Skip to main content
main-content

Motorentechnik

Aus der Redaktion

20.02.2017 | Emissionen | Im Fokus | Onlineartikel

RDE und die Folgen für Motorenentwickler

Ab diesem Jahr wird der Schadstoffausstoß von Autos neu berechnet. Das fordert die Ingenieure. Viele Automobilhersteller und Entwickler analysieren ihre Antriebstechnik, um RDE-Fristen einzuhalten.

17.02.2017 | Fahrzeug-Lichttechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Diese Lichttechniken kommen in Zukunft

Scheinwerfer sind durch LEDs und Laserlicht in den vergangenen Jahren immer effizienter geworden. Neuere Techniken wie OLED versprechen weitere Innovationen im Automobilbau.

17.02.2017 | Fahrzeugtechnik | Nachricht | Onlineartikel

Der 812 Superfast wird der bislang schnellste Ferrari

In Genf feiert der Ferrari 812 Superfast Weltpremiere. Der Supersportwagen macht seinem Namen alle Ehre und wird der schnellste Ferrari in der Geschichte der Marke. Ferrari möchte mit dem Modell eine neue Ära in der Geschichte seiner Zwölfzylinder einläuten.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.03.2017 | Forschung | Ausgabe 3/2017

Potenziale von Ladungswechselvariabilitäten beim Pkw-Dieselmotor II

Die variable Ventilsteuerung bietet eine Vielzahl von Potenzialen zur Rohemissionsreduktion und Abgastemperatursteuerung, damit auch in Zukunft die gesetzlichen Emissionsgrenzwerte erreicht werden können. In der Vergangenheit wurden diese …

01.03.2017 | Entwicklung | Ausgabe 3/2017 Zur Zeit gratis

Funktionsentwicklung für RDE bei Dieselmotoren

Durch die künftige Prüfung der Emissionen im realen Straßenverkehr ergeben sich neue Anforderungen an die Funktionsumfänge und Regelungssysteme des Dieselmotors sowie seine Abgasnachbehandlung. Dieser Beitrag von Ford betrachtet die …

01.02.2017 | Im Fokus | Ausgabe 1/2017

Fahrzeug 5.0 Die wissensbasierte Maschine

Die Vernetzung und das Internet der Dinge eröffnen neue Wege, Betriebsdaten von Fahrzeugen zu sammeln und zu nutzen. Die Technische Universität Darmstadt erarbeitet in einem interdisziplinären Projekt wissenschaftliche Grundlagen und Methoden, um …

01.01.2017 | Im Fokus | Ausgabe 1/2017

Fahrzeug 5.0 Die wissensbasierte Maschine

Die Vernetzung und das Internet der Dinge eröffnen neue Wege, Betriebsdaten von Fahrzeugen zu sammeln und zu nutzen. Die Technische Universität Darmstadt erarbeitet in einem interdisziplinären Projekt wissenschaftliche Grundlagen und Methoden, um …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Leichtbauwerkstoffe für den Fahrzeugbau

Der Werkstoff Stahl hat sich bei der Konstruktion von Automobilen insbesondere aufgrund seiner hervorragenden Kombination von Festigkeit und Duktilität in Verbindung mit einer hohen Verfügbarkeit und relativ günstigen Herstellungskosten bewährt.

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Reduction of Diesel Engine Emissions Performance – Further Steps Towards a Fast and Flexible Fuel Injection

Diesel engines remain the main powertrain concept in view of efficiency and robustness. On the one hand the emissions towards the future EU CO2 limit of 95 g/km by 2021 further demands the reduction of the fuel consumption. On the other hand the …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobilität

Bei der Frage nach der Zukunft der Mobilität konkurrieren derzeit Konzepte, die auf Verbrennungsmotoren basieren, aber veränderte Kraftstoffstrategien verfolgen und Konzepte, die auf Elektromotoren basieren und unterschiedliche …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Biomasse

Biomasse kann durch technische Prozesse in vielfältiger Form in feste, flüssige oder gasförmige Energieträger umgewandelt werden (vgl. Abb. 7.1), so dass es zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten gibt.

weitere Buchkapitel

Bücher

Bildergalerien

14.11.2013 | Automobil + Motoren | Bildergalerie

Jaguar V-Motorentechnik

3,0-l-V6-Motor mit Kompressoraufladung und Zylinderköpfen aus recyceltem Aluminium

Veranstaltungen

21.02.2017 - 22.02.2017 | Motorentechnik | Editor´s Pick | Veranstaltung

Commercial Vehicle Engines Program

4th International Engine Congress 2017 - The key issue of lowering CO2 emissions through to complete CO2 neutrality was subject of a heated debate at this year’s Engine Congress in Baden-Baden.

Videos

20.06.2016 | Aufladung | Editor´s Pick | Video

Raax-Turbolader von Continental

Die Raax-Technik soll im relevanten Motorbetriebsbereich den Wirkungsgrad um bis zu drei Prozent verbessern und somit zur Emissionsreduzierung beitragen. Zudem wird das sogenannte Turboloch minimiert.

03.05.2016 | Motorentechnik | Video

Audi SQ7 TDI: Animation EAV und 48-Volt-Teilbordnetz

Audi SQ7 TDI: Animation des elektrisch angetriebenen Verdichters und des 48-Volt-Teilbordnetzes.

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceZF TRWFEVWatlowHBM

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

BorgWarners elektrisch angetriebener Verdichter eBooster®

BorgWarners elektrisch angetriebener Verdichter eBooster® – elektrische Aufladung für verbesserte Kraftstoffeffizienz
Der elektrisch angetriebene Verdichter eBooster® von BorgWarner als Ergänzung zum herkömmlichen Turbolader erhöht den Ladedruck und verbessert das Anfahrverhalten des Motors bei niedrigen Drehzahlen, um so Downsizing für verbesserte Effizienz oder höhere Leistung mit exzellent schnellem Drehmomentaufbau zu ermöglichen.  Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise