Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nachhaltigkeit im Eventbetrieb

verfasst von : Marcus Stadler

Erschienen in: CSR in Hessen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Nachhaltigkeit im Eventbetrieb ist möglich, notwendig und wirtschaftlich tragfähig. Sowohl in der inneren Organisation eines Eventdienstleisters als auch in der Durchführung von Veranstaltungen besteht viel Handlungsbedarf. Dieser ist aber unter Anwendung von organisatorischen Hilfsmitteln von Initiativen, Normen und Umweltmanagement praxisnah zu bewältigen und ermöglicht die Bilanzierung und Darstellung der Nachhaltigkeitsleistung von Veranstaltungen. Wichtig in der Durchführung ist die Authentizität der beteiligten Firmen und die Anwendung von Leitlinien im gesamten Verlauf einer Eventorganisation. Eine Klimabilanzierung kann Aufschluss geben über die Umweltwirkungen der Veranstaltung.
Fußnoten
1
Vgl. DIN ISO 20121:2013-04 (2012, S. 7 ff.)
 
2
Vgl. Süddeutsche Zeitung GmbH (2019, o. S.)
 
3
Vgl. UNEP (2012, S. 1).
 
4
Vgl. BMUB (2015, o. S.).
 
5
Vgl. Große Ophoff (2016, o. S.).
 
6
Lohmann, S. (2020, o. S.).
 
7
Energie Agentur NRW (2019, o. S.).
 
8
FEST (2008, o. S.).
 
9
BMAS (2017, o. S.).
 
10
Vereinte Nationen (2015, S. 21).
 
Literatur
Zurück zum Zitat Cierjacks A, Teichert V, Diefenbacher H (2008) Umweltmanagement von Großveranstaltungen: Ein Leitfaden am Beispiel des Deutschen Evangelischen Kirchentages Band 1 von FEST (Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft) für die Praxis Cierjacks A, Teichert V, Diefenbacher H (2008) Umweltmanagement von Großveranstaltungen: Ein Leitfaden am Beispiel des Deutschen Evangelischen Kirchentages Band 1 von FEST (Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft) für die Praxis
Zurück zum Zitat DIN ISO 20121:2013-04 (2012) Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement – Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung (ISO 20121:2012); S. 7 ff. DIN ISO 20121:2013-04 (2012) Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement – Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung (ISO 20121:2012); S. 7 ff.
Zurück zum Zitat Große Ophoff M (Hrsg) (2016) Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement: Green Meetings als Zukunftsprojekt für die Veranstaltungsbranche (DBU/Deutsche Bundesstiftung Umwelt), München Große Ophoff M (Hrsg) (2016) Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement: Green Meetings als Zukunftsprojekt für die Veranstaltungsbranche (DBU/Deutsche Bundesstiftung Umwelt), München
Metadaten
Titel
Nachhaltigkeit im Eventbetrieb
verfasst von
Marcus Stadler
Copyright-Jahr
2021
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-63004-4_34

Premium Partner