Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobilität für morgen – notwendig, herausfordernd, machbar

verfasst von: Peter Gutzmer, Eike Christian Todsen

Erschienen in: Mobilität der Zukunft

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Unsere Mobilität muss und wird sich wandeln. Dieser Transformationsprozess ist notwendig, um den Herausforderungen in den urbanen Zentren der Zukunft gerecht zu werden. Die weiter voranschreitende Urbanisierung, das generell rasante Bevölkerungswachstum und der steigende Mobilitätsbedarf führen zu immer höheren Anforderungen an das Verkehrssystem und die Fahrzeugtechnik des Personen- und Gütertransports. Als Ergebnis können nur komplett neu gedachte systemisch geprägte Lösungen eine nachhaltige Antwort auf diese Herausforderungen sein. Kleine, wendige Fahrzeuge, ein gut ausgebauter öffentlicher Nahverkehr und ein CO2-neutraler Individualverkehr wird die intermodale Zukunft der urbanen Mobilität prägen. Neben diesem Mix an Verkehrsmitteln wird es auch eine Antriebsvielfalt geben. Dem elektrifizierten Antriebsstrang kommt eine Schlüsselrolle zu und langfristig wird Wasserstoff als Energieträger immer wichtiger werden. Neue Technologien, wie insb. die digitale Vernetzung und das autonome Fahren, werden den Wandel im urbanen Umfeld letztlich erst zum Durchbruch verhelfen und für ein anderes Verständnis von Mobilität sorgen.
Literatur
3.
Zurück zum Zitat Hoffmann, S., Akbar P.: Konsumentenverhalten, Springer, Wiesbaden (2016). CrossRef Hoffmann, S., Akbar P.: Konsumentenverhalten, Springer, Wiesbaden (2016). CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Proff, H.: Multinationale Automobilunternehmen in Zeiten des Umbruchs, Springer, Wiesbaden (2019). CrossRef Proff, H.: Multinationale Automobilunternehmen in Zeiten des Umbruchs, Springer, Wiesbaden (2019). CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Gutzmer, P., Todsen, E.: Motivation. In: Tschöke, H., Gutzmer, P., Pfund, T. (Hrsg.): Elektrifizierung des Antriebsstrangs, Springer, Wiesbaden (2019). Gutzmer, P., Todsen, E.: Motivation. In: Tschöke, H., Gutzmer, P., Pfund, T. (Hrsg.): Elektrifizierung des Antriebsstrangs, Springer, Wiesbaden (2019).
7.
Zurück zum Zitat van Suntum, E.: Die volkswirtschaftliche Bedeutung von Automobilindustrie und Mobilität. In: Maus, W. (Hrsg.): Zukünftige Kraftstoffe, Springer, Wiesbaden (2019). van Suntum, E.: Die volkswirtschaftliche Bedeutung von Automobilindustrie und Mobilität. In: Maus, W. (Hrsg.): Zukünftige Kraftstoffe, Springer, Wiesbaden (2019).
8.
Zurück zum Zitat Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen (Hrsg.): Defossilisierung des Transportsektors – Optionen und Voraussetzungen in Deutschland, Frankfurt (2018). Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen (Hrsg.): Defossilisierung des Transportsektors – Optionen und Voraussetzungen in Deutschland, Frankfurt (2018).
11.
Zurück zum Zitat Troska, H.: Der dynamische chinesische Markt, in: Lenz, H.-P.: 40. Wiener Motorensymposium, VDI-Verlag, Düsseldorf (2019). Troska, H.: Der dynamische chinesische Markt, in: Lenz, H.-P.: 40. Wiener Motorensymposium, VDI-Verlag, Düsseldorf (2019).
12.
Zurück zum Zitat Strathmann, T.: Elektromobilität als disruptive Innovation, Springer, Wiesbaden (2019). CrossRef Strathmann, T.: Elektromobilität als disruptive Innovation, Springer, Wiesbaden (2019). CrossRef
14.
Zurück zum Zitat Toedter, O., Koch, T.: Das Potenzial einer alternativen Kraftstoffstrategie. In: Maus, W. (Hrsg.): Zukünftige Kraftstoffe, Springer, Wiesbaden (2019). Toedter, O., Koch, T.: Das Potenzial einer alternativen Kraftstoffstrategie. In: Maus, W. (Hrsg.): Zukünftige Kraftstoffe, Springer, Wiesbaden (2019).
15.
Zurück zum Zitat Heinrichs, D.: Autonomes Fahren und Stadtstruktur, Springer, Wiesbaden (2015). CrossRef Heinrichs, D.: Autonomes Fahren und Stadtstruktur, Springer, Wiesbaden (2015). CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Schaufler, C., Rutka, C.M.: Mobilität, Infrastruktur und Integration – Kommunale und regionale Mobilität im Zeitalter von E-Mobilität und autonomem Fahren. In: Breyer-Mayländer, T., Zerres, C. (Hrsg.): Stadtmarketing – Grundlagen, Analysen, Praxis, Springer, Wiesbaden (2019). Schaufler, C., Rutka, C.M.: Mobilität, Infrastruktur und Integration – Kommunale und regionale Mobilität im Zeitalter von E-Mobilität und autonomem Fahren. In: Breyer-Mayländer, T., Zerres, C. (Hrsg.): Stadtmarketing – Grundlagen, Analysen, Praxis, Springer, Wiesbaden (2019).
18.
Zurück zum Zitat Laumann, M., Rauch, M., Harkort, C., Wübbolt-Gorbatenko, B.: The Schaeffler Mover – A new urban vehicle concept, 27. Aachener Kolloquium – Fahrzeug- und Motorentechnik, Aachen, 2018. Laumann, M., Rauch, M., Harkort, C., Wübbolt-Gorbatenko, B.: The Schaeffler Mover – A new urban vehicle concept, 27. Aachener Kolloquium – Fahrzeug- und Motorentechnik, Aachen, 2018.
Metadaten
Titel
Mobilität für morgen – notwendig, herausfordernd, machbar
verfasst von
Peter Gutzmer
Eike Christian Todsen
Copyright-Jahr
2021
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-61352-8_1

Premium Partner