Skip to main content
main-content

02.07.2019 | Motorentechnik | Nachricht | Onlineartikel

Tenneco präsentiert auf der IAA Megabond-Zylinderlaufbuchsen

Autor:
Patrick Schäfer

Die Powertrain-Unternehmenssparte von Tenneco stellt auf der IAA 2019 die Zylinderlaufbuchsen-Technik Megabond vor. Die robuste Zylinderlaufbuchse ist für Aluminiumguss-Motorblöcke ausgelegt.

Tenneco präsentiert auf der IAA 2019 in Frankfurt die Weiterentwicklung seiner Hybrid-Zylinderlaufbuchsen. Die Megabond-Zylinderlaufbuchse besteht aus einer Aluminium-Silizium-Legierung, die mittels Lichtbogenspritzen auf die gusseiserne Laufbuchse aufgebracht wird. Um eine starke intermetallische Verbindung zwischen Zylinderlaufbuchse und Aluminiumblock zu erhalten, erfolgt der Guss des Aluminiumblocks danach.  

Die Megabond-Zylinderlaufbuchsen ist für Motoren der nächsten Generation mit engem Bohrungsabstand sowie für Otto-, Diesel- und Hybridmotoren ausgelegt. "Die verbesserte Haftung und Wärmeleitfähigkeit der Megabond-Zylinderlaufbuchsen ermöglichen einen reduzierten Ölverbrauch, geringere CO2-Emissionen, verbesserte NVH-Charakteristika und eine höhere Motorleistung”, sagt Gian Maria Olivetti, Vice President Global Engineering, Tenneco Powertrain. 

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

    Bildnachweise