Skip to main content
main-content

29.05.2018 | Motorräder | Nachricht | Onlineartikel

BMW Motorrad zeigt Sport-Tourer Concept 9cento

Autor:
Patrick Schäfer
1 Min. Lesedauer

BMW Motorrad zeigt auf dem diesjährigen Concorso d’Eleganza Villa d’Este mit der Concept 9cento einen Ausblick auf einen Sport-Tourer. Die "nove cento" stellt einen Alleskönner für das Mittelklasse-Segment dar.

Die Concept 9cento kombiniert laut BMW "das Beste aus den Segmenten Sport, Adventure und Tourer zu einem aufregenden Konzept – und das in einer Klasse, in der es das bisher von BMW noch nicht gab", erklärt Edgar Heinrich, Leiter Design BMW Motorrad. Die scharf zulaufende Front mit dem schmalen Windschild trägt zwei symmetrische Leuchten-Elemente mit u-förmigem LED-Tagfahrlicht. Ebenso auffällig gestaltet sind Verkleidung, Tank und Rahmen. Am Heck sind die LED-Elemente unter der Sitzfläche integriert.

BMW Motorrad hat das Rahmendreieck des Concept-Bikes mit CFK-Vlies verstärkt. Das bringt neben einer Gewichtsreduzierung auch eine dreidimensionale Gestaltung der Frontverkleidung, die in den Aluminium-Heckträger übergeht. Auch der gefräste Heckträger ist auf Gewichtsreduktion konstruiert. Das komfortabel und zugleich sportlich ausgelegte Motorrad bietet eine relativ niedrige, aufrechte Sitzposition. Das Fahrwerk ist mit langen Federwegen für komfortable Touren ausgelegt. Für den Fahrspaß kann ein Doppelkofferelement angeklippt werden, das zugleich auch die Sitzfläche für den Sozius erweitert. 


Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.02.2017 | Entwicklung | Ausgabe 2/2017

ISO 26262 bei BMW Motorrad Mehr als nur Sicherheit

Das könnte Sie auch interessieren

30.05.2017 | Motorräder | Nachricht | Onlineartikel

BMW zeigt seine Idee vom Motorrad der Zukunft

Premium Partner

    Bildnachweise