Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT 10/2018

01.10.2018 | Forschung

Modernisierung der geodätischen Messtechnik der Urfttalsperre

verfasst von: Dipl.-Ing. Joachim Klubert, Dipl.-Ing. Hartmut Malecha, Prof.-Dr.-Ing. Peter Sparla

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT | Ausgabe 10/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Seit einigen Jahren wird die geodätische Messtechnik, welche bei der Überwachung der Urfttalsperre zum Einsatz kommt, sukzessive modernisiert und erweitert. Die geodätische Messtechnik beschränkte sich bislang auf die monatliche Durchführung eines geometrischen Alignements. Im Rahmen mehrerer Bachelor- und Masterarbeiten wurde ein geodätisches Beobachtungsnetz geschaffen, der Verschiebeschlitten des geometrischen Alignements automatisiert, ein trigonometrisches Alignement durchgeführt und ein kontinuierlich messendes Monitoringsystem zur Überwachung der luftseitigen Talsperrenmauer installiert. Auf die bei diesen Maßnahmen aufgetretenen Probleme und deren speziellen Lösungen soll hier näher eingegangen werden. …
Literatur
[1]
Zurück zum Zitat Nienhues, D.; Die Teil-Automatisierung des geometrischen Alignements der Urfttalsperre. Bachelorarbeit der FH Aachen, 2017 (unveröffentlicht). Nienhues, D.; Die Teil-Automatisierung des geometrischen Alignements der Urfttalsperre. Bachelorarbeit der FH Aachen, 2017 (unveröffentlicht).
[2]
Zurück zum Zitat Valks, D.: Das geodätische Monitoringsystem der Urfttalsperre. Optimierung der Datenerfassung und -auswertung mit dem Programmsystem GeoMoS. Masterthesis der FH Aachen, 2017 (unveröffentlicht). Valks, D.: Das geodätische Monitoringsystem der Urfttalsperre. Optimierung der Datenerfassung und -auswertung mit dem Programmsystem GeoMoS. Masterthesis der FH Aachen, 2017 (unveröffentlicht).
[3]
Zurück zum Zitat Berisha, A.: Genauigkeitsuntersuchung von 360° Reflektoren zur Automatisierung vermessungstechnischer Beobachtungen. Bachelorarbeit der FH Aachen, 2016 (unveröffentlicht). Berisha, A.: Genauigkeitsuntersuchung von 360° Reflektoren zur Automatisierung vermessungstechnischer Beobachtungen. Bachelorarbeit der FH Aachen, 2016 (unveröffentlicht).
[4]
Zurück zum Zitat LEICA Heerbrugg AG (Hrsg.): Prospekte und Bedienungsanleitungen. LEICA Heerbrugg AG (Hrsg.): Prospekte und Bedienungsanleitungen.
[5]
Zurück zum Zitat Maier, V.: Erstellung eines erweiterten Messkonzeptes für geodätische Verschiebungsmessungen an der Urfttalsperre. Bachelorarbeit der FH Aachen, 2016 (unveröffentlicht). Maier, V.: Erstellung eines erweiterten Messkonzeptes für geodätische Verschiebungsmessungen an der Urfttalsperre. Bachelorarbeit der FH Aachen, 2016 (unveröffentlicht).
[6]
Zurück zum Zitat Norm DIN 19 700 Teil 11 2004-07: Stauanlagen — Talsperren. Norm DIN 19 700 Teil 11 2004-07: Stauanlagen — Talsperren.
[7]
Zurück zum Zitat Witte, B.; Sparla, P.: Vermessungskunde und Grundlagen der Statistik für das Bauwesen. 8. A. Berlin: Wichmann Verlag, 2015. Witte, B.; Sparla, P.: Vermessungskunde und Grundlagen der Statistik für das Bauwesen. 8. A. Berlin: Wichmann Verlag, 2015.
Metadaten
Titel
Modernisierung der geodätischen Messtechnik der Urfttalsperre
verfasst von
Dipl.-Ing. Joachim Klubert
Dipl.-Ing. Hartmut Malecha
Prof.-Dr.-Ing. Peter Sparla
Publikationsdatum
01.10.2018
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
WASSERWIRTSCHAFT / Ausgabe 10/2018
Print ISSN: 0043-0978
Elektronische ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-018-0197-6

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2018

WASSERWIRTSCHAFT 10/2018 Zur Ausgabe

Fachliteratur

Fachliteratur

Aktuell

Aktuell