Skip to main content
main-content

28.11.2017 - 29.11.2017 | Motoren | Augsburg | Veranstaltung

Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren

ATZlive Heavy 2017 © Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
12. Internationale MTZ-Fachtagung - Effizienz und Emissionen

An die Hersteller von Großmotoren und deren Komponenten werden laufend neue und immer höhere Anforderungen gestellt. So müssen einerseits die immer strenger werdenden Anforderungen bezüglich Schadstoffreduzierung realisiert werden, andererseits besteht aber auch der Wunsch nach weiter verringertem Kraftstoffverbrauch. 

Um bei der Themenvielfalt im Motorenbau auf dem Laufenden zu bleiben, wurde die MTZ-Fachtagung „Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren“ ins Leben gerufen. Am 28. und 29. November 2017 wird die Veranstaltung nun zum zwölften Mal stattfinden, dieses Jahr in Augsburg.

Themenschwerpunkte:

  • Neue Diesel-, Gas- und Dual-Fuel-Motoren für Nutzfahrzeuge,
  • Elektrifizierung
  • Schadstoffreduzierung
  • Brennverfahren
  • Aufladung, Einspritzung und Gaseinblasung
  • Motor- und Systemoptimierung

Ort:
Augsburg, Germany

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.atzlive.de/

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Ausblick in die Zukunft der Turboladertechnologie

Die Hersteller von Turboladersystemen müssen ihre Palette an technischen Lösungen ständig erweitern und an das wachsende Spektrum an Motorkonzepten anpassen. BorgWarner liefert innovative Technologien, wie den eBooster® elektrisch angetriebenen Verdichter, Wälzlagersysteme und Turbolader mit variabler Turbinengeometrie (VTG) für Benzinmotoren, die dem Fahrzeug der Zukunft den Weg bereiten. Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Kraftstoff reduzieren und gleichzeitig Emissionen senken – ist das möglich? AVL PLUtron™ - Die Kraftstoffverbrauchsmessung der Zukunft!

AVL PLUtron erfährt eine enthusiastische Resonanz seit es im Juli auf dem Markt gekommen ist. Anwender aus dem Fahrzeugtest einschlägiger Automobilhersteller zeigen sich beeindruckt von der Qualität der Messergebnisse und von der Einfachheit der Einbindung über die CAN-Schnittstelle.

Das erfahren Sie hier!