Skip to main content
main-content

Mobilitätskonzepte

Aus der Redaktion

27.02.2017 | Simulation + Berechnung | Nachricht | Onlineartikel

Mit High-Tool die Verkehrsplanung in Europa optimieren

Das Modell High-Tool ermöglicht, verkehrspolitische Maßnahmen und ihre Wirkung im Computer abzubilden. Mit dem Modell soll die EU-Kommission bei der Verkehrsplanung unterstützt werden.

21.02.2017 | Antriebsstrang | Nachricht | Onlineartikel

Sackgassen vermeiden

Nicht die Technik, sondern Politik und Kunde werden über künftige Antriebskonzepte bei Pkw und Nfz entscheiden, lautet der Tenor des vierten internationalen Motorenkongresses in Baden-Baden.

21.02.2017 | Elektromobilität | Nachricht | Onlineartikel

MAN testet E-Trucks in Österreich

MAN schickt seine E-Truck-Studie für den städtischen Lieferverkehr ab Ende 2017 bei neun Partnerunternehmen aus Österreich in den Testeinsatz. Die Fertigung einer Kleinserie ist ab Ende 2018 geplant.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.03.2017 | Titelthema | Ausgabe 3/2017

Plattform für urbane und automatisierte Elektrofahrzeuge

Künftige Fahrzeuge sollen den städtischen Elektromobilitätsbedarf abdecken sowie zusätzlichen Transportaufgaben gerecht werden. ZF konzipierte für dieses Fahrzeugkonzept das Intelligent Rolling Chassis (IRC), eine vernetzte Fahrzeugplattform mit …

01.02.2017 | Titelthema | Ausgabe 1/2017

„Der Kampf um schlaue Köpfe ist unbestritten“

Torsten Gollewski ist Geschäftsführer der im Oktober 2016 gegründeten ZF-Tochter Zukunft Ventures GmbH. Der Leiter der ZF-Vorentwicklung erklärt im Interview mit ATZelektronik, wie sich das klassische Hardware-Zuliefererunternehmen in den neuen …

01.12.2016 | Aus Dem VDI | Ausgabe 6/2016 - Zusatz

Stadt:Denken — eine Initiative des VDI

Der VDI ist in Fachgesellschaften organisiert und so sind die meisten Projekte auch Aufgaben innerhalb dieser Gesellschaften. Für übergreifende Themen reicht das nicht aus. Im Wissenschaftsjahr 2015 haben sich die VDI-Gesellschaften deshalb in …

01.12.2016 | Entwicklung | Ausgabe 6/2016

Neue Polymerlösungen Optimierung von Integration, Miniaturisierung und Zuverlässigkeit

Spätestens mit der Hybridisierung und Elektrifizierung des Antriebs hat das breite Spektrum der Elektronik im Automobil eine Komplexität erreicht, die immer höhere Maßstäbe an die Leistungsfähigkeit, Funktionalität und Zuverlässigkeit der …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Elektromobilität: Ein neues Geschäftsmodell für Energieversorger?

Die großen Energieversorgungsunternehmen sehen sich aktuell mit großen Herausforderungen konfrontiert. Traditionelle Geschäftsmodelle geraten ins Wanken, die Erlöse aus dem Geschäft mit Strom aus Gas, Kohle und Atom sinken. Gleichzeitig haben …

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Privatsphäre in Smart Cities. Eine raumsoziologische Analyse

In diesem Kapitel analysieren wir die Thematik Smart City aus raumsoziologischer Sicht und behandeln dabei Fragen, die sich mit Privatsphäre und Privatheit verbinden. Unser Beitrag beginnt mit einer Klärung der in diesem Aufsatz verwendeten …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nachhaltige Mobilität durch soziale Innovationen – Potenziale des Carsharing aus Sicht von Konsument/innen

In Anbetracht des massiv gestiegenen Verkehrsaufkommens ist die Gestaltung nachhaltiger urbaner Mobilität für die Kommunen eine zentrale Herausforderung im Hinblick auf Verkehrsminderung, Verbesserung der Lebensqualität und Umsetzung von …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Neue Konzepte für nachhaltiges Wohnen und für nachhaltige Mobilität: Optionen der ökologischen und ökonomischen Bewertung

Wohnen und Mobilität sind Zukunftsthemen, die in ihrer aktuellen Dynamik für viele Akteure mit neuen Herausforderungen verbunden sind – insbesondere mit Blick auf eine nachhaltige Entwicklung. Überlegungen bezüglich der zukünftigen Lebensentwürfe …

weitere Buchkapitel

Bücher

Videos

27.04.2015 | Elektromobilität | Video

Continental Leistungselektronik Generation 3

Ingenieure von Continental haben an der Schlüsselkomponente des Elektroantriebs getüftelt. So wurde die neue Generation der Leistungselektronik, die die Antriebsenergie von Hybrid- und Elektrofahrzeugen steuert, kompakter und leistungsfähiger. In Serie gehen soll sie im August 2015.

15.11.2013 | Elektromobilität | Video

Kia Soul EV: Technische Animation

Während manche OEMs noch zögern, setzt Kia Motors voll auf die Elektromobilität. Der südkoreanische Automobilhersteller entwickelt dafür das bekannte Crossover-Modell Soul weiter und bietet es als reine Elektrovariante an.

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceZF TRWFEVWatlowHBM

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

BorgWarners elektrisch angetriebener Verdichter eBooster®

BorgWarners elektrisch angetriebener Verdichter eBooster® – elektrische Aufladung für verbesserte Kraftstoffeffizienz
Der elektrisch angetriebene Verdichter eBooster® von BorgWarner als Ergänzung zum herkömmlichen Turbolader erhöht den Ladedruck und verbessert das Anfahrverhalten des Motors bei niedrigen Drehzahlen, um so Downsizing für verbesserte Effizienz oder höhere Leistung mit exzellent schnellem Drehmomentaufbau zu ermöglichen.  Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise