Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch beschreibt fundiert die fünf wesentlichen Handlungsfelder eines modernen Personalmanagements: Strategie, Organisation, Führung, Personalentwicklung, Personalsteuerung. Neu in der 2. Auflage sind unter anderem der Beitrag „Gesundes Führen“ sowie ein Beitrag über die Personalentwicklung in der Adolf Würth GmbH & Co. KG.Personalmanagement ist eine der Kernfunktionen von Organisationen. Wie man die damit verbundenen Herausforderungen strategisch plant, systemisch betrachtet und im Zusammenspiel mit Führungskräften und Personalbereich operativ umsetzt, zeigen hier viele Experten mit langjähriger Erfahrung. Ein klar strukturiertes Praxishandbuch mit vielen Unternehmensbeispielen und Checklisten.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Handlungsfeld 1: Strategie

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Kundenorientierung als Veränderungsaufgabe

Lutz Jansen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Risikomanagement

Gruppengestützte Risiko- und Fehlerminimierung in strategischen Organisationszusammenhängen
Sven-Oliver Bemmé

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Dynamisches Problemlösen stärkt die Innovationskompetenz

Ein Beitrag der HR zur Innovationskompetenz des Unternehmens
Peer Ederer, Arne Jonas Warnke, Samuel Greiff, Philipp Schuller

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Sicher in die Zukunft – strategisches Talentmanagement macht es möglich

Bernhard Rosenberger, Katrin Kreil, Markus Bankl

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Die Entwicklung einer Personalstrategie am Beispiel von Union Investment

Oliver Best

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Checkliste Strategie

Bernhard Rosenberger

Handlungsfeld 2: Organisation

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Organisation 2.0

Wie verändert die neue Generation die Unternehmensstrukturen hin zu „Enterprise 2.0“?
Ansgar Mayer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Der Einsatz und Nutzen einer Organisationsanalyse

Walter Rosenberger

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Integrierte Kommunikation als Zukunftsaufgabe

Peter H. Goebel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Interne Kommunikation – der unterschätzte Faktor im Unternehmen

Bernhard Rosenberger, Katrin Kreil

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Personalorganisation bei Procter & Gamble

Jochen T. Brenner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Einführung eines HR-Geschäftsmodells bei der R+V Versicherungsgruppe

Peter Schneider

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 13. Neues organisatorisches Denken am Beispiel HR-Outsourcing

Johannes Gottwald, Bernhard Rosenberger

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 14. Checkliste Organisation

Bernhard Rosenberger

Handlungsfeld 3: Führung

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 15. Change Management durch systemische Führung

Warum Change Management in der Führungskraft beginnt
Daniel F. Pinnow

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 16. Selbstmanagement für Führungskräfte

Sylvie Elise Trentzsch

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 17. Warum sollten Führungskräfte auch netzwerken?

(Und wie sie Zeit für den Anfang finden)
Kevin Barber

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 18. Gesundes Führen

Was heißt Gesundheit heute?
Felicia Vollkammer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 19. Mit Werten kraftvoll führen – wie sich moralische Kompetenz dauerhaft auszahlt

Bernhard Rosenberger, Roger Kihn

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 20. Veränderungserfolg durch „gute Führung“ am Beispiel Schwäbisch Hall

Stephanie Danhof

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 21. Checkliste Führung

Bernhard Rosenberger

Handlungsfeld 4: Personalentwicklung

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 22. Bildungsdefizite und das Phänomen des Losers

Erich Rosenberger

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 23. Recruiting im Vertrieb als strategische Herausforderung für Führungskräfte

Roger Kihn

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 24. Aktivierendes Lehren – Plädoyer gegen eintönige Schulungen

Gerd Kalmbach

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 25. Strategische und kompetenz-orientierte Personalentwicklung

Alexandra Guggenberger

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 26. Personalentwicklung bringt die Organisation Würth voran

Carmen Hilkert, Thomas Wagner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 27. Strategieorientierte Personal- und Managemententwicklung in der Generali Deutschland Gruppe

Auf dem Weg vom HR-Beitrag zur Effizienzsteigerung zum Employability-Ansatz
Christoph Zeckra

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 28. Checkliste Personalentwicklung

Bernhard Rosenberger

Handlungsfeld 5: Personalsteuerung

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 29. Strategy Map: So wirken weiche Faktoren auf harte Finanzkennzahlen

Uwe Loof

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 30. Personalmarketing 2.0 – State of the Art, Praxisbeispiele und Erfolgsfaktoren

Thorsten Petry, Martin Vaßen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 31. Lebensphasenorientierte Personalarbeit – ein nachhaltiger Ansatz

Markus Bankl

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 32. Unterstützungssysteme der Unternehmensführung

Mitarbeiterbeurteilungssystem – praktisch gesehen
Carsten Kasprzok

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 33. Arbeitsrecht für Führungskräfte – eine Skizze

Jesko Hattesen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 34. Personalbetreuung bei GALERIA Kaufhof GmbH

Ulrich Köster, Uta Geppert

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 35. Checkliste Personalsteuerung

Bernhard Rosenberger

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 36. Ausblick: Personalmanagement – ein Veränderungsprojekt

Bernhard Rosenberger

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 – Digitalisierung, Innovationsmanagement und Führung

Industrie 4.0 verändert die Welt, die Branchen, die Unternehmen, die Geschäftsmodelle, die Geschäftsprozesse und die Menschen. Die Veränderungen sind radikal und disruptiv. Mit diesen disruptiven Veränderungen ist das Management heute konfrontiert, muss sich schnell auf die neuen Herausforderungen einstellen und das Unternehmen ganzheitlich neu ausrichten. Warten oder nichts tun ist gefährlich. Was müssen Sie jetzt wissen, tun und beachten? Lesen Sie in diesem Fachbeitrag eine kompakte Zusammenfassung. 
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise