, Jg. 23, Nr. 1, S. 118–129. CrossRef
Zurück zum Zitat Shankar, V./Venkatesh, A./Hofacker, C./Naik, P. (2010): Mobile Marketing in the Retailing Environment: Current Insights and Future Research Avenues, in: Journal of Interactive Marketing, Jg. 24, Nr. 2, S. 111–120. CrossRef Shankar, V./Venkatesh, A./Hofacker, C./Naik, P. (2010): Mobile Marketing in the Retailing Environment: Current Insights and Future Research Avenues, in: Journal of Interactive Marketing, Jg. 24, Nr. 2, S. 111–120. CrossRef
Metadaten
Titel
Mobile Marketing
verfasst von
Dennis Ahrholdt
Goetz Greve
Gregor Hopf
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-26562-5_6