Skip to main content
main-content

Zeitschrift

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

MTZ - Motortechnische Zeitschrift 6/2018

Ausgabe 6/2018

Inhaltsverzeichnis ( 13 Artikel )

01.06.2018 | Editorial | Ausgabe 6/2018

Es wird Zeit

Michael Reichenbach

01.06.2018 | Aktuell | Ausgabe 6/2018

Personen + Unternehmen

Mathias Heerwagen, Thomas Schneider

01.06.2018 | Im Fokus | Ausgabe 6/2018

Der Diesel bleibt Teil des Antriebs von morgen

Andreas Burkert

01.06.2018 | Titelthema | Ausgabe 6/2018

Zukunftstechnologien auf dem Vormarsch

Alexander Heintzel

01.06.2018 | Titelthema | Ausgabe 6/2018

Die neuen elektrischen Achsantriebe von Audi

Joachim Doerr, Tobias Attensperger, Ludwig Wittmann, Tobias Enzinger

01.06.2018 | Titelthema | Ausgabe 6/2018

"Ich plädiere für einen Wettbewerb der Technologien"

Johannes Liebl, Thomas Schneider

01.06.2018 | Titelthema | Ausgabe 6/2018

Lokal emissionsfreier und leiser Güterverkehr mit dem Mercedes-Benz eActros

Martin Zeilinger, Enrico Wohlfarth

01.06.2018 | Aktuell | Ausgabe 6/2018

Produkte

Mathias Heerwagen, Thomas Schneider

01.06.2018 | Entwicklung | Ausgabe 6/2018

Variables Kompressionsverhältnis über ein modulares System mit zweistufig schaltbarer Pleuellänge

Wolfgang Schöffmann, Helfried Sorger, Siegfried Lösch, Kai Arens

01.06.2018 | Entwicklung | Ausgabe 6/2018

Radnabenantriebe Wegbereiter für Raumeffizienz und Fahrdynamik

Alfred Eckert, Lutz Eckstein, Peter Gutzmer, Pim van der Jagt

01.06.2018 | Entwicklung | Ausgabe 6/2018

Radnabenmotor mit Getriebe für Pkw

Shin Yamamoto, Ryuho Morita, Mitsuru Oike

01.06.2018 | Forschung | Ausgabe 6/2018

Neues Dual-Fuel-Brennverfahren für Pkw-Motoren

Florian Sprenger, Paul Fasching, Christina Granitz, Helmut Eichlseder

01.06.2018 | Gastkommentar | Ausgabe 6/2018

Elektrifizierung des Antriebs Neue Anforderungen auch in der Lehre

Bernhard Geringer

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Und alles läuft glatt: der variable Federtilger von BorgWarner

Der variable Federtilger von BorgWarner (VSA Variable Spring Absorber) ist in der Lage, Drehschwingungen unterschiedlicher Pegel im laufenden Betrieb effizient zu absorbieren. Dadurch ermöglicht das innovative System extremes „Downspeeding“ und Zylinderabschaltung ebenso wie „Downsizing“ in einem bislang unerreichten Maß. Während es Fahrkomfort und Kraftstoffeffizienz steigert, reduziert es gleichzeitig die Emissionen, indem der VSA unabhängig von der Anzahl der Zylinder und der Motordrehzahl immer exakt den erforderlichen Absorptionsgrad sicherstellt.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL analysiert im Serien Batterie Benchmark Programm als neueste Fahrzeuge den Jaguar I-Pace und den Hyundai Kona

Das AVL Battery Benchmarking Programm analysiert auf Basis unterschiedlicher Faktoren die Wettbewerbsfähigkeit von Großserienbatterien. Kürzlich wurden die Tests des Tesla Model S abgeschlossen. Neu auf dem Prüfstand sind der Jaguar I-Pace, sowie der Hyundai Kona.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

- ANZEIGE -

Konnektivität im autonomen Fahrzeug

Neue Verbindungen für zuverlässige Datenübertragung
Ohne ultimative Konnektivität und schnelle zuverlässige Datenübertragung ist das autonome Auto nicht darstellbar. Dafür müssen die Verbindungsstellen extrem anspruchsvolle Herausforderungen meistern. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise