Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Nachhaltiges Wirtschaften ist eine Zukunftsaufgabe, der sich das Buch aus verschiedenen Perspektiven widmet. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie die Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes erhalten, gestärkt und damit die Zukunftsperspektiven der nächsten Generation gesichert werden können. Behandelt werden darüber hinaus u. a. Fragen nach den ethisch sinnvollen Verankerungsmöglichkeiten von Nachhaltigkeit im Unternehmen und in der Gesellschaft, nach der rechtlichen Unterstützung des globalen nachhaltigen Wirtschaftens, nach den Instrumenten für zukünftige Führungskräfte und den Nutzungsmöglichkeiten von Innovationen für ein nachhaltiges Wachstum, nach den Messungs- und Steuerungsmöglichkeiten von Nachhaltigkeit sowie nach der Perspektive des nachhaltigen Controlling im Nachfolgeprozess. Zusätzlich zur Erörterung praktischer Erfahrungen in Organisationen bilden die nachhaltige Entwicklung der Finanzwirtschaft und die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Immobilienbranche weitere thematische Schwerpunkte.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Ethik und Recht

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Biokratie: Hat ein neues Konzept der Nachhaltigkeit vor dem Hintergrund der Generationen Y und Z sowie der künftigen Megatrends eine Chance?

Thomas Heupel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Ethik im Medizintourismus

Jens Juszczak, Isabella Kern

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Das neue Datenschutzrecht und die Organhaftung bei Datenschutzverletzungen

Jürgen Monhemius

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. „Das stell ich lieber nicht ins Netz!“ – zum „Chilling Effect“ und seinen Konsequenzen

Anke Schüll

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Verantwortungsvolles Wirtschaften für eine nachhaltige Entwicklung

Versuch einer ganzheitlichen Betrachtung
Wiltrud Terlau

Führung

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Wie weit reicht die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen entlang der Supply Chain? Anmerkungen aus wirtschaftsethischer und CSR-praktischer Sicht

Frank Gogoll, Martin Wenke

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Hypothesen zur Ausgestaltung des Controllings in Familienunternehmen

Andreas Wiesehahn, Pascal Görres

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Peren-Clement-Index – eine exemplarische Fallstudie

Christina Pakusch, Franz W. Peren, Markus Arian Shakoor

Innovation und Digitalisierung

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. IT-Management in turbulenten Zeiten: vom IT-Leiter über den CIO zum CDO

Stefan Brassel, Andreas Gadatsch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Mehrwerte auf Basis digitaler Kassenzettel: eine verbraucherinformatische Studie

Paul Bossauer, Stefan Hanschke, Gunnar Stevens

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Akzeptanz von innovativen Gesundheitstechnologien bei älteren Menschen – Ergebnisse einer empirischen Analyse

Daryoush Daniel Vaziri, Dirk Schreiber, Rainer Wieching

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Die digitale Betriebsstätte und die höhere Steuergerechtigkeit internationaler Konzerne

Norbert Seeger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 13. Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Herausforderungen an die Rechtsetzung im Mehrebenensystem und die Compliance von Unternehmen

Dirk Uwer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 14. Digitalisierung und Immobilienvermittlung: Hat der Makler noch eine Zukunft?

Michael Voigtländer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 15. Die digitale Mobilisierung der Wertschöpfung als Instrument der Nachhaltigkeit

Christoph Wamser

Innovation und Lehre

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 16. Vom Lehrenden als Führenden zum Lehrenden als Moderator: mit innovativen Lehr- und Lernmethoden Interdisziplinarität und Praxisnähe verwirklichen

Jürgen Bode, Maria-Christina Nimmerfroh

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 17. Wie wir lehren, wie wir lernen

Iris Groß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 18. Fabriksimulation – innovative Lehrkonzepte im praktischen Einsatz

Martin Christian Kemnitz

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 19. Nachhaltigkeit in der Hochschullehre – ein interdisziplinärer Ansatz

Britta Krahn, Thomas Krickhahn, Klaus Lehmann, Margit Schulze

Messung und Controlling der Nachhaltigkeit

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 20. Gesellschaftliche Verantwortung von Familienunternehmen – theoretische Zusammenhänge und Messung

Klaus Deimel, Mischa Ellenberger, Sonja Ellenberger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 21. Wie misst man Nachhaltigkeit: globaler Wohlfahrtsindex oder Indikatorensysteme?

Manfred Kiy

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 22. Compliance, Messung und Steuerung der nachhaltigen Entwicklung: EMAS auf dem Vormarsch

Rosemarie Stibbe

Wachstum, Innovation und Nachhaltigkeit

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 23. Kommunale Umweltpolitik zwischen strategischer Planung und Pragmatismus – das Beispiel der Anpassung an den Klimawandel

Hubertus Bardt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 24. Im Spannungsfeld zwischen privaten und öffentlichen Gütern: der nutzenintensivierende Konsum in der Sharing Economy

Iris Böschen, Nehle Herwig

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 25. Nachhaltiges betriebliches Gesundheitsmanagement – Empfehlungen für die Implementierung in der Praxis

André Scholz, Usha Singh, Argang Ghadiri, Theo Peters

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 26. Die europäische Bankenabgabe – ein Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung des Bankensektors

Knut Henkel, Wilhelm Schneider, Isabel Tüns

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 27. Maximierung des Shareholder-Value als Nachhaltigkeitsstrategie

Ein kommunikatives Argumentationsdrama in vier Akten mit den Studierenden Gut, Schlau, Frech und Emsig sowie den Professoren Alt und Jung
Harald Lutz

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 28. Die Entwicklung der Arbeitsproduktivität in Deutschland: Hintergründe, Herausforderungen und Implikationen

Johannes Natrop, Thomas Neifer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 29. Das Peren-Theorem

Franz W. Peren

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 30. Nachhaltigkeit und/oder Wettbewerbsfähigkeit?

Moritz Brand, Wolfgang Veit

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

micromStellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelmAvaloq Evolution AG

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise