Skip to main content

2014 | Buch

Buchtitelbild

Mobilität und Alltag

Einblicke in die Mobilitätspraxis älterer Menschen auf dem Land

insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Ausgehend von der Theorie Sozialer Praxis analysiert Mathias Wilde die Möglichkeit, dass Mobilität als ein konstitutives Moment von Lebenswirklichkeit begriffen wird. Dieser Ansatz dient als Ausgangspunkt einer qualitativen Studie, die sich mit der Mobilität im Alltag älterer Menschen auf dem Land auseinandersetzt. Die Recherchen geben Einblicke in das Leben der Menschen und verdeutlichen, wie im zunehmenden Alter gerade im ländlichen Raum die Mobilitätsanlässe schwinden. Der Autor zeigt aber auch, wie die Menschen auf geänderte Situationen reagieren und neue Mobilitätsstrategien entwickeln. Letztlich münden die Erkenntnisse in eine Theorie über die Praxis der Mobilität.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Backmatter
Metadaten
Titel
Mobilität und Alltag
verfasst von
Mathias Wilde
Copyright-Jahr
2014
Electronic ISBN
978-3-658-03819-9
Print ISBN
978-3-658-03818-2
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-03819-9