Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Original Article | Ausgabe 16/2016

Environmental Earth Sciences 16/2016

Multi-criteria analysis in Artemia farming site selection for sustainable desert ecosystems planning and management (case study: Siahkouh Playa, Iran)

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 16/2016
Autoren:
A. R. Keshtkar, Z. Oros, Sh. Mohammadkhan, S. Eagdari, H. Paktinat

Abstract

Arid environments and desert ecosystems which contain several potential resources such as unconventional water sources are remarkable areas for developing projects. To prevent undesirable consequences caused by desert conditions, it is necessary to determine which areas are suitable. The current study identified suitable areas for the development of Artemia farming in the Siahkouh Playa, Yazd, Iran using the multi-criteria decision-making method based on the TOPSIS technique. The decision-making group was determined, and then, the most important criteria in determining a suitable area in the study region were identified. The second questionnaire was designed to determine the rate of each criterion in choosing the best alternative. The results showed that three main factors are effective in determining a suitable area for Artemia farming units in a desert ecosystem, which, according to their importance were environment, technology, and socioeconomics. Results also indicated that the best choice among the three alternatives is to consider the geomorphological faces as the assessing and monitoring unit of other criteria in arid regions and desert ecosystems. In the current research area, clay pan geomorphological features were found to be suitable for Artemia farming.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 16/2016

Environmental Earth Sciences 16/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise