Skip to main content
main-content

Modulare Batteriekonzepte für LKWs und Busse als Schlüssel zu emissionsfreiem Transport

- ANZEIGE -

Bisher wurden elektrifizierte LKWs und Busse hauptsächlich durch Verwendung bestehender Komponenten und Subsysteme aufgebaut, mit dem Ziel, möglichst geringe Änderungen gegenüber konventionellen Fahrzeugen vornehmen zu müssen. Dieses Konzept ist ideal für geringe Stückzahlen, die Nachteile sind jedoch die nicht optimale Leistung und Haltbarkeit sowie relativ hohe Produktkosten und Systemgewichte. Mit der steigenden Anzahl an elektrifizierten LKWs und Bussen, werden neue und spezifische Produktentwicklungen notwendig. Damit sollen Produktkosten reduziert, die Gesamtleistung des Systems sowie Gewicht und Haltbarkeit verbessert werden.

Integrierte, modulare Batterielösungen.

Zentraler Teil des integrierten Konzepts der AVL ist ein spezifisch entwickeltes Batteriesystem, das innerhalb des Fahrzeugrahmens, zwischen Vorder- und Hinterachse, angeordnet ist. Diese Anordnung verbessert nicht nur die Crash-Sicherheit des Fahrzeugs, sondern ermöglicht auch mehr Flexibilität im Packaging an der Außenseite des Fahrzeuges.

Dieses neue Batteriekonzept basiert auf einem skalierbaren Racksystem, in dem standardisierte Batteriemodule integriert sind. Durch die Verwendung einer solchen Substruktur des Batteriesystems, können Batterien für unterschiedliche Bauräume und Applikationen modular aus einem Baukastensystem bedient werden.

Die flexible Konfigurierbarkeit der Batteriemodule bzw. der Racks bietet die Möglichkeit, die Systemspannung und die Energieinhalte je nach Anforderung anzupassen, ohne das grundlegende Designkonzept zu verändern. Dadurch können Komplexität, Entwicklungs- und auch Produktkosten minimiert werden.

Simulationen mit dem eigenen Tool AVL CRUISE haben gezeigt, dass mit dem neuen Batteriesystem Reichweiten von über 200 km erreicht werden können.

AVLs firmeninterne Test Fähigkeiten, ins Besondere das Elektromobilitäts-Zentrum (EMZ), ermöglichen eine funktionelle und integrale Verifizierung und Validierung von elektrischen Komponenten.

Mehr zum integrierten, modularen Batteriekonzept erfahren Sie hier.